geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Pscipio » Do 07.06.12 16:01

Vielleicht aus Side mit Granatapfel auf der Rückseite.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Argonaut
Beiträge: 337
Registriert: So 19.09.10 12:11
Wohnort: Zürich (CH)

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Argonaut » Do 07.06.12 16:05

quinctilius hat geschrieben:Dieses winzige Meisterwerk muss auch in den thread - Durchmesser 1 cm:

Pergamon, Mysia, c. 300 B.C.

SGCV II 3958, BMC Mysia p. 112, 22, Pergamon mint, c. 300 B.C.; obverse head of young Herakles right wearing lion's head; reverse ΠEΡ, head of Athena right in crested helmet

Gruß
Quinctilius

Gratuliere ein sehr schönes Stück.

Gruss Argonaut
Mit besten Grüssen der Argonaut

Benutzeravatar
quinctilius
Beiträge: 1266
Registriert: Fr 11.02.05 13:14
Wohnort: Hamburg
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von quinctilius » Do 07.06.12 18:37

@ Argonaut: Danke und Gruß :-) Quinctilius
Münzen sind Zeitzeugen, nicht nur Objekte.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13489
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Numis-Student » Mo 26.11.12 19:06

Hallo,
ich hätte auch einen Winzling zum Zeigen...

Teos, Ionien
zwar 8,4 mm, aber nur 0,065g !

MR
Dateianhänge
Teos2.jpg
Teos1b.jpg

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Schwarzschaf » Mo 26.11.12 19:35

Ich , ein Widderköpchen von harlikarnassos habe zwar 0,4g bin aber auch recht klein ;-)
Huch, den hab ich ja schon gezeigt... sorry
Dateianhänge
a1.jpg
a2.jpg
Zuletzt geändert von Schwarzschaf am Mo 26.11.12 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Altamura2
Beiträge: 3446
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Altamura2 » Mo 26.11.12 19:41

Schwarzschaf hat geschrieben:... von harlikarnassos ...
oder vielleicht doch nicht: http://www.academia.edu/332819/Kasolaba ... t_in_Karia

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Schwarzschaf » Mo 26.11.12 20:10

sorry, kann ich nicht öffnen!
Gruß
Rudolf
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13489
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Numis-Student » Mo 26.11.12 20:15

bei mir gehts...

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 739
Registriert: Mo 20.04.09 18:44
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Stater » Mo 26.11.12 20:19

Numis-Student hat geschrieben:Hallo,
ich hätte auch einen Winzling zum Zeigen...

Teos, Ionien
zwar 8,4 mm, aber nur 0,065g !

MR
Hallo Numis,

bist Du sicher, dass die Gewichtsangabe stimmt? Es müsste doch der Größe nach ein Obolus mit ca. 0,6 bis 0,8 g sein. :roll:

Ein kleines Kunstwerk. Hübsch der Greif.

Gruß

Stater

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Schwarzschaf » Mo 26.11.12 20:22

Numis-Student hat geschrieben:bei mir gehts...
Beim download wird facebook verlangt und das habe und mag ich nicht. (bin ein fb - verweigerer) ;-) :twisted:
Entschuldigt! bin etwas verwirrt durch den Button . Download habe ich glatt übersehen, daß man ja auch scrollen könnte!
SCHÄM :oops:
Zuletzt geändert von Schwarzschaf am Mo 26.11.12 20:30, insgesamt 1-mal geändert.
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13489
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Numis-Student » Mo 26.11.12 20:28

Schwarzschaf hat geschrieben:
Numis-Student hat geschrieben:bei mir gehts...
Beim download wird facebook verlangt und das habe und mag ich nicht. (bin ein fb - verweigerer) ;-) :twisted:
ich auch ;)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13489
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Numis-Student » Mo 26.11.12 20:37

Stater hat geschrieben:
Numis-Student hat geschrieben:Hallo,
ich hätte auch einen Winzling zum Zeigen...

Teos, Ionien
zwar 8,4 mm, aber nur 0,065g !

MR
Hallo Numis,

bist Du sicher, dass die Gewichtsangabe stimmt? Es müsste doch der Größe nach ein Obolus mit ca. 0,6 bis 0,8 g sein. :roll:

Ein kleines Kunstwerk. Hübsch der Greif.

Gruß

Stater
Anscheinend bin ich heute an die Waage gestoßen, jetzt wiegt er nämlich 0,08 g...

Als "Beweis" noch 2 Fotos ;)
Dateianhänge
waage2.jpg
waage1.jpg

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 739
Registriert: Mo 20.04.09 18:44
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Stater » Mo 26.11.12 20:46

Hallo Numis,

dann wird es ein Tetartemorion sein. Glückwunsch, denn sehr gut erhalten. :)

Gruß

Stater

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13489
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Numis-Student » Mo 26.11.12 20:51

So, jetzt habe ich die Waage gründlich abgestaubt, neu hingestellt und mit Wasserwaage ausgerichtet, dass sie wieder gerade steht.

Erneut ein Foto.

Aber 0,6-0,8 g werden es sicher nicht :lol:
Dateianhänge
waag.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13489
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: geht es noch kleiner/filigraner ? Ja !

Beitrag von Numis-Student » Mo 26.11.12 20:51

Stater hat geschrieben:Hallo Numis,

dann wird es ein Tetartemorion sein. Glückwunsch, denn sehr gut erhalten. :)

Gruß

Stater
Dankeschön :-)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kleiner Mittelalterhort
    von jabberwocky666 » Mo 20.05.19 23:03 » in Mittelalter
    4 Antworten
    565 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jot-ka
    Mi 22.05.19 19:37
  • Kleiner Grieche
    von kijach » Mo 01.04.19 16:04 » in Griechen
    3 Antworten
    456 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Di 02.04.19 15:56
  • kleiner römischer Silberling
    von Münzsammler2007 » So 09.02.20 17:17 » in Römer
    7 Antworten
    566 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Do 13.02.20 09:12
  • kleiner Ring Bodenfund
    von wolferkamer » Mi 15.01.20 22:57 » in Kelten
    1 Antworten
    386 Zugriffe
    Letzter Beitrag von CAROLUS REX
    Fr 17.01.20 23:20
  • Bestimmung kleiner Silbermünzen
    von Tha » Fr 08.11.19 13:25 » in Asien / Ozeanien
    4 Antworten
    922 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tha
    Fr 15.11.19 12:46

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Qwantify [Bot] und 0 Gäste