Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Deutschland vor 1871
Sam24
Beiträge: 10
Registriert: Mi 18.08.21 10:04
Hat sich bedankt: 1 Mal

Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von Sam24 » Mi 20.10.21 10:45

Hallo,

hier eine Reihe alter, brauner, dünner (Blech) Münzen die in einem eher schlechten Zustand sind, eine ist gar zerbrochen.
Vielleicht kann mir jemand Tipps zur Reinigung geben?
Die Münzen sind Braun. Ist es Rost oder Kupfer? Andererseits sieht man einen Silberglanz durchschimmern. Ist es doch Silber?
Bei den ersten beiden Münzen die sehr ähnlich sind sieht man jeweils ein Rad mit einem Kreuz und einem Wappen. Auf der Rückseite sieht man Strukturen es könnte sich um einen Adler handeln. Was aber rein spekulativ ist.
Bei den anderen Münzen sieht man nicht viel man kann lediglich ein Wappen bei manchen Münzen erkennen.
Irgendwie habe ich das Gefühl ähnliche Münzen schon einmal gesehen zu haben. Kann das aber derzeit nicht zuordnen.
Vom Alter glaube ich das die Münzen aus dem 17. Jahrhundert stammen was aber lediglich ein Bauchgefühl ist.
Kann mir jemand helfen?
Liebe Grüße
Dateianhänge
20211020_152224.jpg
20211020_152136.jpg
20211020_152108.jpg
20211020_152039.jpg
20211020_152015.jpg
20211020_151941.jpg
20211020_151901.jpg
20211020_151756.jpg
Zuletzt geändert von Sam24 am Mi 20.10.21 15:44, insgesamt 18-mal geändert.

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1638
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von Erdnussbier » Mi 20.10.21 13:51

Hallo,
die Hohlpfennige die ich erkenne sind vermutlich noch älter als 17. Jahrhundert.

Und kein Vorwurf sondern nur eine Bitte: Zur Bestimmung aller Münzen bedarf es besserer Bilder.

Wenn zwei Münzen auf einem Bild mit 50 % Hintergrund sind und das ganze Bild ist nur 20 kb groß....naja viel erkennt man nicht ;)

Bis 150kb kann man hochladen. Eine Münze pro Bild und zuschneiden.
Dann schaue ich gerne was ich machen kann :)

Grüße Erdnussbier
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Sam24
Beiträge: 10
Registriert: Mi 18.08.21 10:04
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von Sam24 » Mi 20.10.21 15:42

Okay es gibt neue bessere Bilder. Offensichtlich ist die Anzahl der Bilder beschränkt. Es gibt weitere 7 Bilder, diese finden sich nun hier.
Danke schon mal und Liebe Grüße
Dateianhänge
20211020_152450.jpg
20211020_152546.jpg
20211020_152356.jpg
20211020_152421.jpg
20211020_152609.jpg
20211020_152638.jpg
20211020_152303.jpg

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1132
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von didius » Mi 20.10.21 16:14

Hi
jetzt sind zwar die Bilder größer - gut - aber leider nicht unbedingt besser, weil unscharf - schlecht -

Darüber hinaus fehlt zu jedem Bild eine Bezeichnung, wenn die alle in einem Beitrag sind. Sonst fällt die Zuordnung schwer.

didius

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1132
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von didius » Mi 20.10.21 16:19

ach ja

die zweite von oben im ersten Beitrag, sowie die vierte von oben im zweiten Beitrag sollte aus Basel sein
https://www.ma-shops.de/raffler/item.php?id=13556

didius

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 927
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 595 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von TorWil » Mi 20.10.21 17:00

Hallo,

Ich zähle jetzt auch nicht durch, aber die beiden die so
https://en.numista.com/catalogue/pieces72125.html
aussehen sind Kreuzer aus Konstanz.

Grüße

TW

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1132
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von didius » Mi 20.10.21 17:28

Für den Rest sind Bilder und/oder Münzen zu schlecht

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2193
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von QVINTVS » Do 21.10.21 09:34

Der erste Hohlpfennig ist ein Rappen aus Basel: https://www.acsearch.info/search.html?id=7089300
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Sam24
Beiträge: 10
Registriert: Mi 18.08.21 10:04
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von Sam24 » Do 21.10.21 10:36

Herzlichen Dank an alle einige Münzen wurden identifiziert. Es sind doch Münzen aus dem 17 Jahrhundert. Da hatte mein Gefühl recht. Nachfolgend sind die restlichen unbekannten Münzen in noch besserer Bildqualität. Hier habe ich dazugelernt. Liebe Grüße an alle :)

Sam24
Beiträge: 10
Registriert: Mi 18.08.21 10:04
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von Sam24 » Do 21.10.21 10:47

Unbekannte Münze 1
Dateianhänge
20211021_104552.jpg
20211021_104445.jpg

Sam24
Beiträge: 10
Registriert: Mi 18.08.21 10:04
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von Sam24 » Do 21.10.21 10:50

Unbekannte Münze 2
Dateianhänge
20211021_103228.jpg
20211021_104916.jpg

Sam24
Beiträge: 10
Registriert: Mi 18.08.21 10:04
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von Sam24 » Do 21.10.21 10:53

Unbekannte Münze 3
Dateianhänge
20211021_105207.jpg
20211021_105120.jpg

Sam24
Beiträge: 10
Registriert: Mi 18.08.21 10:04
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von Sam24 » Do 21.10.21 10:55

Unbekannte Münze 4

Inzwischen habe ich diese Münze gereinigt. Nun erkennt man einiges

Es handelt sich um 2 Pfennig Landswehrung, Friedrich VII aus Baden Durlach :)

https://www.ma-shops.de/dumez/item.php?id=16434
Dateianhänge
20211021_142412.jpg
20211021_142426.jpg
20211021_105425.jpg
20211021_105408.jpg
Zuletzt geändert von Sam24 am Do 21.10.21 14:30, insgesamt 2-mal geändert.

Sam24
Beiträge: 10
Registriert: Mi 18.08.21 10:04
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von Sam24 » Do 21.10.21 10:57

Unbekannte zerbrochene Münze 5
Dateianhänge
20211021_105634.jpg

Staufer
Beiträge: 107
Registriert: Di 13.01.15 16:20
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Fundbestimmung alter, dünner, kleiner, brauner Münzen

Beitrag von Staufer » Do 21.10.21 22:34

"Unbekannte Münze 2": https://www.acsearch.info/search.html?id=469691 (Angster Luzern)
Könnte auch zu 3,4,5 passen
Viele Grüße,
Staufer

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fundbestimmung
    von Tepuster » So 05.04.20 08:36 » in Token, Marken & Notgeld
    2 Antworten
    292 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tepuster
    So 05.04.20 23:07
  • Fundbestimmung
    von Rulle72 » Sa 15.08.20 22:01 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    279 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rulle72
    So 16.08.20 12:25
  • Identifizierung dünner Pfennig viergeteiltes Wappen, Perlkreis
    von pfc2003 » Di 18.05.21 00:08 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    241 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pfc2003
    Di 18.05.21 08:17
  • Hilfestellung erbeten bei der Bestimmung alter chinesischer Münzen (2)
    von Sino » Mi 24.06.20 14:16 » in Asien / Ozeanien
    4 Antworten
    1002 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sino
    Do 25.06.20 22:18
  • Hilfe erbeten: Bestimmung alter asiatischer Münzen
    von Sino » Mi 24.06.20 14:11 » in Asien / Ozeanien
    6 Antworten
    515 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sino
    Do 25.06.20 05:49

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste