Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2924
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von drakenumi1 » Do 11.11.10 21:50

nummis durensis hat geschrieben: gabs diese Münze denn überhaupt als Kupferprägung? :roll:
Natürlich nicht. Ich war doch auf eine mögliche Fütterung aus. Da kann natürlich auch viel Kupfer sichtbar werden ....

drake
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von aquensis » Fr 12.11.10 12:19

richard55-47 hat geschrieben:Es bleibt kein Weg, als Faustinchen zu ersteigern. Der Käufer kann dann in der Hand, also besser als an Hand von Fotos, die Authentizität beurteilen. Wer von den von der Echtheit Uberzeugten opfert sich?
Hallo,

ich habe mich "geopfert" und halte heute das "Faustinchen" in Händen! Ein ohne Zweifel echtes Stück und für 50€ in der Erhaltung ein guter Kauf. Nichtdestotrotz wäre ich bei anderen Stücken dieses Verkäufers vorsichtig.

Grüsse Franz

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von emieg1 » Fr 12.11.10 16:13

Na siehste... :wink: Herzlichen Glückwunsch in die Kaiserstadt... stellst du noch Fotos ein?!

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von aquensis » Fr 12.11.10 16:59

Ja, kommen später, aber im thread - Schaukasten -. Ich denke da ist der Denar dann besser aufgehoben.
Grüsse Franz

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von nephrurus » Fr 12.11.10 17:25

aquensis hat geschrieben:Ja, kommen später, aber im thread - Schaukasten -. Ich denke da ist der Denar dann besser aufgehoben.
Grüsse Franz
Das ist auch gut so! In diesem thread hier landen viel zu oft und viel
zu schnell Münzen nach dem Motto : könnte der nicht eventuell
falsch sein...

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von emieg1 » Fr 12.11.10 17:38

nephrurus hat geschrieben:
aquensis hat geschrieben:Ja, kommen später, aber im thread - Schaukasten -. Ich denke da ist der Denar dann besser aufgehoben.
Grüsse Franz
Das ist auch gut so! In diesem thread hier landen viel zu oft und viel
zu schnell Münzen nach dem Motto : könnte der nicht eventuell
falsch sein...
Das stimmt wohl! Ich habe mit dem Verkäufer übrigens bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht!

Und wenn man sich diese Auktion hier einmal anschaut (wobei das "Kindchen" auf der Rückseite mich an kleine Made erinnert):

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

...war dieses Faustinchen hier ein Klasse-Schnapp! Das doppelte Perldiadem kommt klasse! So langsam ärgere ich mich fast, dass ich nicht geboten habe :wink: :D

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 974
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von antinovs » Fr 12.11.10 17:56

nummis durensis hat geschrieben:
nephrurus hat geschrieben:
aquensis hat geschrieben:Ja, kommen später, aber im thread - Schaukasten -. Ich denke da ist der Denar dann besser aufgehoben.
Grüsse Franz
Das ist auch gut so! In diesem thread hier landen viel zu oft und viel
zu schnell Münzen nach dem Motto : könnte der nicht eventuell
falsch sein...
Das stimmt wohl! Ich habe mit dem Verkäufer übrigens bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht!

Und wenn man sich diese Auktion hier einmal anschaut (wobei das "Kindchen" auf der Rückseite mich an kleine Made erinnert):

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

...war dieses Faustinchen hier ein Klasse-Schnapp! Das doppelte Perldiadem kommt klasse! So langsam ärgere ich mich fast, dass ich nicht geboten habe :wink: :D
die erhaltungen beider exemplare sind zwar ähnlich, aber das lanz exemplar zeigt beideseitig eine klasse schärfe, sodass ich den
preisunterschied durchaus für gerechtfertigt halte.

gruss udo
LXVIII

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von emieg1 » Fr 12.11.10 18:05

Nun ja, dieses Quäntchen mehr wird teuer bezahlt werden :lol:

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Submuntorium » Sa 13.11.10 14:07

Anflug von Paranoia: Ich hab den Link gelöscht ;) ;)
Irgendwie traue ich dem Stück nicht,hoffentlich nicht grundlos.Was meint ihr dazu?(es bestehen keine Kaufambitionen ;) )
Zuletzt geändert von Submuntorium am Sa 13.11.10 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 13.11.10 14:38

Echt? Da hätte ich keinerlei Bedenken.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Submuntorium » Sa 13.11.10 15:29

Vielleicht auch ein klassischer Fall von Fälschungsparanoia ;) Ich weiß es nicht ;)
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2924
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von drakenumi1 » Sa 13.11.10 16:04

Submuntorium hat geschrieben:Vielleicht auch ein klassischer Fall von Fälschungsparanoia ;) Ich weiß es nicht ;)

Also, wirklich, Sub,

Was sollte denn dieser Ant. Pius nicht haben, was ein echter gleichen Typs dagegen hat?

Oder was hat er, was ein echter nicht hat??

Wenigstens ein kleines Symptom sollte ein Kranker doch haben, daß sich daraus ein Paranoiker erheben könnte? Das ist ja langsam gefährlich, dieses Suchen nach den kleinen fragwürdigen Abweichungen, die dann möglicherweise trotzdem kein Indiz für eine Fälschung darstellen. Ich glaube, daß diese Art der "Fälschungsschule" bei der betriebenen Häufigkeit solcher untersuchten Fälle hier schlußendlich zur Verunsicherung und in die Paranoia treibt. Das sollten wir uns ersparen, denkt

drake
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Submuntorium » Sa 13.11.10 16:14

Ihr habt recht.Manchmal möchte man einfach niemandem mehr trauen,bei römischen Denaren.Es gibt ja echt verdammt gefährliche Fälschungen mittlerweile und mir geht es einfach so,wie vielen anderen wohl auch: Man wird da einfach viel vorsichtiger,neuen Händlern und Privatpersonen schnkt man erstmal nicht völlig sein Vertrauen.Also verzeiht mir diesen smstagsvormitagsäglichen Fauxpas,ich werde mich wieder den Echten zuwenden.Zur Entschädigung stell ich heut Abend noch ein Münzlein rein ;)
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Submuntorium » So 14.11.10 10:47

Leute ich hab immer noch meine Paranoia,scheint mir,aber dieses Stück gefällt mir bem besten Willen nicht!Schaut euch mal den Rand auf dem Revers an und die flaue Prägung:
http://cgi.ebay.de/Denar-Traian-Felicit ... 588ac9ef25

Schöne Grüße(warscheinlich verliere ich gerade den letzten Funken glaubwürdigkeit ;) )
viele grüße,
Submuntorium

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von emieg1 » So 14.11.10 11:02

Submuntorium hat geschrieben:Leute ich hab immer noch meine Paranoia
Ja.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste