3 Kreuzer - Ferdinand II - Steiermark?

Ab 1500 (ohne Euro)
Benutzeravatar
rista
Beiträge: 252
Registriert: So 15.10.06 18:22
Wohnort: Thüringen
Danksagung erhalten: 11 Mal

3 Kreuzer - Ferdinand II - Steiermark?

Beitrag von rista » Sa 13.03.21 14:06

Hallo zusammen,
bin hier eher in den Randbereichen deutsche Wertmarken und Papiergeld unterwegs und benötige Eure Hilfe bei der weiteren Bestimmung einer kleinen 3 Kreuzermünze, Durchmesser ca. 21mm, Material Silber.

Inschrift Vs.: R? · I · S · A · G · H · B · REX · FERDI · II · D · G
Inschrift Rs.: 1631? · ARCHAVS · DVX BVR · STYRIÆ ·

Die Jahreszahl ist schwer zu entziffern, anhand der Vergleichsbilder in Verbindung mit dem Portait im Netz würde ich auf 1631 tendieren.
Es scheint dazu eine Katalogisierung von Herinek zu geben, welches wäre die richtige Nummer? Gibt es von diesem Jahrgang Varianten? Die kleinen Werte sind doch sicher in Massen geprägt worden.

Danke fürs Anschauen und Gruß
rista
3kr_stmk_v.jpg
3 Kreuzer Steiermark 1631 (?) Vs
3kr_stmk_r.jpg
3 Kreuzer Steiermark 1631 (?) Rs

d_k
Beiträge: 28
Registriert: Di 04.04.17 19:08
Wohnort: südlich v. Flavia Solva
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 3 Kreuzer - Ferdinand II - Steiermark?

Beitrag von d_k » Sa 13.03.21 18:15

Hallo rista,
wenn wir von 1631 ausgehen dann könnte es die Herinek Nr. 1092 sein.
Die Umschrift beginnt bei Herinek auf der Vs mit REX usw. .....
Das R(omanorum) passt.
Bezüglich Varianten nennt Herinek für 1631 noch die Nr. 1092 a + b und die Nr. 1093,
die sich dann in der Umschrift oder bei den Trennpunkten oder auch in der Wappenform unterscheiden.

Beste Grüße
d_k

d_k
Beiträge: 28
Registriert: Di 04.04.17 19:08
Wohnort: südlich v. Flavia Solva
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 3 Kreuzer - Ferdinand II - Steiermark?

Beitrag von d_k » Sa 13.03.21 18:20

....dann gibt es noch eine kleinere und eine größere Büste. Deine dürfte die kleinere Variante sein.

Benutzeravatar
rista
Beiträge: 252
Registriert: So 15.10.06 18:22
Wohnort: Thüringen
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: 3 Kreuzer - Ferdinand II - Steiermark?

Beitrag von rista » Sa 13.03.21 21:55

Hallo d_k,
besten Dank für die Unterstützung, dann kann ich das Stück halbwegs einordnen und meine grobe Bestimmung hat gepasst.
Die 1092 a scheint es nicht zu sein, wenn man das Beispiel (Link MA-Shops) zum Vergleich hernimmt, mein Stück kommt von der Verteilung der Buchstaben und Interpunktion im Verhältnis zu den mittigen Zeichungen (Portrait und Wappen) diesem Stück hier schon näher, siehe anderes Beispiel (Link MA-Shops).
Ich denke auch, dass es das kleinere Bildnis ist.

Für das erste verlinkte Beispiel ist St. Veit im Text vermerkt, gibt es hier ein Unterscheidungsmerkmal zu den Münzen aus Graz?

Gruß rista

d_k
Beiträge: 28
Registriert: Di 04.04.17 19:08
Wohnort: südlich v. Flavia Solva
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 3 Kreuzer - Ferdinand II - Steiermark?

Beitrag von d_k » Sa 13.03.21 22:24

St. Veit ist falsch, STYRIAE ist immer Graz

Benutzeravatar
rista
Beiträge: 252
Registriert: So 15.10.06 18:22
Wohnort: Thüringen
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: 3 Kreuzer - Ferdinand II - Steiermark?

Beitrag von rista » So 14.03.21 15:10

Danke! Wieder etwas dazugelernt :)
Gruß rista

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste