Byzanz oder Vandalen?

Münzen des alten Byzanz

Moderator: Wurzel

Benutzeravatar
Tejas552
Beiträge: 930
Registriert: Di 27.10.15 20:46

Byzanz oder Vandalen?

Beitrag von Tejas552 » Sa 29.12.18 20:42

Ich habe kürzlich diesen 25-Nummi gekauft.

Dies ist die Beschreibung des Auktionshauses:
Iustinianus I. (527-565). 1/4 Siliqua (0,62 g), Karthago, 534-565 n. Chr. Av.: D N IVSTINIANVS PP AC, Büste mit Perlendiadem, Drapierung und Kürass n.r. Rv.: + / XX / V in Kreis, alles im Kranz.

Ich vermute aber, dass die Münze noch in der Regierungszeit von König Hilderich geprägt wurde. Hilderich liess einige wenige 50-Nummi im Namen des Justinian prägen um seine Loyalität unter Beweis zu stellen.

Gruss
Dirk
Dateianhänge
Screenshot 2018-12-29 at 20.31.10.png

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Byzanz oder?
    von AndreasB17 » Sa 16.03.19 20:08 » in Sonstige
    2 Antworten
    500 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mi 27.03.19 17:51
  • Kleinstmünze aus Byzanz?
    von HermannW » Sa 14.04.18 16:25 » in Mittelalter
    3 Antworten
    610 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
    Mi 18.04.18 17:24
  • Römer/Griechen/Byzanz ?
    von Dagmar » Mi 03.10.18 16:00 » in Griechen
    5 Antworten
    708 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dagmar
    Mo 08.10.18 13:06
  • Thronende/r wer auch immer - Byzanz?
    von antisto » Di 07.08.18 12:38 » in Römer
    7 Antworten
    643 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mithras
    Mi 08.08.18 13:43
  • Byzanz Follis. Hilfe bei Bestimmung
    von mkinza » Do 01.08.19 19:13 » in Byzanz
    3 Antworten
    278 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mkinza
    So 04.08.19 10:15

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste