Prusias

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Chippi
Beiträge: 4689
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 2062 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Prusias

Beitrag von Chippi » So 08.01.23 17:58

Hi leutz,

ich habe einige griechische Münzen gekauft, Erhaltungen nicht so berauschend, aber oft bestimmbar. Daher wollte ich jetzt mal wissen, ob sie richtig sind.
Anfangen möchte ich mit 3 AE-Prägungen des Prusias I. und II.

Nr.1 AE-18, Prusias I. (230-182), 4,00g

Nr.2 AE-16, Prusias I. (230-182), 2,56g

Referenz: RG 223, 17. SNG von Aulock 250: https://www.acsearch.info/search.html?id=194467. Stimmt das?

Nr.3 AE-19, Prusias II. (182-149), 3,69g

Referenz: Rec Gen 25, monogram 11; SNG Cop 632: https://www.acsearch.info/search.html?id=3772453. Stimmt das? Monogramm scheint mir identisch zu sein.

Gruß Chippi
Dateianhänge
pr1_Easy-Resize.com.jpg
pr2_Easy-Resize.com.jpg
pr3_Easy-Resize.com.jpg
pr4_Easy-Resize.com.jpg
pr5_Easy-Resize.com.jpg
pr6_Easy-Resize.com.jpg
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Altamura2
Beiträge: 4608
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Prusias

Beitrag von Altamura2 » Mo 09.01.23 20:58

Chippi hat geschrieben:
So 08.01.23 17:58
... Daher wollte ich jetzt mal wissen, ob sie richtig sind. Anfangen möchte ich mit 3 AE-Prägungen des Prusias I. und II. ...
RG und Rec Gen stehen ja für den "Recueil Général des Monnaies Grecques d’Asie Mineure" von W. Waddington et al., Paris 1904-12.
Da dieser online verfügbar ist, könntest Du direkt nachschauen :D : https://gallica.bnf.fr/services/engine/ ... 747320p%22
Die zwei RG-Referenzen stimmen aber schonmal :D .

Die Referenz zu SNG Cop stimmt nicht ganz, mit diesem Monogramm ist es SNG Cop 634. Den SNG Cop findet man online aber ebenfalls irgendwo auf Gallica :D .

Zu SNG von Aulock hab' ich keinen Zugang, das kann ich also nicht überprüfen :? .

Generell kann man die Münzen von Prusias I und II eher nicht auseinanderhalten, daher werden sehr häufig beide angegeben :| .

Dann kannst Du jetzt die nächsten schicken :D .

Gruß

Altamura

Chippi
Beiträge: 4689
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 2062 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Re: Prusias

Beitrag von Chippi » Mo 09.01.23 21:39

Danke für die Bestätigung/Korrektur, aber heute schaffe ich keine Münze mehr vorzustellen, aber morgen.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast