Unbekannte Münze

Deutschland vor 1871
Marcel. W
Beiträge: 39
Registriert: Fr 31.07.20 18:11
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Unbekannte Münze

Beitrag von Marcel. W » Mi 02.09.20 20:07

Hallo zusammen, folgende Münze habe ich letztens gefunden. Brauche Hilfe bei der Bestimmung. Also:
Material Kupfer

Wiegt 0,288 gramm, Durchmesser ca. 1 cm

Vermutlich einseitig geprägt, zumindest hat die eine Seite noch gut Profil, die andere ist spiegelglatt

Keine Jahreszahl erkennbar, ebenso keine Buchstaben

Als "Motiv" hat die Münze einen Baum mit 5 Ästen, jeder Ast hat ein Großes Blatt (bekannt von Spielkarten, hab vergessen was das für ein Blatt ist :mrgreen:)
Ich versuch nochmal ein besseres Bild zu machen :)
Dateianhänge
IMG_20200902_200042.jpg
IMG_20200902_200042.jpg (15.98 KiB) 290 mal betrachtet

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4753
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2613 Mal

Re: Unbekannte Münze

Beitrag von ischbierra » Mi 02.09.20 20:31

Das ist ein Pfennig aus Lindau; gibt es auch mit Datum. https://www.ma-shops.de/rittig/item.php?id=180825011

Marcel. W
Beiträge: 39
Registriert: Fr 31.07.20 18:11
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unbekannte Münze

Beitrag von Marcel. W » Mi 02.09.20 20:35

Perfekt danke. Das ging ja schnell... Bin beeindruckt

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbekannte Münze
    von Gorme » » in Mittelalter
    4 Antworten
    448 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
  • Unbekannte Münze
    von Kiste » » in Mittelalter
    6 Antworten
    660 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kiste
  • Unbekannte Münze
    von Zoey » » in Mittelalter
    2 Antworten
    279 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zoey
  • Unbekannte Münze
    von Zoey » » in Mittelalter
    5 Antworten
    305 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zoey
  • Unbekannte Münze?
    von Sebastiansammler » » in Kelten
    9 Antworten
    825 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast