Münzhandel

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
Helms380
Beiträge: 2
Registriert: Fr 03.11.17 22:33

Münzhandel

Beitrag von Helms380 » So 19.11.17 22:28

Hallo,

mich würde mal als Laie folgendes interessieren....

Nehmen wir an, ich möchte als Münzhändler an den Start gehen. Beispielsweise möchte ich eine 1000,- Münze kaufen und mit Gewinn weiter verkaufen...

Woher beziehe ich meine Münze??
Gibt es Großhändler??
Und wie ist die Situation weltweit ein zu kaufen??

Welcher Rabatt in Prozent ist üblich den man bekommt??

Danke für Eure Antworten!

Gruß,

Helmar

indiacoins
Beiträge: 1159
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Münzhandel

Beitrag von indiacoins » So 19.11.17 22:50

Hallo. Glaubst du echt, dass dir das hier jemand erzählt, wo er und wie günstig er seine Münzen bezieht.
Wenn du vorher keine Kontakte und Wissen hast, dann solltest du nicht Münzhändler werden wollen.
Glaubst du, dass es Großhändler für Münzen gibt? - Die gibt es für Fälschungen aus China, Göde-MDM und Medaillenschrott aber nicht für alte Münzen.
Es sei denn, du hast Kontakte zu illegalen Quellen.
Wir kaufen bei normalen anderen Händlern ein, die gute Angebote haben oder die uns einen gerigfügig günstigeren Preis geben können, weil wir eine bestimmte Menge kaufen und gezeigt haben, dass wir vertrauenswürdig sind und später nicht deren eigenen Geschäfte versauen..
Mit deinem Beispiel 1000 Euro + dein Gewinn + Versandkosten fällst du schon nach 1 Woche um. Solltest du nur Kleinunternehmer werden, dann hast du mit dieser 1 Münze schon fast den gesamten erlaubten Monatsumsatz von ca 1458,33 Euro erreicht und kannst dir nichtmal mehr eine Bratwurst kaufen nach all deinen weiteren Kosten.
Gehe einfach zu einem Steuerberater und lasse dich beraten. Unser Gewerbeamt verlangt vor einer Neu-Gewerbeanmeldung eine Bescheinigung über eine Beratung zu einer Existenzgründung!
Den Steuerberater muß du nach Gewerbeeröffnung sowieso regelmäßig in Anspruch nehmen und bezahlen. Ohne geht das nämlich nicht.
Und niemand wird dir sagen, wo du billig deine Ware bekommst. Das ist sehr naiv, so zu denken ;-)

Helms380
Beiträge: 2
Registriert: Fr 03.11.17 22:33

Re: Münzhandel

Beitrag von Helms380 » Mi 22.11.17 13:20

....

Okay, danke für die Infos!

Wie sieht das Ganze bei nagelneuen Münzen aus??

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Grundsätzliches zum Münzhandel
    von Dralex » Do 21.03.19 00:40 » in Sonstiges
    12 Antworten
    913 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dralex
    So 24.03.19 18:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste