Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16292
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4653 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von Numis-Student » So 06.02.22 21:32

Hallo olricus,

Es gibt keine Schwerpunkte, deutsche und ausländische Münzen, Medaillen... Ganz nach deinen Vorlieben.

Mehrere Belege von einem Jahrgang müssen eigentlich nicht sein. Schöner wäre es in diesem Fall, wenn Du dann gleich das nächste Jahr übernimmst. Es ist ja nicht so, dass wir dann wieder einen Tag warten müssten ;-)

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2735
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 523 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal

Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von Mynter » So 13.02.22 10:47

edit
Zuletzt geändert von Mynter am So 13.02.22 11:12, insgesamt 2-mal geändert.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16292
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4653 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von Numis-Student » So 13.02.22 11:09

Mynter hat geschrieben:
So 13.02.22 10:47
Schade, dass ich das Spiel erst heute entdeckt habe,ich steige aber gern mit dem zum Zweiørestück zugehörigen Fünførestück aus der sogenannten strengen Serie " ( warum wird ab 1951 ersichtlich werden )ein.
P1090418 – Kopi.JPGP1090419 – Kopi.JPG
Hallo :D

der Jahrgang 1955 ist schon abgedeckt, eigentlich wäre jetzt eine Münze von 1954 an der Reihe :wink:

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2735
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 523 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von Mynter » So 13.02.22 17:52

Eigentlich schade, dass Ihr in Eurem Jahresahlenspiel nicht pro Tag ein Jahr abdeckt, so hättet Ihr ein viel bunteres Bild von der gleichzeitig stattfindenen Prägevielfalt bekommen, da jeder, der möchte eine Münze zeigen kann. Nach fast zwei Monaten auf einmal die Spielregeln zu ändern, wir vermutlich nicht sinnvoll ein.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4641
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1038 Mal
Danksagung erhalten: 2210 Mal

Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von ischbierra » Fr 18.02.22 18:08

1923
Freiberg, 1 Million
Dateianhänge
Sachsen, 1 Mio. Mark 1923, Al, Menzel 4361,1 (1).JPG
Sachsen, 1 Mio. Mark 1923, Al, Menzel 4361,1 (2).JPG

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4276
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 978 Mal
Danksagung erhalten: 1740 Mal

Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von shanxi » Fr 18.02.22 18:43

@ ischbierra und Münzfuß

Mit euren Münzen sind die ersten 100 Jahre erreicht 2022-1923 :)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16292
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4653 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von Numis-Student » Sa 19.02.22 18:35

Münzfuß hat geschrieben:
Fr 18.02.22 18:05

Boh, das ist hier ja echt ein wildes Rennen durch die Jahre, und nix für alte Leutchen! 8O
Hätte jetzt beinahe meinen Einsatz verpasst! :wink:
Hoffe ich habe mich nun nicht unerlaubt vorgedrängelt?! Ist mir echt etwas unangenehm... :oops:
Hallo Münzfuß,

das kann doch immer wieder passieren, dass einmal zwei Beiträge beibahe zeitgleich erscheinen. Das ist doch aber nichts schlimmes und braucht Dir nicht unangenehm zu sein.

Ich hoffe, ich werde noch weitere Münzen von Dir sehen !

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16292
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4653 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von Numis-Student » So 20.02.22 10:46

@shanxi:

tolle Bilder, vor allem die Kombination mit der Hintergrundfarbe wirkt gut. Fast wie ein Ausschnitt einer alten Fototafel um 1900. Gefällt mir sehr gut.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4276
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 978 Mal
Danksagung erhalten: 1740 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von shanxi » So 20.02.22 10:54

Danke

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16292
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4653 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von Numis-Student » Mo 21.02.22 20:42

8O

ganz schön viel Gold 8O

Schöne Münzen, v.a. die skandinavischen 20er gefallen mir sehr gut. Danke fürs Zeigen :D

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 395
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 470 Mal
Danksagung erhalten: 705 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von olricus » So 06.03.22 22:25

Hallo Sammlerfreunde,
ich sehe, dass es mit der großen Jahreszahlen-Reihe nicht weiter geht, wurde das
eingestellt und warum ? Ich denke, dass es immer interessanter wird bei den älteren
Jahrgängen, wollen wir doch weiter machen, oder gibt es Gründe, dass sich die bisher
aktiven Sammler zurückgezogen haben.
Freue mich auf eine Antwort, Grüße von olricus

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 23
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von Münzfuß » So 06.03.22 22:32

olricus hat geschrieben:
So 06.03.22 22:25
Hallo Sammlerfreunde,
ich sehe, dass es mit der großen Jahreszahlen-Reihe nicht weiter geht...
Nun ja, ich habe noch nicht so viele Münzen und keinen Jahrgang 1852 und hoffe dann meinen Einsatz bei 1851 nicht zu verpassen. :wink:
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4641
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1038 Mal
Danksagung erhalten: 2210 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von ischbierra » Mo 07.03.22 00:01

Keine Sorge , es geht weiter.

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1916
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 365 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von Erdnussbier » Di 08.03.22 12:19

Das hat der mike doch auch an anderer Stelle berichtet!

Muss der Locnar wieder eine neue Festplatte kaufen ;)
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4641
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1038 Mal
Danksagung erhalten: 2210 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von ischbierra » Di 08.03.22 17:44

Kann ein Befugter mal weiterhelfen? Offenbar lassen sich keine Bilder mehr hochladen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unsere große Jahreszahlen-Reihe
    von Numis-Student » » in Sonstiges
    528 Antworten
    18336 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernima
  • Auktionshäuser: Fragen, Kommentare und Einschätzungen zu Auktionen
    von stilgard » » in Griechen
    37 Antworten
    1253 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • Kommentare zum Nummernspiel
    von Numis-Student » » in Sonstiges
    4 Antworten
    141 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Kommentare zu "Kaschmir und die AE Prägungen zwischen 855 und 1003 AD"
    von didius » » in Asien / Ozeanien
    8 Antworten
    229 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
  • Untergang des Römischen Reiches - Das sind die Höhepunkte der großen Landesausstellung in Trier
    von justus » » in Römer
    4 Antworten
    484 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste