Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Mo 08.06.09 09:10


Benutzeravatar
oliver67
Beiträge: 404
Registriert: Sa 24.05.08 14:29
Wohnort: Österreich

Beitrag von oliver67 » Mo 08.06.09 19:22

richard55-47 hat geschrieben:Pro Stück oder für alle zusammen?
selbstverständlich pro Stück! ;-)
Was für eine Frage...tststs
lg oliver

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 08.06.09 19:33

Natürlich! Mit ein bißchen Nachdenken muß man da doch draufkommen! Eine Münze, die 2000 Jahre alt ist, muß doch mindestens 2000 Euro wert sein!!!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Mo 08.06.09 20:48

Irgendwie haben die Lanz-Denare seit ein paar Tagen auf ebay alle die gleichartige Tönung.Ist das jemanden schon aufgefallen?
Woran könnte das liegen?
Das soll natürlich keine Fälschungsunterstellung sein doch ich bin gerade etwas verwirrt...
viele grüße,
Submuntorium

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Mo 08.06.09 21:04

Die vielen Denare, insbesondere die Severer, die Lanz zur Zeit auf den Markt wirft, scheinen alle aus einer Riesensammlung bzw. -fund zu kommen. Da wundert eine gleichartige Erhaltung bzw. Tönung nicht wirklich, oder?! :-)

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mo 08.06.09 21:07

Die einfachste Erklärung ist für mich, die kommen alle aus einer Sammlung (bzw. einer anderen Quelle) und sind deswegen gleich getönt.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3941
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von richard55-47 » Mo 08.06.09 21:26

Das glaube ich auch. Das muss eine Riesensammlung gewesen sein. Wenn ich so rechne, benötige ich noch annähernd 137 Jahre und 3 Monate, um meinen Mickerbestand entsprechend auszuweiten.
do ut des.

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Mo 08.06.09 21:32

Ja dann kauf halt die komplette Sammlung!
Das geht ganz schnell: Bieten,bestätigen dann bezahlen und schwupps flattern tausende von Münzen ins Haus! :angel:
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3941
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von richard55-47 » Mo 08.06.09 21:39

Und anschließend habe ich in meinem Haus eine Vielzahl von Trägern weißer Kittel mit ganz spitzen Dingern in der Hand zu begrüßen.
do ut des.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Mo 08.06.09 21:51

Richard, und viel schlimmer: Ich hab dann irgendwann 'ne Akte mit deinem Namen zur Bearbeitung vorliegen :roll:

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Mi 10.06.09 13:59

Was haltet ihr von den Angeboten dieses Verkäufers?
Die schauen irgendwie komisch aus.

http://cgi.ebay.de/Domitian-81-96-als-C ... dZViewItem
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 10.06.09 14:08

Das schaut mir ganz normal aus. Von dem Verkäufer habe ich vor längerem mal eine Julia Mamaea, wenn ich mich richtig erinnere, gekauft, die war auch in Ordnung.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10460
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von beachcomber » Mi 10.06.09 14:08

wieso komisch?die römer sind ok!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Mi 10.06.09 14:27

Mich hat beim Domitian nur der überaus scharfe Stempelschnitt und die gekblichen Flecken unten links verwirrt.Der Typ wird ja auch ziemlich oft gefälscht!
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Mi 10.06.09 19:26

Aber da liege ich doch richtig, auch wenn Probus seltener gefälscht wird, oder?

http://cgi.ebay.de/Antonian-des-Probus- ... dZViewItem

Verdammt von dem habe ich folgende Münze gekauft:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0421463470

Was meint ihr anhand des schlechten Fotos?
Wenn sie bei mir ankommt stelle ich noch bessere Fotos rein!
viele grüße,
Submuntorium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], kiko217 und 1 Gast