Vormünzliche Zahlungsmittel

Wie zahlten unsere Vorfahren? Was war überhaupt das Geld wert? Vormünzliche Zahlungsmittel

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Vormünzliche Zahlungsmittel

Beitrag von Locnar » Do 26.09.13 15:21

Hallo,
wer sammelt den sonst noch Vormünzliche Zahlungsmittel ?
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
rati
Beiträge: 644
Registriert: Sa 03.07.04 23:26
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Vormünzliche Zahlungsmittel

Beitrag von rati » Do 26.09.13 23:53

Ich

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Vormünzliche Zahlungsmittel

Beitrag von Locnar » Fr 27.09.13 08:54

Nur wir beide ?
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11577
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Vormünzliche Zahlungsmittel

Beitrag von Numis-Student » Fr 27.09.13 15:49

ich habe auch ein paar, aber das sind eher einige wenige Belege. (1 Hohlspaten, 1 Messer, 3 Manillen, 1 Teeziegel etc)

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Vormünzliche Zahlungsmittel

Beitrag von Locnar » Fr 27.09.13 16:08

na dann sollten wir mal Bilder einstellen !?
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11577
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Vormünzliche Zahlungsmittel

Beitrag von Numis-Student » Fr 27.09.13 16:10

Bei Gelegenheit gerne, aber Mittwoch muss ich die Diplomarbeit einreichen... davor schaffe ich nichts anderes mehr ;)

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Vormünzliche Zahlungsmittel

Beitrag von Locnar » Fr 27.09.13 16:16

und mir einen Scan zusenden :-)

Viel Glück !
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2651
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Wismar
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Vormünzliche Zahlungsmittel

Beitrag von Lutz12 » Fr 27.09.13 20:41

Sammeln nicht, aber ein Stück liegt schon lange in meiner Sammlung - und kann bei Bedarf abgegeben werden.
Das Stück stammt aus einer Auktion (Cortrie) und ist so beschrieben gewesen: Vormünzliche Zahlungsmittel: Westafrika, kleiner Ring aus zusammengedrehtem Eisendraht, Durchmesser 66 mm
Gruß Lutz
Dateianhänge
RIMG0036.JPG
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste