Interessante Seiten zur byzantinischen Numismatik

Münzen des alten Byzanz

Moderator: Wurzel

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3588
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal

Interessante Seiten zur byzantinischen Numismatik

Beitrag von Wurzel » Fr 16.03.07 01:34

.... und das Umfeld

http://www.wildwinds.com/coins/sb/i.html
Byzantiner nach Sear bei Wildwinds, leider fehlerbehaftet und nicht vollständig.

http://www.tantaluscoins.com/browse.php
Ebenfalls eine Übersicht ähnlich Wildwinds, hier ist nach meinen Informationen nicht alles kostenlos

http://muenze.com/mz/byzanz.htm
Eine kleine, aber nicht perfekte Übersicht zu den Kaisern, ein paar Erklärungen zu den Münzen.

http://www.grifterrec.com/coins/romaion/romaion.html
Eine kleine Übersicht


http://www.orthodoxcoins.com/bul/index.php?l=en
Eine Seite über bulgarische Prägungen.


Über eine Ergänzung und Weiterführung würde ich mich sehr freuen, dazu können gerne auch Seiten zum geschichtlichen Hintergrund gehören.

Micha
Zuletzt geändert von Wurzel am Sa 07.04.07 14:28, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.pflege-am-boden.de/

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von dionysus » Fr 16.03.07 01:52

Da steuere ich doch auch gern 2 Seiten bei.

http://www.wegm.com/coins/byindex.htm
Hier bekommt man auch einen kleinen Geschichtlichen Abriss zu den Herrschern.

http://byzantinebronzes.ancients.info/
Kleine nette Seite über Byzantiner und Nachbarn. Der Index befindet sich auf Seite 2.

Gruß Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Gast

Beitrag von Gast » So 18.03.07 09:25

Hier noch eine ganz wichtige für Byzanz und das "Drumherum" plus vieles mehr:

http://www.zeno.ru/

Lieben Gruß
petzlaff


PS: @wurzel: Micha, mach diese Rubrik doch bitte "wichtig" !!!

Benutzeravatar
Scheleck
Beiträge: 1090
Registriert: Mo 22.11.04 10:48
Wohnort: 27798 Hude

Beitrag von Scheleck » So 18.03.07 13:08

Lieber Petzlaff,
vielen dank für den Link, :D habe schon nicht mehr daran gedacht, obwohl ich ihn bei mir irgendwo abgelegt habe. :oops:
MfG Scheleck
Das Auge schläft, bis es der Geist mit einer Frage weckt.

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3588
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Wurzel » So 18.03.07 15:44

petzlaff hat geschrieben:
PS: @wurzel: Micha, mach diese Rubrik doch bitte "wichtig" !!!
Ich dachte eher daran, hier so einiges zusammenzutragen und dann gesammelt bei dem Thread "Wie sammelt man Byzantiner" einzufügen.

Das würde die Masse der Wichtig Threads gering halten und so zur Übersichtlichkeit beitragen ;-)

Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

Truben
Beiträge: 820
Registriert: Mo 24.05.04 09:31

Beitrag von Truben » So 18.03.07 23:44

Ein klein wenig kann ich auch noch beisteuern, die wichtigsten Links sind ja schon gelistet.

Unentbehrlich bei der Suche nach schönen und teuren Vergleichsstücken:
http://www.coinarchives.com/a/

Nicht zu übergehen:
http://www.dirtyoldcoins.com/gandinga/index.htm

Auch Byzanz, aber viel drumrum:
http://medievalcoins.ancients.info/
http://www.wegm.com/coins/index.htm

einiges byzantinisches Gold:
http://www.byzantinecoins.com/

Ein paar arab-byzantinische Stücke:
http://islamiccoinsgroup.50g.com/assikka22/baalbek.htm

Wenige Münzen, viele Bilder:
http://www.classicalcoins.com/byzantine-coins.html

Wirklich nur noch weiteres Umfeld:
http://www.medievalcoins.info/

Und wer schnell ein paar Legenden abschreiben will, findet hier eine Hilfestellung:
http://users.ox.ac.uk/~tayl0010/letters ... etpos2.htm

Lieben Gruß
Truben

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3588
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Wurzel » So 25.03.07 12:04

Hallo,

Zuerst ein Danke an alle die sich hier bisher beteiligt haben. :-D

und zu guter letzt noch die Frage ob noch jemand ein oder mehrere Brauchbare Seiten hat bzw. kennt?
Wie gesagt auch Webseiten mit Informationen zum Historischen Hintergrund sind Willkommen.


Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

Gast

Beitrag von Gast » So 25.03.07 16:15

Noch eine kleine Ergänzung zu einem hochinteressanten Randgebiet:

http://www.grifterrec.com/coins/sasania/sasanian.html

petzlaff

Truben
Beiträge: 820
Registriert: Mo 24.05.04 09:31

Beitrag von Truben » Fr 06.04.07 22:14

Einen hab ich noch von denen "drumrum". Leider alles auf Russisch. Dafür aber alles original und echt aus dem 3. Römischen Reich ;-)
http://byzantion.ru/
Viele Links, viel Text.
Gruß
Truben

Benutzeravatar
Scheleck
Beiträge: 1090
Registriert: Mo 22.11.04 10:48
Wohnort: 27798 Hude

Beitrag von Scheleck » Fr 20.04.07 11:39

Hier ein Literaturtip:
Die Welt von Byzanz - Europas östliches Erbe, Untertitel: Glanz Krisen und Fortleben einer tausendjährigen Kultur. Herausgegeben von Ludig Wamser.
Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung der Archäologischen Staatssammlung-Museum für Vor-und Frühgeschichte München vom 22.10.2004-03.04.2005. Das Buch erschien in der Schriftenreihe der Archäologischen Staatssammlung Bd. 4, 2004. 496 Seiten mit 541 Abbildungen in Farbe und Schwarz/weiß.
Erhältlich über www.Amazon.de oder Anbieter über www.eurobuch.com. Die Preise schwanken zwischen 29.- und 40 Euro.
Es sind u.a. auch Münzen und Gewichte in dem Werk abgebildet und beschrieben.
Viele Grüße scheleck
Das Auge schläft, bis es der Geist mit einer Frage weckt.

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Fr 11.05.07 23:44

Nicht gerade eine Seite, sondern ein ganzes Buch:

Man kann sich bei Google Books folgendes Buch herunterladen:

Description générale des monnaies byzantines
von Henry Cohen - demselben Cohen, der auch über die (west)römischen Münzen einen Katalog verfasst hat.

Ein bisschen Französich, um das Vorwort zu genießen und das Vergnügen ist perfekt - ob der Katalog bei dem Alter noch was taugt, kann ich nicht beurteilen.

Hier der Link:
http://www.google.de/books?id=guoeAAAAM ... n&as_brr=1
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Scheleck
Beiträge: 1090
Registriert: Mo 22.11.04 10:48
Wohnort: 27798 Hude

Beitrag von Scheleck » Sa 12.05.07 09:22

Grüß Dich Helcaraxe
vielen Dank für diesen Hinweis. Das Werk von Henry Cohen wurde von J. Sabatier unter dem gleichen Titel 1955 von der Akademischen Druck-u. Verlagsanstalt Graz-Austria in 2 Bänden ( Text- und Tafelband) neu aufgelegt und ist unter dem Namen Sabatier geläufig.
Viele Grüße Scheleck
Das Auge schläft, bis es der Geist mit einer Frage weckt.

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von dionysus » Di 15.05.07 11:43

Bei den Online-Büchern darf der Bestandskatalog der Göttinger Uni-Sammlung nicht fehlen.
Ein ordentliches Werk, das mir immer eine gute Bestimmungshilfe ist.

http://webdoc.sub.gwdg.de/univerlag/2006/muenzen.pdf

Gruß
dionysus
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von quisquam » Mi 23.05.07 20:23

Ergänzend zu helcaraxes Link zu Sabatier Band 1 hier der Link zu Band 2:
http://books.google.de/books?id=YI0iAAA ... r&as_brr=1

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Truben
Beiträge: 820
Registriert: Mo 24.05.04 09:31

Beitrag von Truben » Sa 22.09.07 10:22

Durch eine Diskussion im Römerforum zum RIC bin ich drauf gestoßen: dicke Exceltabellen mit den Merkmalen vieler spätrömischer aber auch byzantinischer Münzen. Ist vielleicht ganz hilfreich, wenn man mal mit dem Läppi oder einem leistungsfähigeren Handy unterwegs ist.
Durch die Auswahl in den Spaltenköpfen kann man die Suche einschränken.
http://www.catbikes.ch/coinstuff/coins-ric.htm
Gruß
Truben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste