Schaukasten

Deutschland vor 1871
Firenze
Beiträge: 340
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin

Re: Schaukasten

Beitrag von Firenze » Do 27.09.18 21:24

Heute ist ein selteneres Stück in meinem Briefkasten gelandet, das ich am vergangenen Wochenende im Vereinigten Königreich ersteigern konnte. Es handelt sich um einen Mattier von 1653, geprägt in der Grafschaft Ravensberg für Brandenburg (v. Schrötter 2025).
DSC05934.JPG
DSC05935.JPG

*EPI*
Beiträge: 1205
Registriert: Di 11.10.05 09:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von *EPI* » Fr 28.09.18 09:17

Schönes Stück! Glückwunsch!

jot-ka
Beiträge: 762
Registriert: Fr 22.08.08 11:47
Wohnort: Havelland
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von jot-ka » Do 15.11.18 18:48

Hallo Freunde,
hier wäre noch etwas Kleingeld aus Brandenburg:
1/12 Taler aus der Mzst. Magdeburg;
HFH = Heinrich Friedrich Halter, Mmstr. 1698-1718.
Kurfürst Friedrich III., 1688-1701 - danach als Friedrich I. König von/in Preußen.
Ist nur das Geld "des kleinen Mannes / der kleinen Frau" - allerdings in netter Erhaltung
und damit in diesem Thema vorzeigbar (?).
Schöne Grüße, jot-ka
Dateianhänge
IMGP9987a.jpg
IMGP9987b.jpg

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3691
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von ischbierra » Do 15.11.18 19:40

Hallo jot-ka,
sehr hübsche Stücke, in der Tat.
Vorgänger oder Vorvorgänger von Halter war in Magdeburg Johann Christoph Seehle (1690-95). Unter ihm sahen die Doppelgroschen so aus:
Gruß ischbierra
Dateianhänge
1688-1713 Friedrich III. Doppelgroschen 1692ICS, Magdbg. KM 571 (1).JPG
1688-1713 Friedrich III. Doppelgroschen 1692ICS, Magdbg. KM 571 (2).JPG

Firenze
Beiträge: 340
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin

Re: Schaukasten

Beitrag von Firenze » Sa 01.12.18 14:45

Einige hübsche Stücke aus Brandenburg-Preußen wurden hier zuletzt gezeigt. Ich mache weiter mit einem preußischen Sechstelthaler von 1862, in Berlin geprägt.

Viele Grüße
F
Dateianhänge
DSC06155.JPG
DSC06157.JPG

sammlealles
Beiträge: 78
Registriert: Mo 16.03.09 08:04
Wohnort: Bayern

Re: Schaukasten

Beitrag von sammlealles » Mo 03.12.18 01:57

Da ich gerade die langen Abende damit verbringe meine Sammlung wieder mal seit langem zu sortieren, hier mal ein in meinen Augen doch selteneres Stück des 17.Jahrhunderts.
3 Kreuzer Bistum Eichstätt 1623
Eichstätt_1.jpg
Eichstätt_2.jpg
Das schöne Stück wird mich früher oder später verlassen, da es mittlerweile überhaupt nicht mehr mein Sammelgebiet ist.
Falls jemand Eichstätt sammelt, ich tausch auch gegen Reichsgold, Anlagesilber oder Militaria des Kaiserreichs und dritten Reichs.
Liebe Grüße
Thomas

Firenze
Beiträge: 340
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin

Re: Schaukasten

Beitrag von Firenze » Mi 27.02.19 20:13

Das nachfolgende Stück habe ich bereits verloren geglaubt und freue mich nun umso mehr, dass es endlich den Weg zu mir gefunden hat.

Auf den ersten Blick lässt das Münzbild nicht unbedingt erahnen, wo bzw. für wen dieses Stück geprägt wurde: Die Madonna mit Kind ist schließlich insbesondere im süddeutschen Raum bzw. im RDR anzutreffen.

Dieses Stück hier ist jedoch eine Prägung aus dem Kurfürstentum Brandenburg. Konkret handelt es sich um einen Mariengroschen, der 1662 unter dem Großen Kurfürsten in Bielefeld geprägt wurde.

AV: Sechsfeldiger Wappenschild
RV: "Stehende Madonna mit Scepter und Kind in der Glorie"
DSC06780.JPG
DSC06779.JPG
Der hier vorliegende Typ war von Schrötter wohl nicht bekannt, da bei den Nummern 2010 bis 2013 kein Exemplar verzeichnet ist, bei dem die RV-Legende mit einer Rosette beginnt.

Viele Grüße,
F

Chippi
Beiträge: 3944
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Chippi » Sa 04.01.20 23:06

Ein spontaner Neuzugang vom Trödelmarkt, gefiel mir einfach.

Gruß Chippi
Dateianhänge
IMGP4210.JPG
IMGP4211.JPG
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten: Nürnberger Rechenpfennige
    von TorWil » So 22.12.19 09:45 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    348 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 22.12.19 15:41
  • Fälschungen oder Schaukasten ? am verzweifeln mit dieser
    von _mo_ » So 10.05.20 15:29 » in Griechen
    3 Antworten
    275 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Mo 11.05.20 09:50

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste