Bronzen von Alexander dem Grossen

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Altamura2
Beiträge: 3091
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Bronzen von Alexander dem Grossen

Beitrag von Altamura2 » Mi 20.09.17 18:56

Schöne Münze :D .
Bliebe noch nachzutragen, dass es sich um Price 3143 handelt: http://numismatics.org/pella/id/price.3143

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
quinctilius
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 11.02.05 13:14
Wohnort: Hamburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bronzen von Alexander dem Grossen

Beitrag von quinctilius » Mi 20.09.17 19:55

danke Altamura :-)
Wir hatten die Prägestätte Salamis oben ja schon mal:

http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... &start=105

Mein Besuch in Salamis/Zypern vor einigen Jahren war eher enttäuschend,
für Fans der Kreuzzüge, gibts in der Nähe die beeindruckende Stadt Famagusta, mal so als Tipp.

VG
Quinctilius
Münzen sind Zeitzeugen, nicht nur Objekte.

Altamura2
Beiträge: 3091
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Bronzen von Alexander dem Grossen

Beitrag von Altamura2 » Sa 23.09.17 08:49

quinctilius hat geschrieben:... Mein Besuch in Salamis/Zypern vor einigen Jahren war eher enttäuschend, ...
Gilt das jetzt nur für Salamis, oder für Zypern insgesamt?
Nachdem die Türkei als Ziel ja nun erstmal wegfällt, wäre Zypern vielleicht eine interessante Alternative.

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
quinctilius
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 11.02.05 13:14
Wohnort: Hamburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bronzen von Alexander dem Grossen

Beitrag von quinctilius » Sa 23.09.17 11:17

....ich war im nördlichen (türkischen) Teil und
bin in Nicosia über die Grenze gegangen. Mein Eindruck
ist, dass Zypern insgesamt nicht mit dem griechischen
Festland bzw. Westanatolien mithalten kann. Sehenswert in Salamis
ist allenfalls die Necropolis.
Strände gibts im Norden kaum - Allerdings hat man
jede Menge Geschichte: Von der Bronzezeit (Enkomi) über
das Mittelalter (Famagusta) bis zur Neuzeit (Zypern Konflikt)
und das Museum in Nicosia ist toll. Fazit: Ein Besuch
lohnt sich allemal :-)
VG
Quinctilius
Münzen sind Zeitzeugen, nicht nur Objekte.

Benutzeravatar
Oktavenspringer
Beiträge: 732
Registriert: Mi 27.12.06 20:10
Wohnort: Unterfranken

Re: Bronzen von Alexander dem Grossen

Beitrag von Oktavenspringer » Sa 30.09.17 20:48

Durchmesser 12 mm, 1.25 g, Vs und Rs dezentriert
Vs: Herakleskopf im Löwenfell nach rechts
Rs: AΛEΞANΔPOY, darüber Keule, darunter Köcher mit Bogen

Meine Frage wegen der Bestimmung: ich habe im Internet für Price 327 verschiedene Rückseiten gefunden, wobei mehrere Stücke mit Keule unten und dafür Bogen/Köcher oben gefunden aber nur ein Stück wie meines mit Keule oben und Bogen/Köcher unten.
Ist für beides Price 327 richtig? Wenn nein, kann mir bitte jemand die richtige Bestimmung mitteilen?

Gruß
Franz
Dateianhänge
Makedonien Alexander III Price 327.JPG

Altamura2
Beiträge: 3091
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Bronzen von Alexander dem Grossen

Beitrag von Altamura2 » Sa 30.09.17 21:23

Den Price hat man inzwischen ganz gut online bei PELLA, betrieben von der ANS: http://numismatics.org/pella/

Unter 327 findet man dieses: http://numismatics.org/pella/id/price.327 , was mit Deiner Münze gut zusammenpasst :D .

Die im Price zu Nummer 327 abgebildete Münze sieht ebenfalls so aus.

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Oktavenspringer
Beiträge: 732
Registriert: Mi 27.12.06 20:10
Wohnort: Unterfranken

Re: Bronzen von Alexander dem Grossen

Beitrag von Oktavenspringer » Sa 30.09.17 21:47

Herzlichen Dank, lieber Altamura.

Ich Vergleich sieht meine kleine Bronze ja um einiges besser aus :D .

Gruß
Franz

Benutzeravatar
quinctilius
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 11.02.05 13:14
Wohnort: Hamburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bronzen von Alexander dem Grossen

Beitrag von quinctilius » Sa 21.10.17 19:09

Für EUR 32,- ex Savoca auf Ebay.de geschossen, mit 7,11 g schön schwer für den Typ.

Vgl. bei CNG:

KINGS of MACEDON. Alexander III ‘the Great’. 336-323 BC. Æ Unit (16mm, 5.72 g, 9h). Macedonian mint. Lifetime issue. Head of Herakles right, wearing lion skin / Bow in bow-case and club; one-handled cup below. Price 325. VF, dark green patina.

https://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=136758

Wir hatten den Typ oben schon mal:

http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 4&start=75

Cup of Kyme ?

VG
Quinctilius
Dateianhänge
$_57.JPG
Münzen sind Zeitzeugen, nicht nur Objekte.

Benutzeravatar
quinctilius
Beiträge: 1263
Registriert: Fr 11.02.05 13:14
Wohnort: Hamburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bronzen von Alexander dem Grossen

Beitrag von quinctilius » So 16.06.19 18:47

Nach längerer Zeit habe ich mir mal einen Alexander III AE gegönnt:
Ex Vcoins, 17 MM & 7.4 GR und mit EUR 35,- nicht zu teuer.

Vgl.:

https://www.acsearch.info/search.html?id=2223064

Man kann als Münzstätte evtl. Sardes vermuten. Vgl. das Monogramm:

https://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=278651

VG
Quinctilius
Dateianhänge
9tPBY2Ag4nJRT8Dc3Njyd3P76emWTd.jpg
Münzen sind Zeitzeugen, nicht nur Objekte.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 kleine Bronzen, brauche Hilfe
    von pottina » Mo 13.04.20 11:07 » in Mittelalter
    9 Antworten
    239 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Di 14.04.20 22:32
  • Russland Zarenzeit - die grossen Kupfermünzen
    von sigistenz » So 22.12.19 17:16 » in Sonstige
    14 Antworten
    708 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Münzsammler2007
    Di 14.01.20 07:46
  • Tetradrachme Alexander III
    von papilion » Fr 26.06.20 03:57 » in Griechen
    3 Antworten
    151 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Sa 27.06.20 21:13
  • Sesterz Serverus Alexander???
    von Kuredo » Fr 29.05.20 22:45 » in Römer
    3 Antworten
    152 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 30.05.20 01:22
  • Tetradrachme Alexander d. Große
    von Wynrich » Di 03.09.19 15:07 » in Griechen
    19 Antworten
    1248 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 12.03.20 18:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pottina und 2 Gäste