Hannover Sechsteltaler 1755

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7010
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Hannover Sechsteltaler 1755

Beitrag von KarlAntonMartini » Sa 20.03.21 14:17

Bei mir ist ein sonst unverdächtiger Sechsteltaler von Georg II. eingelaufen, Wappen/Wilder Mann, IBH, 3,3 g. im Prinzip der Typ Welter 2617. Nur ist der Jahrgang 1755 bei Welter und Smith und KM nicht gelistet. Weiß jemand was dazu? Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1359
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Hannover Sechsteltaler 1755

Beitrag von Erdnussbier » Sa 20.03.21 14:28

Hallo!

Ich kann im Netz zwar auch keinen finden, aber wenn ich mir anschaue dass Welter bei dem Typ kannte, dass er durchgängig von 1730 bis 1760 ausgeprägt wurde lediglich ohne 1751, 1751, 1754 und 1755 würde ich sagen diese Jahrgänge sind einfach aus irgendwelchen Gründen seltener und du hast einen uneditierten Jahrgang gefunden.
Glückwunsch! :D

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1650
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Hannover Sechsteltaler 1755

Beitrag von Gerhard Schön » Sa 20.03.21 14:42

KarlAntonMartini hat geschrieben:
Sa 20.03.21 14:17
Bei mir ist ein sonst unverdächtiger Sechsteltaler von Georg II. eingelaufen, Wappen/Wilder Mann, IBH, 3,3 g. im Prinzip der Typ Welter 2617. Nur ist der Jahrgang 1755 bei Welter und Smith und KM nicht gelistet. Weiß jemand was dazu?
Ein solches Stück war kürzlich auf der Auktion 193 im Münzzentrum Rheinland, Los 2204.

Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7010
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Hannover Sechsteltaler 1755

Beitrag von KarlAntonMartini » Sa 20.03.21 15:08

Gerhard Schön hat geschrieben:
Sa 20.03.21 14:42
KarlAntonMartini hat geschrieben:
Sa 20.03.21 14:17
Bei mir ist ein sonst unverdächtiger Sechsteltaler von Georg II. eingelaufen, Wappen/Wilder Mann, IBH, 3,3 g. im Prinzip der Typ Welter 2617. Nur ist der Jahrgang 1755 bei Welter und Smith und KM nicht gelistet. Weiß jemand was dazu?
Ein solches Stück war kürzlich auf der Auktion 193 im Münzzentrum Rheinland, Los 2204.

Gruß,
gs
Ja, der ist zu mir gewandert. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Friedrich II. 1740-1786. Taler 1755, gleiche Münze nur gereinigt oder Guss?
    von Amentia » So 07.03.21 20:15 » in Altdeutschland
    7 Antworten
    311 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
    Mo 08.03.21 10:24
  • Frage zu Hannover
    von KarlAntonMartini » Sa 21.03.20 11:34 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    310 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gerhard Schön
    Sa 21.03.20 20:18
  • 16gute Groschen Hannover 1834
    von westerhoven1896 » Do 12.09.19 18:59 » in Altdeutschland
    12 Antworten
    1883 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gerhard Schön
    Sa 21.09.19 22:45
  • Berger, die mittelalterlichen Brakteaten im Kestner-Museum Hannover
    von Numis-Student » Fr 12.02.21 16:27 » in Literatur
    0 Antworten
    221 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 12.02.21 16:27
  • Diverse Medaillen - Leibniz / Wilhelm Busch / Hannover
    von Erdnussbier » Do 07.05.20 18:47 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    6 Antworten
    429 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Di 12.05.20 14:54

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste