Hilfe Taler 1755 Patrona Bavariae

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
Goldthaler
Beiträge: 14
Registriert: Di 20.04.21 12:52
Wohnort: Deutschland Taunusstein
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hilfe Taler 1755 Patrona Bavariae

Beitrag von Goldthaler » Mo 07.06.21 06:15

Hallo Zwerg..
Ich besitze den Rentzmann.. Doch Montium habe ich nicht gefunden.. Auch andere Quellen lieferten kein Ergebnis
Montium.. Ist Berg..? Warum steht dann nicht.. B... Statt.. M..
Cleve.. Jülich.. Berg.. Und Monheim stehen in Verbindung deshalb bin ich auf Monheim gekommen.. Auch Weil dort die Wittelsbacher regiert haben.. Die Wittelsbacher stellten die Kurfürsten von Bayern.. Also eine weitere Verbindung..
Es gibt nur eine wichtige Zeit , jetzt . Heute ist Morgen schon Gestern.

Andechser
Beiträge: 1039
Registriert: Sa 17.09.11 16:07
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Hilfe Taler 1755 Patrona Bavariae

Beitrag von Andechser » Mo 07.06.21 06:49

Das liegt daran, dass die Umschriften in lateinischer Sprache verfasst sind und Mons der lateinische Begriff für Berg ist.

Beste Grüße
Andechser

Benutzeravatar
Goldthaler
Beiträge: 14
Registriert: Di 20.04.21 12:52
Wohnort: Deutschland Taunusstein
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hilfe Taler 1755 Patrona Bavariae

Beitrag von Goldthaler » Mo 07.06.21 08:58

Hallo Andechser
Vielen Dank für die Erklärung..
Ich beschäftige mich jetzt mit einem neuen Projekt.. Aber davon Später mehr..
Es gibt nur eine wichtige Zeit , jetzt . Heute ist Morgen schon Gestern.

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4274
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Hilfe Taler 1755 Patrona Bavariae

Beitrag von antoninus1 » Mo 07.06.21 10:04

Goldthaler hat geschrieben:
So 06.06.21 20:31
...
Auf der einen Seite steht: Pro Deo et Populo = Für Gott und Volk ( Vaterland ) Würde ich es Übersetzen
...
Für Gott und Volk stimmt, Vaterland müsste Patria heißen (bzw. pro patriae)
Gruß,
antoninus1

heiheg
Beiträge: 280
Registriert: Fr 29.03.13 09:33
Wohnort: Abensberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Hilfe Taler 1755 Patrona Bavariae

Beitrag von heiheg » Di 08.06.21 06:47

Goldthaler hat geschrieben:
So 06.06.21 20:31
.. Doch auf einer anderen Münze steht... Elector Bavariare Juliaci Cliviae & Montium ... Könnte Juliaci ..Jülich heißen
Hallo Goldtaler, gemeint ist Jülich-Berg (Montium für Berg), das von den Wittelsbachern regiert wurde. Übrigens den Rentzmann gibt es bei den Google Büchern umsonst.
Gruß
heiheg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Friedrich II. 1740-1786. Taler 1755, gleiche Münze nur gereinigt oder Guss?
    von Amentia » So 07.03.21 20:15 » in Altdeutschland
    7 Antworten
    421 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
    Mo 08.03.21 10:24
  • Hannover Sechsteltaler 1755
    von KarlAntonMartini » Sa 20.03.21 14:17 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    215 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Sa 20.03.21 15:08
  • Hilfe Taler Rostock
    von Hekel1980 » Do 26.12.19 20:13 » in Altdeutschland
    10 Antworten
    539 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hekel1980
    Fr 27.12.19 22:57
  • 1/24 Taler Halberstadt - kein Vergleichsstück zu finden - Hilfe
    von Chevaulier » Do 05.08.21 03:12 » in Altdeutschland
    7 Antworten
    356 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chevaulier
    Sa 07.08.21 19:32
  • Paderborn, Taler(?) 1620 Bitte um Hilfe. Münzbestimmung 1620
    von HeiZer79 » So 24.05.20 11:53 » in Altdeutschland
    6 Antworten
    502 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HeiZer79
    So 24.05.20 16:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste