Münzgewicht

Wie zahlten unsere Vorfahren? Was war überhaupt das Geld wert? Vormünzliche Zahlungsmittel

Moderator: Locnar

Marcel. W
Beiträge: 33
Registriert: Fr 31.07.20 18:11
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Münzgewicht

Beitrag von Marcel. W » So 28.02.21 22:54

Hallo zusammen,
Gestern hatte ich das Glück mein erstes Münzgewicht zu finden. Der Zustand ist leider nicht sehr gut, bißchen kann man trotzdem erkennen, ich hoffe hier kann mir jemand bei der Bestimmung helfen.
Ausmessungen: 1,5cm * 1,4cm * 0,2 cm
Gewicht: ziemlich genau 4 gramm
Motiv: Rückseite nicht geprägt, auf der Vorderseite ist der typische Kreis, in der Mitte eine Büste (Seitenansicht) mit langen Haaren, Blick nach links und/oder wenn man das Münzgewicht etwas dreht eine Art Hirsch oder Reh mit Blick nach rechts. Oder ich interpretiere da einfach zu viel rein.
Dateianhänge
1_IMG_20210228_213917.jpg
Hirsch Blick nach rechts
1_IMG_20210228_213939.jpg
Büste, Blick nach links

Marcel. W
Beiträge: 33
Registriert: Fr 31.07.20 18:11
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Münzgewicht

Beitrag von Marcel. W » Di 02.03.21 22:02

Links zu Seiten mit Münzgewichten würden mir auch schon riesig weiterhelfen. 2 Links habe ich schon in einem anderen Beitrag gefunden, gibt es da noch mehr Seiten mit denen man das Münzgewicht bestimmen könnte?


Marcel. W
Beiträge: 33
Registriert: Fr 31.07.20 18:11
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Münzgewicht

Beitrag von Marcel. W » Mi 03.03.21 16:12

Danke, hab leider nichts genaues rausgefunden. Es gibt aber Münzgewichte für 1/2 d'or, die haben das selbe Gewicht. Wenigstens schoal ein Anhaltspunkt

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste