Zeigt her eure Byzantiner

Münzen des alten Byzanz

Moderator: Wurzel

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 557 Mal

Re: Zeigt her eure Byzantiner

Beitrag von Numis-Student » So 15.11.20 11:04

Nein, das ist eine Justierspur: der etwas zu leichte Schrötling wurde gelocht, ein kleiner Golddraht eingefügt und dann durch die Prägung dauerhaft verbunden.

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
minimee
Beiträge: 209
Registriert: Di 14.10.03 21:12
Wohnort: Neuhausen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Zeigt her eure Byzantiner

Beitrag von minimee » So 15.11.20 11:16

Bingo !!
Genau so ist es.
Siehe:H. Wagner in Money Trend 2011/2
Hier wird der Vorgang ausführlich beschrieben und mit einigen sehr guten Beispielen unterlegt

newbie192
Beiträge: 44
Registriert: So 09.08.20 01:55
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zeigt her eure Byzantiner

Beitrag von newbie192 » Do 03.12.20 14:08

Meine erste und bis jetzt einzige wirklich alte Münze :D
E28C7F06-4C26-4368-9F10-EB88933B2B62.jpeg
7E4DF754-54FD-472B-A98D-921CAB9EE17D.jpeg

Benutzeravatar
Posa
Beiträge: 967
Registriert: Sa 05.04.08 16:47
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zeigt her eure Byzantiner

Beitrag von Posa » Sa 05.12.20 11:44

Manch einer würde sagen: Byzantiner sind die einizg alten Münzen, die es sich in dem einem Leben zu sammeln lohnt! Insofern: Gut gemacht!

Gruß Posa

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 551
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Zeigt her eure Byzantiner

Beitrag von Fortuna » So 14.02.21 17:55

Hier möchte ich Euch meine bisher älteste Goldmünze zeigen.

Mauricius Tiberius (582-602)
Tremissis (1,48g) Constantinopel. 583-602 n. Chr.
Büste mit Drapierung, Kürass und Diadem n.r. / Kreuz.
Sommer 7.17. Sear 488.
vzgl.
Mauricius Tiberius - Tremissis.JPG
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Albert von Pietengau
Beiträge: 702
Registriert: So 19.05.13 19:58
Wohnort: NRW (Raum K bzw. Bocholt)
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Zeigt her eure Byzantiner

Beitrag von Albert von Pietengau » Mo 22.03.21 14:56

Hallo liebe Forenten,

ich lass mal wieder etwas von mir hören. :D

1) Phocas (602-610), 1/2 Follis, Cyzicus, SB 668, 24mm, 6,7g
2) Konstantin VI. mit Irene (780-797), Follis, Konstantinopel, SB 1598, 16mm, 1,82g

LG AvP
Dateianhänge
K800_P1610817b.JPG
K800_P1610816b.JPG
K800_P1610817a.JPG
K800_P1610816a.JPG
DEUS UNUS EST (Meister Eckhart)

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3657
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Zeigt her eure Byzantiner

Beitrag von Wurzel » Mo 22.03.21 18:57

Hallo,

schön von dir zu lesen!
Glückwunsch zu beiden Münzen!
Besonders Irene mit ihrer Dreifachnase gefällt mir ;-)

Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

Benutzeravatar
Albert von Pietengau
Beiträge: 702
Registriert: So 19.05.13 19:58
Wohnort: NRW (Raum K bzw. Bocholt)
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Zeigt her eure Byzantiner

Beitrag von Albert von Pietengau » Di 23.03.21 13:57

Danke! Ja, die Nase hat was. Irene-Darstellungen gefallen mir alle; auch die etwas schrägen aus Syracus.
Das Besondere an Phocas: er trägt Brille. :wink:
DEUS UNUS EST (Meister Eckhart)

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4054
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 400 Mal

Re: Zeigt her eure Byzantiner

Beitrag von ischbierra » Di 23.03.21 14:15

Albert von Pietengau hat geschrieben:
Di 23.03.21 13:57
Danke! Ja, die Nase hat was. Irene-Darstellungen gefallen mir alle; auch die etwas schrägen aus Syracus.
Das Besondere an Phocas: er trägt Brille. :wink:
Ja, er hat etwas von Woody Allan

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3657
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Zeigt her eure Byzantiner

Beitrag von Wurzel » So 11.04.21 18:21

Den hatte ich, glaube ich, noch nicht gezeigt.

Dekanummion auf Heraklius den Jüngeren, Prägung als Konsul aus Karthago (Revolte der Herakclii)
AV Heraklius im Konsulargewand, links Kreuz Rechts Adlerszepter
RV X darüber Kreuz darunter * Links "N" mit Punkten darüber und darunter, rechts "M" mit Punkte darüber und darunter.

Recht gut und zentriert geprägt.

Sear 715 DOC 8
MIBEC 13
Sommer 10.4
Dateianhänge
Hercon.jpg
http://www.pflege-am-boden.de/

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Zeigt her eure Württemberger
    von taler » Fr 13.11.20 09:38 » in Altdeutschland
    81 Antworten
    3040 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hegele
    Sa 15.05.21 10:14
  • Unbekannter Byzantiner
    von antisto » Fr 03.04.20 13:00 » in Byzanz
    3 Antworten
    480 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
    So 26.04.20 20:10
  • Teuerster Byzantiner?
    von Anastasius_I » Do 08.04.21 16:53 » in Byzanz
    14 Antworten
    554 Zugriffe
    Letzter Beitrag von minimee
    Mo 12.04.21 19:44
  • Arabo-byzantiner
    von Basil » Fr 21.02.20 17:36 » in Sonstige Antike Münzen
    4 Antworten
    457 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basil
    So 23.02.20 19:11
  • Was ist Eure schönste Münze?
    von ViggenAJ37 » Di 25.08.20 19:00 » in Sonstiges
    7 Antworten
    757 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Purzel
    So 16.05.21 22:30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast