Gold oder Aktien????

Ihr habt eine frage? Wollt euch aber nicht Anmelden? Stellt sie hier! Hier dürfen Gäste schreiben.

Moderatoren: Locnar, Moderatoren

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3602
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Gold oder Aktien????

Beitrag von Wurzel » Mo 22.08.11 02:08

Numis-Student hat geschrieben:
Numis-Student hat geschrieben:
Wurzel hat geschrieben:Ihr wisst nicht zufällig auch die Lottozahlen vom nächsten Samstag?
de: 2-5-7-36-39-47
at: 3-9-27-34-39-44
de: 2 7 22 31 32 41 (immerhin 2 richtige 8))
Genau so viele habe ich auch auf meinem Schein :-)
http://www.pflege-am-boden.de/

MOMO

Re: Gold oder Aktien????

Beitrag von MOMO » Di 30.08.11 20:15

Boah eh!!!!!!!!
Jetzt schmiert der Goldkurs wirklich ab .....

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3602
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Gold oder Aktien????

Beitrag von Wurzel » Di 30.08.11 20:21

Passt zu meinem ausgebliebenen Lottogewinn
http://www.pflege-am-boden.de/

polyphamos
Beiträge: 459
Registriert: Do 15.07.10 23:44

Re: Gold oder Aktien????

Beitrag von polyphamos » Mi 31.08.11 14:58

MOMO hat geschrieben:Boah eh!!!!!!!!
Jetzt schmiert der Goldkurs wirklich ab .....
sowas nennst du abgeschmiert? Der Goldkurs ist einfach vom Stand des 19/20.8 abgesunken. Solange Gold bei über 1000€ bleibt, sehe ich da kein Fünkchen Abschmiererei :drinking:

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Gold oder Aktien????

Beitrag von chinamul » Do 01.09.11 12:49

Der Goldpreis ist zur Zeit sogar außerordentlich stabil und weist über das letzte Quartal gesehen eine satte Steigerung auf. Natürlich ist eine Anlage aller finanziellen Ressourcen ausschließlich in Gold, zumal wenn der Goldkauf auch noch über Kredite finanziert worden ist, nicht unbedingt etwas für schwache Nerven, denn immer wieder mal nehmen kühl rechnende und kapitalkräftige Großanleger kurzfristige Kursgewinne mit und drücken mit ihren Goldverkäufen den Wert der Goldanlagen. Wenn dann unbedarfte Kleinanleger zusätzlich noch mit auf den Zug aufspringen und in Erwartung eines gravierenden Verfalls des Goldpreises panikartig ihre Bestände auf den Markt werfen, verstärken sie damit nur den Trend, und aus einer eigentlich unbedeutenden Kursdelle von vielleicht 1 bis 2% kann dann über Nacht auch schon mal ein 5 – 6%iges Abrutschen des Goldpreises werden. Die längerfristige Beobachtung des Goldmarktes zeigt aber, daß die allgemeine Tendenz zur Zeit eindeutig nach oben zeigt.
Mir scheint, daß die Mahnung, niemals alle Eier in einen Korb zu legen, auch für die ausschließliche Investition in Gold gilt. Ob allerdings die Uraltregel für Anleger „Ein Drittel Gold, ein Drittel Grundbesitz, ein Drittel Aktien“ heute noch zeitgemäß ist, mag jeder selbst entscheiden. Mir fehlt dabei vor allem die vor allem zukunftssichernde Investition in eine möglichst qualitätvolle Ausbildung der Kinder, und zwar nicht nur der eigenen.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3602
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Gold oder Aktien????

Beitrag von Wurzel » Mi 28.09.11 16:07

Zum Thema passend:

http://www.n-tv.de/wirtschaft/kolumnen/ ... 04346.html

Und ich bleibe dabei, in die Zukunft sehen kann niemand. Darum ist jeder Rat in solchen Dingen auch immer ein Vabanquespiel
http://www.pflege-am-boden.de/

Golddigger22

Re: Gold oder Aktien????

Beitrag von Golddigger22 » Fr 07.10.11 16:27

Wurzel hat geschrieben:Zum Thema passend:

http://www.n-tv.de/wirtschaft/kolumnen/ ... 04346.html

Und ich bleibe dabei, in die Zukunft sehen kann niemand. Darum ist jeder Rat in solchen Dingen auch immer ein Vabanquespiel
JA, und wenn man keine Ahnung hat, sollte man sich heraushalten oder einfach besser Lotto spielen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 GOLD Münzen??
    von Grazi0803 » So 06.10.19 14:22 » in Römer
    9 Antworten
    768 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    So 06.10.19 16:53
  • Gold-Dirham der Ghaznaviden
    von Wynrich » So 28.06.20 15:41 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    87 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wynrich
    So 28.06.20 17:12
  • help to identify gold islamic ?
    von simo75 » Di 04.09.18 16:20 » in Sonstige Antike Münzen
    1 Antworten
    655 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klaupo
    Mi 05.09.18 11:20
  • Kaiserreich Gold - Originalzustand in vz ?
    von Sabinä » Di 11.09.18 17:28 » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    950 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Di 11.09.18 21:16
  • gold oder messing
    von matrikel » Sa 22.02.20 17:58 » in Deutsches Reich
    7 Antworten
    446 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Mo 24.02.20 11:59

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast