Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kc
Beiträge: 2963
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von kc » Mi 10.12.08 21:01

Danke.Die Liste ist aber nicht grad umfangreich.Werden nur die Verkäufer aufgelistet,die schon öfters negativ aufgefallen sind?
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 10.12.08 22:04

Die Verkäufer, die Fälschungen verkaufen, darauf hingewiesen wurden und trotzdem weitermachen. Nicht die Verkäufer, die ab und zu mal eine Fälschung unter ihren echten Münzen haben.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9743
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 10.12.08 22:30

Wenn auf die Liste jeder Verkäufer käme, der mal eine Fälschung verkauft hat, wäre die Liste ellenlang, völlig zwecklos und unpraktikabel. Dann müßten auch viele renommierte Händler da draufstehen. Die Liste ist nur für die Leute, die man im Englischen so schön "crooks" nennt, für Leute, die wiederholt und geschäftsmäßig, also mit Betrugsabsicht oder gar professionell, falsche Münzen verkaufen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

kc
Beiträge: 2963
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von kc » So 14.12.08 13:38

Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » So 14.12.08 13:44

...immer, wenn man glaubt, es geht nicht schlimmer...

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12267
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Beitrag von Numis-Student » So 14.12.08 13:45

3 Römer, 3 Fälschungen...
*würg*

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9743
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » So 14.12.08 14:03

Auch ein "Known Fake Seller". Die Liste ist wirklich sehr wichtig!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mias
Beiträge: 580
Registriert: Fr 27.06.03 21:45

Beitrag von mias » So 14.12.08 14:29

Hallo,

Habt Ihr mal in den EShop der Thalek AG reingeschaut?
http://www.coinstkalec.ch/home/home.aspx
Also was da an angeboten wird...

Gruss,

Mias

P.S.: Ich kann leider keine Links, die auf die entsprechenden Muenzeb hinweisen, einstellen.
Einfach mal selbst ein bisschen surfen.

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1157
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Xanthos » So 14.12.08 15:42

Von dieser Website bekommt man ja Augenkrebs :silly:

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » So 14.12.08 15:54

Ich habe dieser Tage ein lot Republikdenare erhalten, bei denen sich auch herausgestellt hat, dass sie alle falsch sind. Aufgefallen ist es mir durch die beiden unten abgebildeten Denare. Aber auch am Rand erkennt man es. Man erkennt diskret, aber eben doch vorhanden, die abgefeilte und danach geglättete Gussnaht.
Insgesamt gefährliche Fälschungen, wie mir scheint, die ich Euch nicht vorenthalten will.
Zum Glück erstattet mir der Verkäufer, der sonst keine Münzen verkauft und wohl ehrlich ist, das Geld, so dass kein Schaden entstenden ist.
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » So 14.12.08 15:57

Hier noch die anderen Denare des Lots:
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

antoninus1
Beiträge: 3786
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Beitrag von antoninus1 » So 14.12.08 16:09

mias hat geschrieben:Hallo,

Habt Ihr mal in den EShop der Thalek AG reingeschaut?
http://www.coinstkalec.ch/home/home.aspx
Also was da an angeboten wird...

Gruss,

Mias

P.S.: Ich kann leider keine Links, die auf die entsprechenden Muenzeb hinweisen, einstellen.
Einfach mal selbst ein bisschen surfen.
Hat es einen bestimmten Grund, warum Du hier in der "Fälschungsgalerie" auf diese Site hinweist?
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10467
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von beachcomber » So 14.12.08 17:06

Hat es einen bestimmten Grund, warum Du hier in der "Fälschungsgalerie" auf diese Site hinweist?
es kommt ein bisschen darauf an, wie man fälschung definiert.
ich nehme an, dass er sich auf den geta sesterz und den nero claudius drusus bezieht.
die gehören allerdings hier hin!
grüsse
frank

antoninus1
Beiträge: 3786
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Beitrag von antoninus1 » So 14.12.08 20:36

Hast recht. Das hätte ich dort eigentlich nicht erwartet.

Auch die Kleinbronze von Marcus Aurelius (METAL AURELIANIS) gehört hier her :evil:
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » So 21.12.08 22:02


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Applebot [Bot], Petronius und 2 Gäste