Bitte um Identifikationshilfe: Kleinbronze

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Orielensis
Beiträge: 23
Registriert: Fr 01.06.18 01:19

Bitte um Identifikationshilfe: Kleinbronze

Beitrag von Orielensis » Fr 06.07.18 15:18

Liebes Forum,
ich verzweifle gerade ein bisschen am Bestimmen dieser griechischen (evtl. auch provinzialrömischen) Kleinbronze und wäre wirklich für jeden auch nur ungefähren Hinweis sehr dankbar. Wildwinds, acsearch und den Sear zu durchforsten haben mich bisher nicht wirklich weitergebracht, deshalb wende ich mich jetzt an euch.

Hier ist, was ich auf der Münze (Durchmesser 18mm, Gewicht 4,31 g) zu erkennen meine:

Avers: Verschleierter weiblicher Kopf mit Kranz oder Diadem n.r.; charakteristischer Haarknoten unter dem Schleier auf ca. 10h erkennbar, Mundpartie auf ca. 3–4h durch Gegenstempel (Vogel?) überprägt. Griechische Legende links – ich lese da in etwa "Ι ... Λ ... ΔΙΡΩ...", bin mir dabei aber sehr unsicher.

Revers: Stehender Bulle, Kuh oder Ochse n.r. (die Hörner des Tiers sind auf der Münze klarer erkennbar als ich das mit meiner Kamera fotografiert bekomme). Unten Begrenzungslinie. Legende oder Beizeichen kann ich nicht erkennen, könnten aber einmal dagewesen sein.
ID 1.jpg
ID 2.jpg
Wie schon gesagt, jede Idee wäre äußerst hilfreich, denn ich bin hier mit meinem Latein (oder besser: Griechisch) ziemlich am Ende. Danke und beste Grüße,
Orielensis

Orielensis
Beiträge: 23
Registriert: Fr 01.06.18 01:19

Re: Bitte um Identifikationshilfe: Kleinbronze

Beitrag von Orielensis » Do 19.07.18 21:36

Mmmh, ich nehme an, das Schweigen bedeutet, dass sogar hier niemand eine Idee hat - dann muss die Münze wohl erst einmal ins Kästchen mit den Unbestimmten.

Trotzdem vielen Dank an alle, die sich die Zeit genommen haben, einen Blick darauf zu werfen!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11554
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Bitte um Identifikationshilfe: Kleinbronze

Beitrag von Numis-Student » Do 19.07.18 21:54

Hallo,

vorab: ich habe leider auch keine Idee zu deiner Bronze.

Ich würde dich aber bitten, deine Münze als Bild noch bei den Incerti der Griechen einzustellen und einen Link zu diesem Beitrag hier dazu zu geben. Dann ist die Chance bedeutend höher, dass irgendwann später noch eine Bestimmung erfolgt, da die Bilder dann nicht im Orcus des Forums verschwinden.

Schöne Grüsse,
MR

Altamura2
Beiträge: 2930
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Bitte um Identifikationshilfe: Kleinbronze

Beitrag von Altamura2 » Fr 20.07.18 07:32

Numis-Student hat geschrieben:... ich habe leider auch keine Idee zu deiner Bronze. ...
Ich ebenfalls nicht :? .

Gruß

Altamura

Orielensis
Beiträge: 23
Registriert: Fr 01.06.18 01:19

Re: Bitte um Identifikationshilfe: Kleinbronze

Beitrag von Orielensis » Mo 23.07.18 00:04

Guten Abend und vielen Dank für die Rückmeldungen!

Numis-Student, ich habe die Münze jetzt auch, wie du angeregt hattest, bei den Incerti eingestellt. Vielleicht ergibt sich da ja noch zu einem späteren Zeitpunkt etwas.

Beste Grüße,
Orielensis

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Identifikationshilfe parthische Drachme
    von B555andi » Sa 23.03.19 21:32 » in Sonstige Antike Münzen
    2 Antworten
    306 Zugriffe
    Letzter Beitrag von B555andi
    So 24.03.19 07:44
  • römische Kleinbronze
    von Münzsammler2007 » So 21.10.18 17:39 » in Römer
    6 Antworten
    651 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Münzsammler2007
    So 28.10.18 15:56
  • Bestimmung Kleinbronze
    von Lucius Aelius » Di 20.11.18 12:09 » in Römer
    2 Antworten
    406 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Di 20.11.18 21:54
  • Sizilien / Himera - Kleinbronze ?
    von Perinawa » Mo 08.07.19 17:19 » in Griechen
    3 Antworten
    283 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Perinawa
    Mi 10.07.19 09:13

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste