2 Münzen Hessen-Waldeck?

Deutschland vor 1871
Ulla.Ha
Beiträge: 15
Registriert: Di 09.04.19 09:46
Wohnort: Warburg

2 Münzen Hessen-Waldeck?

Beitrag von Ulla.Ha » Di 09.04.19 10:11

DSCI7014 - Kopie.JPG
DSCI7013 - Kopie.JPG
Hallo Zusammen,
da ich hier neu bin, hoffe ich mal, dass es so richtig ist, Fragen über Münzen zu stellen :wink:
Ich habe 2 alte Münzen, vermutlich um 1500 aus Hessen/Grenzbereich NRW. Sie wurden vor vielen Jahren in eben diesem Grenzbereich gefunden. Kennt sie Jemand?

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3682
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: 2 Münzen Hessen-Waldeck?

Beitrag von ischbierra » Di 09.04.19 11:29

Hallo Ulla.Ha,
kannst Du beide Stücke einzeln und etwas schärfer photographieren? So kann ich die Legenden schlecht lesen.
Gruß ischbierra

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 519
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: 2 Münzen Hessen-Waldeck?

Beitrag von Tube » Mi 10.04.19 05:02

Hallo Ulla.Ha

Die erste müsste aus Paderborn stammen. Das Bild ist leider nicht so gut, ich denke aber es müsste folgendes Stück sein:

https://www.ma-shops.de/loebbers/item.php?id=161112018

Die 2. Münze ist schon interessanter. Es ist ein Pfennig aus dem Kölnischem Herzogtum Westfalen. Geprägt unter Hermann von Hessen in der Münzstätte Werl. Hier ein Vergleichsstück:

https://www.sixbid.com/browse.html?auct ... lot=145363

Viele Grüße
Tube

Ulla.Ha
Beiträge: 15
Registriert: Di 09.04.19 09:46
Wohnort: Warburg

Re: 2 Münzen Hessen-Waldeck?

Beitrag von Ulla.Ha » Mi 10.04.19 10:03

Vielen lieben Dank. Ja, das kommt hin mit den Münzen. Leider ist die größere Münze auch nicht gut erhalten. Die zweite jedoch umso besser.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste