Identifizierung einer Sammlung; echt?

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

SJJ
Beiträge: 76
Registriert: Di 10.04.07 12:54
Wohnort: Mainz

Beitrag von SJJ » Fr 13.04.07 13:30

Münze D
Dateianhänge
07.jpg

SJJ
Beiträge: 76
Registriert: Di 10.04.07 12:54
Wohnort: Mainz

Beitrag von SJJ » Fr 13.04.07 13:31

Rückseite D
Dateianhänge
08.jpg

SJJ
Beiträge: 76
Registriert: Di 10.04.07 12:54
Wohnort: Mainz

Beitrag von SJJ » Fr 13.04.07 13:31

Münze E
Dateianhänge
11.jpg

SJJ
Beiträge: 76
Registriert: Di 10.04.07 12:54
Wohnort: Mainz

Beitrag von SJJ » Fr 13.04.07 13:32

Rückseite D
Dateianhänge
12.jpg

SJJ
Beiträge: 76
Registriert: Di 10.04.07 12:54
Wohnort: Mainz

Beitrag von SJJ » Fr 13.04.07 13:32

Münze E
Dateianhänge
13.jpg

SJJ
Beiträge: 76
Registriert: Di 10.04.07 12:54
Wohnort: Mainz

Beitrag von SJJ » Fr 13.04.07 13:33

Rückseite E
Dateianhänge
14.jpg

SJJ
Beiträge: 76
Registriert: Di 10.04.07 12:54
Wohnort: Mainz

Beitrag von SJJ » Fr 13.04.07 13:34

Münze F
Dateianhänge
15.jpg

SJJ
Beiträge: 76
Registriert: Di 10.04.07 12:54
Wohnort: Mainz

Beitrag von SJJ » Fr 13.04.07 13:34

Rückseite F
Dateianhänge
16.jpg

SJJ
Beiträge: 76
Registriert: Di 10.04.07 12:54
Wohnort: Mainz

Beitrag von SJJ » Fr 13.04.07 13:34

Münze G
Dateianhänge
17.jpg

SJJ
Beiträge: 76
Registriert: Di 10.04.07 12:54
Wohnort: Mainz

Beitrag von SJJ » Fr 13.04.07 13:35

Rückseite G
Dateianhänge
18.jpg

SJJ
Beiträge: 76
Registriert: Di 10.04.07 12:54
Wohnort: Mainz

Beitrag von SJJ » Fr 13.04.07 13:35

Und die Letzte, H
Dateianhänge
19.jpg

SJJ
Beiträge: 76
Registriert: Di 10.04.07 12:54
Wohnort: Mainz

Beitrag von SJJ » Fr 13.04.07 13:36

Rückseite H
Dateianhänge
20.jpg

antoninus1
Beiträge: 3701
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von antoninus1 » Fr 13.04.07 13:46

Ich war schon in Jordanien und kannte dort in Petra (Wadi Musa) einen Händler, der mit antiken Gegenständen und modernen Souvenirs handelte.
Er hat anfangs (1993) aus dem Auto (Opel Rekord) verkauft, wobei er mich mal einen Blick in seinen Kofferraum werfen ließ, in dem Hunderte von Fälschungen (siehe oben) in Joghurtbechern deponiert waren. Eine wenige Originale hatte er auch zum Verkauf.
6 Jahre später hatte er ein großes, schön eingerichtetes Ladengeschäft und fuhr einen aufgemotzten 5er-BMW.

Wer aber in Jordanien oder als Jordanier mit Münzen handelt, weiß dank Internet und internationaler Besucher genau Bescheid, was antike Münzen sind und was der Markt will.
Und die Beduinen wissen seit mindestens 15 Jahren auch genauestens Bescheid.
Das ist ein organisierter Markt, bei dem geregelt ist, wer was verkaufen und handeln darf.
Man muss sich bewußt machen, dass z.B. Wadi Musa ein großes Dorf ist, in dem jeder jeden kennt und weiß, was er tut.
Wenn da Beduinen wertvolle Münzen direkt an "Unbefugte" verkaufen würden, bekämen sie sofort Ärger.
Solange sie aber Fälschungen verkaufen, kommen sie niemandem in die Quere.
Gruß,
antoninus1

antoninus1
Beiträge: 3701
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von antoninus1 » Fr 13.04.07 13:49

Hallo SJJ,

das sind leider alles die üblichen und bekannten Touristenfälschungen :(
Die erste z.B. ist eine Kopie einer Tetradrachme des Philipp II., danach kommt eine Kopie einer athenischen Tetradrachme, ein jüdischer Schekel, eine Tetradrachme des Lysimachos,...
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Fr 13.04.07 13:52

...ich habe mir erlaubt , eines der (nicht sehr aussagekräftigen Bilder) etwas zu bearbeiten - jetzt sieht man recht deutlich , dass es sich um eine Gussfälschung handelt .
Tja - tut mir leid .
Gruß
Torsten
Dateianhänge
av überarbeitet.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Identifizierung
    von Trunkz » Mo 07.10.19 18:14 » in Griechen
    11 Antworten
    499 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Trunkz
    So 13.10.19 17:54
  • Identifizierung
    von Büffel » Mi 02.10.19 13:54 » in Römer
    9 Antworten
    336 Zugriffe
    Letzter Beitrag von alex456
    Mi 02.10.19 22:25
  • Identifizierung
    von gencho kitov » Di 24.12.19 13:54 » in Griechen
    2 Antworten
    136 Zugriffe
    Letzter Beitrag von gencho kitov
    Di 24.12.19 15:18
  • identifizierung dieser silbermünze
    von eifel-sondler » Di 07.08.18 22:11 » in Mittelalter
    2 Antworten
    487 Zugriffe
    Letzter Beitrag von eifel-sondler
    Mi 08.08.18 06:10
  • Kleine Silbermünze (MA) - Hilfe bei der Identifizierung
    von peter21 » Fr 24.08.18 22:47 » in Mittelalter
    4 Antworten
    809 Zugriffe
    Letzter Beitrag von peter21
    Sa 01.09.18 17:37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast