Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Deutschland vor 1871
von_der_Ecke
Beiträge: 27
Registriert: Fr 10.01.14 21:52
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von von_der_Ecke » Fr 10.01.14 23:07

hallo habe auch was aus dem deutschen reich
brosche 1.jpg
brosche 2.jpg
mfg Sebastian

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von Numis-Student » Fr 10.01.14 23:11

Danke dir :)

MR

jopodo
Beiträge: 9
Registriert: Di 10.08.10 10:14

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von jopodo » So 06.04.14 11:20

Hallo,

ich habe dieses Schmuckstück abzugeben.

Grüße
jopodo
Dateianhänge
k-Korona 2.jpg
k-Korona 1.jpg

Lord Vetinari
Beiträge: 40
Registriert: Di 11.11.08 16:51
Wohnort: Dillingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von Lord Vetinari » Sa 26.12.20 21:46

In dem Thread hier ist zwar schon ein paar Jahre nichts mehr geschrieben worden, aber dem kann man ja abhelfen.
Als erstes ein MT als simpler Anhänger, allerdingt mit einer etwas selteneren Ausführung des Talers.
Dateianhänge
MT 1853 Hafner 19a.JPG

Lord Vetinari
Beiträge: 40
Registriert: Di 11.11.08 16:51
Wohnort: Dillingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von Lord Vetinari » Sa 26.12.20 21:48

Dann ein Rockstecker für ein Dirndl.
Dateianhänge
MT Dirndl (2).JPG
MT Dirndl (1).JPG

Lord Vetinari
Beiträge: 40
Registriert: Di 11.11.08 16:51
Wohnort: Dillingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von Lord Vetinari » Sa 26.12.20 21:49

Relativ selten auf dem Markt: Ein Parfümfläschchen, aus 2 Talern gefertigt. Die Firma gibt es heute noch!
Dateianhänge
MT Flacon (1).JPG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von Numis-Student » Sa 26.12.20 21:54

Lord Vetinari hat geschrieben:
Sa 26.12.20 21:46
In dem Thread hier ist zwar schon ein paar Jahre nichts mehr geschrieben worden, aber dem kann man ja abhelfen.
Als erstes ein MT als simpler Anhänger, allerdingt mit einer etwas selteneren Ausführung des Talers.
Um den IC-FA ist es aber schon auch irgendwie schade, das hätte man auch mit einer Wiener Prägung um 1900 tun können.

Schöne Grüße
MR

Lord Vetinari
Beiträge: 40
Registriert: Di 11.11.08 16:51
Wohnort: Dillingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von Lord Vetinari » Sa 26.12.20 22:06

Stimmt, ich hätte damals heulen können, war mein erster ICFA. Von den Münzanhängern mit MT habe ich so einige, die sind aber idR immer mit neueren Münzen gemacht worden.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von Numis-Student » Sa 26.12.20 22:33

Die Henkelung schätze ich so auf 1900-1920/1930 herum. Da hätte es in der Tat schon genug "neue" für Schmuckzwecke gegeben.

Ich hatte erst letztens das Glück, einen sehr hübschen IC-FA zu bekommen: der lag in einer Kiste moderner Anlageprägungen... Und kostete dementsprechend entweder 12€ (Ankaufskurs für die moderne NP) oder eine moderne NP im Tausch. :D 8O :D

Schöne Grüße
MR

Lord Vetinari
Beiträge: 40
Registriert: Di 11.11.08 16:51
Wohnort: Dillingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von Lord Vetinari » Sa 26.12.20 22:48

12 € Ankauf? Ist Silber in Österreich billiger? Oder ist das der Schmelzkurs im Ankauf?
Egal, weiter mit Bildern.
Geschichte zu diesem Teil:
Lokale Münzbörse, mein Dealer, der seine MTs für mich hortet, holt diesen Plexiglaskloben aus der Tasche:
"Den hab ich extra für dich aufgehoben!"
"Igitt, in Plexi eingegossen, den mag ich nicht"
"Spinnst du, du kauft das häßliche Ding jetzt, sonst bring ich dir nie mehr was mit"
Hab´s gekauft...
Dateianhänge
Taler diverse (5).JPG
Taler diverse (4).JPG

Lord Vetinari
Beiträge: 40
Registriert: Di 11.11.08 16:51
Wohnort: Dillingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von Lord Vetinari » Sa 26.12.20 22:51

Der Sinn dieses Teils erschließt sich mir immer noch nicht. Für einen Briefbeschwerer ist er viel zu klein. Der Sockel hat eine 800er-Punze, die zweite Punze könnte ebenfalls von Jarosinki & Vaugoin sein. Die Firma Hutter und Schrantz in Wien gibts übrigens heute noch!
Dateianhänge
Taler diverse (3).JPG
Taler diverse (2).JPG

Lord Vetinari
Beiträge: 40
Registriert: Di 11.11.08 16:51
Wohnort: Dillingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von Lord Vetinari » Sa 26.12.20 22:54

Und jetzt mein neuestes und absolutes Lieblingsstück aus dem Bereich "verarbeitete Münzen". Schlägt alles was ich so habe. Und ich hab ein bischen was in der Richtung...
Zinnkrug! Taler ist echt!
Dateianhänge
Taler diverse (6).JPG
Taler diverse (1).JPG
Taler diverse (7).JPG
Zuletzt geändert von Lord Vetinari am Sa 26.12.20 23:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von Numis-Student » Sa 26.12.20 22:59

Lord Vetinari hat geschrieben:
Sa 26.12.20 22:51
Der Sinn dieses Teils erschließt sich mir immer noch nicht. Für einen Briefbeschwerer ist er viel zu klein. Der Sockel hat eine 800er-Punze, die zweite Punze könnte ebenfalls von Jarosinki & Vaugoin sein. Die Firma Hutter und Schrantz in Wien gibts übrigens heute noch!
Zigaretten-Ausdrücker, gehört wohl im gehobenen Haushalt neben den Aschenbecher, damit man sich beim Zigaretten ausdrücken nicht die Finger verbrennt oder schmutzig macht.

Bin aber Nichtraucher, ist also nur Hörensagen :D

Schöne Grüße
MR

Lord Vetinari
Beiträge: 40
Registriert: Di 11.11.08 16:51
Wohnort: Dillingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von Lord Vetinari » Sa 26.12.20 23:19

Ich danke dir! Wieder was gelernt.

Lord Vetinari
Beiträge: 40
Registriert: Di 11.11.08 16:51
Wohnort: Dillingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Historischer Münzschmuck: nur mal herzeigen

Beitrag von Lord Vetinari » So 27.12.20 13:17

Hier mal eine Taschenuhrkette aus dem Besitz der Familie der Ehefrau (die dazugehörige Taschenuhr ist in der Vitrine)
Dateianhänge
a5 005.JPG
a5 004.JPG

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Moderne Portraits historischer Persönlichkeiten
    von antoninus1 » Fr 14.02.20 13:36 » in Interessante Links
    2 Antworten
    348 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Fr 14.02.20 16:38

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste