Einfuhr von Münzen aus den USA

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
newbie192
Beiträge: 44
Registriert: So 09.08.20 01:55
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Einfuhr von Münzen aus den USA

Beitrag von newbie192 » Mi 28.04.21 18:31

Hallo,

wie sieht es mit Zoll/Einfuhrumsatzsteuer aus, wenn ich z.B. eine Goldmünze von 1800 bei einem US-Händler für 100% über Goldwert kaufen würde? Diese wäre dann ja nicht mehr steuerbefreit.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4901
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal

Re: Einfuhr von Münzen aus den USA

Beitrag von Zwerg » Mi 28.04.21 18:36

newbie192 hat geschrieben:
Mi 28.04.21 18:31
Diese wäre dann ja nicht mehr steuerbefreit.
Wieso?
An der Einfuhrumsatzsteuer kommst Du nicht vorbei
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

newbie192
Beiträge: 44
Registriert: So 09.08.20 01:55
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Einfuhr von Münzen aus den USA

Beitrag von newbie192 » So 02.05.21 14:13

Würden dann die vollen 19% fällig werden? :/

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4901
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal

Re: Einfuhr von Münzen aus den USA

Beitrag von Zwerg » So 02.05.21 14:38

EUSt ist 7%
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Fraktalo
Beiträge: 1
Registriert: Mo 03.05.21 15:13

Re: Einfuhr von Münzen aus den USA

Beitrag von Fraktalo » Mo 03.05.21 16:58

Hallo

Da ich kürzlich etwas seltsames mit dem Zoll erlebt habe, habe ich mich in das Thema "Gold-/Silbermünzen, Zoll und EUSt" versucht einzulesen. Meine aktuelle Erkenntnis möchte ich hier nun kurz posten:

Im Internet findet man einen offiziellen 'Elektronischen Zolltarif'. Hier sollten alle Waren, die man einführen möchte, gelistet sein. Wenn man auf der Seite gelandet ist, klickt man wie folgt:
Zur Einfuhr > Einreihung > Stichwortverzeichnis
Im folgenden Suchfeld gibt man nach dem % das Wort 'Goldmünze' ein.

Ein Klick auf die Ziffer 7118 eröffnet den Pfad zu dieser Kategorie. Jetzt auf das kleine Pluszeichen links neben dem Ordner 'Münzen' klicken. Dann auf das Pluszeichen neben dem Ordner 7118 90. Es öffnet sich der Pfad weiter und man kann lesen, welche Unterscheidungen es jetzt noch gibt.

Für Ihre Goldmünze aus den USA könnte die Warenziffer 7118 9000 00 2 relevant sein. Suchen Sie im Internet das erwähnte 'Verzeichnis von Goldmünzen Stand 2021'. Ist Ihre Münze dort gelistet, Ist EUSt und Zoll 0% (das sehen Sie, wenn Sie unterhalb der Zeile 7118 9000 00 2 im Elektronischen Zolltarif auf das Wort 'Maßnahmen' klicken. Der Sammlerwert im Verhältnis zum Goldwert spielt bei so einer Münze keine Rolle.

Ist die Münze nicht im Verzeichnis gelistet, könnte die Warenziffer 7118 9000 00 3 maßgeblich sein. Hier ist der Münzenwert (Kaufpreis inkl. Versandkosten) im Verhältnis zum Goldwert interessant. Er muss 2,5 Mal höher liegen. Aber das erklärt sich aus dem Elektronischen Zolltarif (EZT-Online) dann von selbst. Die EUSt hierfür ist 7%, Zoll 0%

Ob der Verkäufer in den USA das so deklarieren kann, darf oder muss, kann ich leider nicht sagen.

So wie oben beschrieben habe ich das zumindest verstanden. Wenn ich falsch liege, tut es mir Leid. Bitte mir dennoch mitteilen. Danke

VG Fraktalo

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Deutscher Zoll verweigert Einfuhr!
    von Peter43 » Fr 05.03.21 18:48 » in Römer
    34 Antworten
    1264 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    So 21.03.21 18:25
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    1449 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    435 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Do 12.11.20 20:23
  • Münzen zu bestimmen
    von yazimo » Di 20.08.19 23:06 » in Sonstige Antike Münzen
    1 Antworten
    624 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mi 21.08.19 13:35
  • Versenden von Münzen
    von Gast.0.2 » Di 28.01.20 21:35 » in Gästeforum
    3 Antworten
    1048 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast.0.2
    Di 04.02.20 10:54

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast