Ausbildung o.ä.?!

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
Münzen
Beiträge: 237
Registriert: Di 08.04.08 17:56
Wohnort: Niederbieber

Beitrag von Münzen » So 03.05.09 17:57

Dietemann hat geschrieben:
Und kauf Dir einen Duden und verwende ihn, sonst bist Du der ideale Mann, um mittelalterliche Brakteaten zu entwerfen :wink: . Mich beeindruckt Deine Energie und Dein Selbstbewusstsein, wenn Du Dir die erhälst und trotzdem gute Qualität ablieferst, hast Du gewonnen.
Ich versteh diesen satz nicht.
Bitte auf Deutsch :-)
Hallo,
Ihr könnt mich ruhig auf rechtschreibfehler hinweisen.
Gruß
Münzen



PS: ich sammle Euro´s (1ct -2 € + 2 € sondermünzen) Wenn es angebote gibt, bitte meldet euch.

PPS: Erfolgreich und Glücklich mit Pflock getauscht

Chippi
Beiträge: 3966
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Chippi » So 03.05.09 18:11

Das ist reinstes Hochdeutsch, nur ein Rechtschreibfehler (Groß-/Kleinschreibung mal außen vor) ist drin: "erhälst" immer noch mit t -> "erhältst" (Beim Sprechen merkt man das erste T nicht mehr, weshalb es einfach weggelassen wird (Schreiben wie man spricht)).
Das bis jetzt Gesagte/Geschriebene ist ein guter Hinweis zum Verstehen des ersten Satzes. Im Mittelalter waren viele Stempelschneider Analphabeten, demzufolge sehen auch die Legenden aus.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Beitrag von Dietemann » So 03.05.09 21:36

Münzen hat geschrieben:Ich verstehe diesen Satz nicht.
Bisch ein Prachtkerle, aber Dein Deutsch ist katastrofal.

Ansonsten muss Herr Schön wieder ran :)

Übrigens: Duden. Der kleine Duden 01. Deutsches Wörterbuch: Das handliche Nachschlagewerk zur deutschen Rechtschreibung. Mit über 47.000 Stichwörtern aus allen Bereichen des täglichen Lebens: Band 1 (Gebundene Ausgabe), 9,95 €

Freundlichst Dietemann
Dateianhänge
Duden.jpg
Matth.18,21-35

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Beitrag von Dietemann » Mo 04.05.09 19:18

Hier ein Video, wo gezeigt wird, wie Münzen entworfen werden:
http://www.youtube.com/watch?v=4HTbeEDf ... re=related

Freundlichst Dietemann
Matth.18,21-35

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3622
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Wurzel » Mo 04.05.09 23:25

Ich meine mich erinnern zu können das Münzen zu seinen Anfängerzeiten im Forum mal erwähnt hat, das er legastenie habe....

Da wird ihm der Duden nur bedingt helfen


Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Beitrag von Dietemann » Di 05.05.09 14:20

Wurzel hat geschrieben:Da wird ihm der Duden nur bedingt helfen
Das stimmt, das war ein Denkfehler von mir, denn es liegt ja nicht an der Schreibweise der einzelnen Worte, sondern daran, dass ich den Zusammenhang nicht verstanden habe. Ich weiß noch nicht, wie ich das Problem lösen könnte, denn meine Kinder, die im selben Alter sind, stellen sich beim Sprechen offenbar auf meine Sprache ein (Ich hab mit meinem Vater auch eine anderes Deutsch gesprochen, als mit meinen Klassenkameraden :) ). Das war mir allerdings nicht klar, insofern bin ich etwas verunsichert und hoffe, dass Münzen es nicht krumm nimmt, wenn ich den falschen Ton getroffen haben sollte.

Freunslichst Dietemann
Matth.18,21-35

Münzen
Beiträge: 237
Registriert: Di 08.04.08 17:56
Wohnort: Niederbieber

Beitrag von Münzen » Fr 15.05.09 16:22

@Wurzel:
Volltreffer.

@ alle.
Sorry wenn nicht alles verständlich ist.
Fragt einfach nach, wenn es Probleme mit dem Verstehen gibt, werde mich dann bemühen, es besser zu erklären
Hallo,
Ihr könnt mich ruhig auf rechtschreibfehler hinweisen.
Gruß
Münzen



PS: ich sammle Euro´s (1ct -2 € + 2 € sondermünzen) Wenn es angebote gibt, bitte meldet euch.

PPS: Erfolgreich und Glücklich mit Pflock getauscht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste