Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 13112
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 2091 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 11.05.09 23:09

Scheint seine Angebote bereits zurückgezogen zu haben.
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11674
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 1292 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 11.05.09 23:26

Nee, die sind schon noch da, aber der Link auf der vorigen Seite funktioniert nicht; Du mußt den blauen Link mit dem schwarzen Namen dahinter kopieren und einfügen (das Programm hat wohl nach dem Sternchen den Link für beendet erklärt).

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4555
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Rheinland
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von quisquam » Mo 11.05.09 23:27

Die Angebote sind noch aktiv, der Link funktioniert bloß nicht wegen des Sterns.

Da war Homer etwas schneller mit der Erklärung.
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 2086
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 516 Mal

Beitrag von klausklage » Di 12.05.09 13:41

Der Verkäufer des falschen Faustina-Fuffzigers (http://cgi.ebay.co.uk/ws/eBayISAPI.dll? ... TQ:GB:1123) ist einsichtig:

Hi,
Thanks for that. I bought in good faith of an ebay seller with a good record.
I've no wish to harm my own record, so I will contact the buyer.
Thanks again,
Dave

Gruß,
Olaf
squid pro quo

n.......s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von n.......s » Do 14.05.09 09:18

Peter43 hat geschrieben:Scheint seine Angebote bereits zurückgezogen zu haben.
da isser wieder:
http://shop.ebay.de/merchant/0176*turalo

n.......s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von n.......s » Do 14.05.09 21:55


n.......s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von n.......s » Do 14.05.09 22:32

http://shop.ebay.de/merchant/singidunum-bg

für welches Land BG im ebay-Namen steht, kann sich sicher jeder denken - der Artikelstandort passt auch ...

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11674
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 1292 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 14.05.09 22:32

Möge die (in diesen Fällen professionellen) Anbieter und die Hersteller der Blitz beim Sch... en treffen!!!

Homer :evil:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5184
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal

Beitrag von richard55-47 » Sa 16.05.09 13:28

Ein wunderschöner Nero, immerhin mit Rückgaberecht:
http://cgi.ebay.de/NERO-AS-54-58-n-Chr_ ... otohosting
do ut des.

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Submuntorium » So 17.05.09 14:43

Ist diese Spät-Republikanische Münze echt oder eine gut gemachte Fälschung?
Der Münztyp ist ja ziemlich selten aber der Verkäufer Sirmium verkauft nach meinem Wissen keine Fälschungen,oder?

http://cgi.ebay.de/Denar-LEPIDUS-OCTAVI ... dZViewItem
viele grüße,
Submuntorium

n.......s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von n.......s » So 17.05.09 15:07

Submuntorium hat geschrieben:Ist diese Spät-Republikanische Münze echt oder eine gut gemachte Fälschung?
Der Münztyp ist ja ziemlich selten aber der Verkäufer Sirmium verkauft nach meinem Wissen keine Fälschungen,oder?

http://cgi.ebay.de/Denar-LEPIDUS-OCTAVI ... dZViewItem
ich halte die Münze für echt - abgesehen davon habe ich schon öfter von diesem Verkäufe Münzen erworben- bisher ohne Probleme.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5184
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal

Beitrag von richard55-47 » So 17.05.09 19:30

Sirmium ist kein Fälschungsverkäufer.
Ich sammle nicht Republik, kenne also die Feinheiten nicht. Mir erscheint die Münze echt.
do ut des.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von emieg1 » So 17.05.09 21:46

Sirmium hat absolut ehrliche Münzen in seinen Auktionen...

aber bei diesem Angebot eines anderen Anbieters bekomm' ich Augenkrebs (wie auch bei fast allen anderen Angeboten von ihm):


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0346731918

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11674
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 1292 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » So 17.05.09 22:06

Das ist nun wirklich ein Fälschungsverkäufer, wie er im Buche steht.
Neothrakischer Müll, durchgehend.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

n.......s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von n.......s » Mo 18.05.09 21:19

http://cgi.ebay.de/Denar-Maximinius-Thr ... 7C294%3A50


...nicht die einzige Fälschung dieses Anbieters

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • ex: Fälschungsgalerie
    von Altamura2 » » in Kelten
    6 Antworten
    2448 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Erdnussbier und 17 Gäste