3cm bronzemedailleN: alexander d große; philipp

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

dortmunderwilli
Beiträge: 17
Registriert: Di 27.11.18 21:17

3cm bronzemedailleN: alexander d große; philipp

Beitrag von dortmunderwilli » Di 23.07.19 14:50

HALLO;
ICH HABE 2 CA 3CM GROSSE BRONZEN
KANN JEMAND DAZU ETWAS SAGEN?
AV31 mm, 11,3 Gramm.jpg
AR31 mm, 11,3 Gramm.jpg
31 mm, 17,8 Grammav.jpg
Dateianhänge
31 mm, 17,8 Gramm.jpg

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1639
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: 3cm bronzemedailleN: alexander d große; philipp

Beitrag von kijach » Di 23.07.19 15:06

Das sind moderne Touristenfälschungen.
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 105/120
Neuester Kopf: Didia Clara

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2810
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: 3cm bronzemedailleN: alexander d große; philipp

Beitrag von shanxi » Di 23.07.19 15:25


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Tetradrachme Alexander d. Große
    von Wynrich » Di 03.09.19 15:07 » in Griechen
    19 Antworten
    999 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 12.03.20 18:45
  • Münze Philipp II gefälscht?
    von Fortuna » Mo 18.03.19 11:40 » in Griechen
    6 Antworten
    636 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    Do 21.03.19 10:30
  • Köln Philipp von Heinsberg
    von didius » Mo 20.01.20 09:41 » in Mittelalter
    5 Antworten
    194 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tube
    Di 21.01.20 10:26
  • Fundmünze Philipp I. - Fälschung?
    von ABBAndy » Mi 03.10.18 19:14 » in Römer
    7 Antworten
    783 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pinneberg
    Do 04.10.18 22:58
  • Pfennig Philipp Ludwig von Hanau-Münzenberg
    von mshef » Sa 21.07.18 19:50 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    474 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mshef
    So 22.07.18 08:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast