Geburtstage unserer "Byzantiner"

Münzen des alten Byzanz

Moderator: Wurzel

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3840
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Geburtstage unserer "Byzantiner"

Beitrag von Wurzel » Mo 15.03.21 06:55

Zwar verspätet, aber trotzdem herzlichen Dank für eure Glückwünsche...
Ich war aus familiären Gründen leider verhindert.

Bleibt Gesund!

Micha
http://www.wuppertaler-muenzfreunde.de/

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17120
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5685 Mal
Danksagung erhalten: 1728 Mal

Re: Geburtstage unserer "Byzantiner"

Beitrag von Numis-Student » Mo 25.10.21 00:10

Lieber Scheleck,

herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag !!

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17120
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5685 Mal
Danksagung erhalten: 1728 Mal

Re: Geburtstage unserer "Byzantiner"

Beitrag von Numis-Student » Di 26.10.21 17:18

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an mkinza.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17120
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5685 Mal
Danksagung erhalten: 1728 Mal

Re: Geburtstage unserer "Byzantiner"

Beitrag von Numis-Student » So 26.12.21 09:03

Herzlichen Glückwunsch an dionysus nach Oldenburg !

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17120
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5685 Mal
Danksagung erhalten: 1728 Mal

Re: Geburtstage unserer "Byzantiner"

Beitrag von Numis-Student » So 06.02.22 08:28

Heute wird unser byzantinischer Moderator WURZEL 50 !!!

Herzlichen Glückwunsch !

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 714
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 870 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Geburtstage unserer "Byzantiner"

Beitrag von Atalaya » So 06.02.22 08:59

Herzlichen Glückwunsch Wurzel! Gesundheit und alle guten Wünsche!

Iannis
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1384
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 1154 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: Geburtstage unserer "Byzantiner"

Beitrag von didius » So 06.02.22 10:48

Die besten Geburtstagswünsche auch von mir

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2388
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Re: Geburtstage unserer "Byzantiner"

Beitrag von QVINTVS » So 06.02.22 17:22

Herzliche Glückwünsche zum halben Jahrhundert - sozusagen Willkommen im Club :-)
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Chippi
Beiträge: 4511
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 1633 Mal
Danksagung erhalten: 584 Mal

Re: Geburtstage unserer "Byzantiner"

Beitrag von Chippi » So 06.02.22 20:55

Auch hier alles Gute zum halben Jahrhundert!

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3840
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Geburtstage unserer "Byzantiner"

Beitrag von Wurzel » Di 08.02.22 22:51

Hallo Zusammen,

vielen Lieben Dank für die Glückwünsche!

Micha
http://www.wuppertaler-muenzfreunde.de/

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17120
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5685 Mal
Danksagung erhalten: 1728 Mal

Re: Geburtstage unserer "Byzantiner"

Beitrag von Numis-Student » Mi 25.05.22 06:25

Herzlichen Glückwunsch an Anastasius I. :!:

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Anastasius_I
Beiträge: 24
Registriert: So 04.11.18 17:42
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Geburtstage unserer "Byzantiner"

Beitrag von Anastasius_I » Fr 03.06.22 19:07

Herzlichen Dank! :)
Hab es leider jetzt erst entdeckt! :oops:

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17120
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5685 Mal
Danksagung erhalten: 1728 Mal

Re: Geburtstage unserer "Byzantiner"

Beitrag von Numis-Student » Mi 26.10.22 09:16

Geburtstagsglückwünsche an mkinza !!
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Arabo-Byzantiner
    von Chippi » » in Byzanz
    4 Antworten
    154 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel
  • Teuerster Byzantiner?
    von Anastasius_I » » in Byzanz
    14 Antworten
    1440 Zugriffe
    Letzter Beitrag von minimee
  • Arabo-Byzantiner
    von Basil » » in Sonstige Antike Münzen
    2 Antworten
    596 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel
  • 2 unbestimmte Byzantiner?
    von Ftephan » » in Byzanz
    6 Antworten
    250 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • Byzantiner, war: Römische Münze
    von Anonymousbudda » » in Byzanz
    3 Antworten
    185 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste