wieviel sind meine Münzen wert

Ihr habt eine frage? Wollt euch aber nicht Anmelden? Stellt sie hier! Hier dürfen Gäste schreiben.

Moderatoren: Locnar, Moderatoren

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12271
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 319 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: wieviel sind meine Münzen wert

Beitrag von Numis-Student » Sa 17.09.11 02:10

vMadai hat geschrieben: 1 1/2 Euro: Nichts, das ist ein Scherzartikel. 1997 gab es keine Euros.
Na ja, "richtige" Euros gab es da noch nicht, aber regional und zeitlich befristet gültige Euro-Vorläufer gab es schon, und die haben auch einen gewissen Wert bei den Heimatsammlern und einigen Euro-Sammlern...

Hier: http://www.muenzauktion.info/auction/it ... e&curr=EUR etwa 5 Euro in Messing (verschiedene Nominale), etwa 15 in Silber.

Schöne Grüße,
MR

vMadai
Beiträge: 1297
Registriert: Do 10.06.04 21:51
Wohnort: Augsburg

Re: wieviel sind meine Münzen wert

Beitrag von vMadai » Sa 17.09.11 09:35

Das von dir verlinkte Angebot ist aber nur ein Angebot - bisher ohne Gebote.

Und was heißt "regional und zeitlich befristet gültig"? Kannst du mir ein Beispiel nennen, wo soetwas gültig war?

Sollte das doch im weiteren Sinne echtes Geld oder gar ein Wertgegenstand sein, wäre ich überrascht und hätte etwas dazugelernt. Bisher habe ich solche Teile immer weggeworfen/als Spielgeld verschenkt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12271
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 319 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: wieviel sind meine Münzen wert

Beitrag von Numis-Student » Sa 17.09.11 12:07

Die waren regional gültig... Es gab in meiner Nähe in Schwerte mal solche Euro-Vorläufer, also habe ich meine Eltern bequatscht, dass wir doch mal einen Ausflug machen :-D Dort konnte man die Stücke zu einem festgelegten Kurs bei den örtlichen Banken eintauschen, und in den Geschäften des Ortes auch damit bezahlen (wenn die Geschäfte sich an dieser Aktion beteiligten - das taten aber fast alle). Als wir nach Schwerte kamen, hatten die Banken keine mehr, und wir mussten mühsam Läden abklappern, bis uns jemand eine dieser "Münzen" tauschte...
Desweiteren habe ich noch ein Stück aus Gunzenhausen, die konnte man bei der Sparkasse (?) auch per Telefon bestellen, glaube ich...

Gültig waren diese Stücke meist eine Woche, oder 2...

http://www.euro-coin.net/gunzenhausen.html
http://www.euro-coin.net/schwerte.html (1997... da war ich 11 :-))

Schöne Grüße,
MR

herbert.bauer

Re: wieviel sind meine Münzen wert

Beitrag von herbert.bauer » Mi 09.11.11 11:28

Ich bitte um Mitteilung über den Wert folgender Münzen:
1 Dollarstück (Silber von 1883) sehr guter Zustand
10 Dollarstück (Gold von 1881) sehr guter Zustand
20 Markstück (Gold von 1906) Wilhelm II. Deutscher Kaiser König v.Preussen sehr guter Zustand

Mit besten Dank und freundlichen Grüßen
Herbert Bauer

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12271
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 319 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: wieviel sind meine Münzen wert

Beitrag von Numis-Student » Mi 09.11.11 13:59

Hallo,
für die Bewertung sind die Erhaltung und die Echtheit von den Münzen unbedingt nötig. Bitte stell uns daher Bilder zur Verfügung, damit wir uns deine Stücke ansehen können.

Was für einen Leien "sehr guter Zustand" ist, kann für einen Numismatiker von ziemlich abgenutzt bis hin zu brutal gereinigt oder sogar poliert alles mögliche sein...

Schöne Grüße,
MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Alte chinesische Münzen - Wert?
    von kersylv » Sa 21.09.19 19:37 » in Asien / Ozeanien
    6 Antworten
    735 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kersylv
    So 22.09.19 12:25
  • Was sind diese Münzen wert?
    von Lee39 » Di 26.05.20 13:49 » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    190 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mi 27.05.20 07:16
  • Wie viel wert haben folgende münzen?
    von Lee39 » Do 28.05.20 14:15 » in Deutsches Reich
    6 Antworten
    281 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dr. Pötter
    Mo 15.06.20 13:27
  • Wert?
    von Hekel1980 » So 12.01.20 19:38 » in Römer
    3 Antworten
    300 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 13.01.20 20:34
  • Wert Bestimmung RIC?
    von Hekel1980 » Sa 11.01.20 00:25 » in Römer
    3 Antworten
    318 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 13.01.20 20:32

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste