Hilfe bei Follis Bestimmung

Münzen des alten Byzanz

Moderator: Wurzel

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 496
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken

Hilfe bei Follis Bestimmung

Beitrag von TorWil » Do 06.12.18 16:16

Hallo,

Ich habe hier einen Follis bei dem ich leider nicht weiter komme. (Eventuell Justin II.??)

Follis, Kupfer, 10.20 Gramm, 29.6 mm

VS:2 Figuren dazwischen Kreuz
1_Follis_SB_xx.f.jpg
RS:M, darüber Rho-Chi, ANNO II II, CON (Constantinopel, Jahr 4)
1_Follis_SB_xx.r.jpg
Meine Follis von Justinian haben so um die 13 Gramm, und der hier hat trotz 'gutem' Zustand nur so um die 10 Gramm.
Es wäre schön wenn mir da ein Experte, bitte, weiterhelfen könnte.

Grüße

TorWil

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 496
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken

Re: Hilfe bei Follis Bestimmung

Beitrag von TorWil » Fr 07.12.18 17:41

Habe es selbst rausgefunden.

SB#805

Heraclius

dd NN hERACLIuS Et hERA CONSt PP A

https://www.vcoins.com/en/stores/cerber ... fault.aspx

Grüße

TorWil

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Byzanz Follis. Hilfe bei Bestimmung
    von mkinza » Do 01.08.19 19:13 » in Byzanz
    3 Antworten
    159 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mkinza
    So 04.08.19 10:15
  • Bitte Hilfe bei Follis
    von stilgard » Mo 23.04.18 14:41 » in Römer
    5 Antworten
    542 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard
    Mo 23.04.18 16:24
  • Hilfe bei Bestimmung
    von Ala » Sa 25.11.17 11:05 » in Römer
    0 Antworten
    428 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ala
    Sa 25.11.17 11:05
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von TorWil » Sa 10.03.18 09:40 » in Griechen
    14 Antworten
    1182 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Sa 17.03.18 12:58
  • Hilfe bei Bestimmung
    von rafaelgraf55 » Sa 04.11.17 19:30 » in Römer
    9 Antworten
    679 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rafaelgraf55
    So 05.11.17 10:51

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste