50 Pfennig

Ihr habt eine frage? Wollt euch aber nicht Anmelden? Stellt sie hier! Hier dürfen Gäste schreiben.

Moderatoren: Locnar, Moderatoren

GBG

50 Pfennig

Beitrag von GBG » Di 14.12.21 15:41

Guten Tag,
Erst mal vielen Dank, dass man hier ohne große Formalitäten Fragen stellen darf. Meine ist wahrscheinlich ziemlich dämlich, ich wäre aber trotzdem für eine Antwort dankbar. Ich habe im Nachlass meiner Mama ein Schächtelchen mit 50 Pfennig Münzen 1949 Bank deutscher Ländern gefunden. Im Internet gibt's die ab 3 Euro bis in die Tausender. Unabhängig vom Prägeort. Nun also die Frage: sind die Verkäufer der teuren einfach nur verrückt, oder gibt da tatsächlich einen Unterschied, weil die zudem meiner laienhaften Meinung nach auch noch ziemlich ramponiert aussehen. Danke im voraus für eure Meinungen

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7362
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: 50 Pfennig

Beitrag von KarlAntonMartini » Di 14.12.21 16:04

Verlangen kann man viel, aber ob das immer der Marktpreis ist. Der Preis dieser Münze liegt je nach Erhaltung zwischen 25 Cent in der üblichen Umlauferhaltung und vielleicht 30 € in bankfrisch. Mehr bringt nur der seltene Jahrgang 1950. (wohlgemerkt: Bank Deutscher Länder, die mit Bundesrepublik... sind Massenware.) - Es gibt Verkäufer, die arbeiten nach der Philosophie: jeden Tag steht ein Dummer auf. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

GBG

Re: 50 Pfennig

Beitrag von GBG » Di 14.12.21 18:14

Vielen Dank, so habe ich mir das gedacht.

Benutzeravatar
desammler
Beiträge: 236
Registriert: Mi 20.03.13 18:59
Wohnort: Bayr.Wald
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: 50 Pfennig

Beitrag von desammler » Di 14.12.21 18:35

Hallo GBG,
KAM hat leider vollkommen recht. ca 150 Millionen Stück von 1949 gab es. Nur in vorzüglich oder prägefrisch sind einige Euros zu erzielen.
Auf der anderen Seite ist es aber ein schöner Grundstock für eine neue Sammlung...
Schöne Grüße ds

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fehlprägung 1 Pfennig 1948 und 2 Pfennig 1971?
    von NilsSch » Di 18.05.21 18:57 » in Bundesrepublik Deutschland
    3 Antworten
    631 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
    So 11.07.21 01:22
  • Pfennig?
    von gamlarkor » So 05.12.21 18:57 » in Mittelalter
    0 Antworten
    486 Zugriffe
    Letzter Beitrag von gamlarkor
    So 05.12.21 18:57
  • Unedierter Pfennig?
    von edsc » Sa 10.07.21 00:17 » in Deutsches Mittelalter
    10 Antworten
    445 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    So 11.07.21 13:16
  • Unbekannter Pfennig
    von Brakti1 » Di 10.11.20 17:44 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    216 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Di 10.11.20 19:50
  • Unbekannter Pfennig
    von Gorme » Fr 27.11.20 10:34 » in Mittelalter
    2 Antworten
    287 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
    So 29.11.20 21:04

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste