Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9675
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » So 26.04.20 22:20

https://www.ebay.de/itm/Julius-Caesar-A ... 3900241672

Dieser schreiend falsche Caesarfant ist für 670 Pfund weggegangen. Dafür kriegt man schon richtig schöne echte Münzen!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4709
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von mike h » So 26.04.20 23:26

Wow!
Stimmt. Für den Preis bekommt man auch was echtes.
Hoffe ich jedenfalls ;-)
Mal sehen was die Post so bringt...
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

dictator perpetuus
Beiträge: 79
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Hat sich bedankt: 19 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von dictator perpetuus » Mo 27.04.20 00:52

Bei diesem Verkäufer, bei dem ich mal einen falschen M. Antonius im Blick hatte, zeigt Ebay mir unter den Angeboten interessanterweise immer jede Menge Kopien als Vorschläge an.

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 351
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Fr 01.05.20 09:41

SENTIUS, ist meiner Meinung nach ein Guss, gleicher Kratzer, Randkerbe wie der Guss in fake reports und dann noch gleiche Zentrierung und Rohlingsform und verwaschene Details etc.

https://www.ebay.de/itm/LANZ-ROME-AR-DE ... SwytheqDZf

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... ?pos=-3139

Gibt auch Zwillinge auf forgerynetwork, da sind die Bilder halt nicht so gut und man sieht nur gleicher Rohlingsform und Zentrieung und leicht kann man auch nicht die Randkerbe erkennen.

http://forgerynetwork.com/asset.aspx?id=0RqOVfmhp1o=

http://forgerynetwork.com/asset.aspx?id=8zvzngCfZvQ=

http://forgerynetwork.com/asset.aspx?id=4TS/8C6cRLI=
Dateianhänge
Republic quad 2 img.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9675
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 01.05.20 15:31

Bingo. Es gibt aber sowieso keinen Grund, warum man sich einen Republikdenar mit so vermurkelt-verwaschener Darstellung kaufen sollte, oder? Abgesehen davon, daß die Münze falsch ist, ist sie ja auch potthäßlich.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12146
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Numis-Student » Fr 01.05.20 16:27

Für mich als Kaisersammler ( ;-) ) mit nur wenigen billigen Gelegenheitskäufen wäre genau so ein Denar für... Was sagen wir ?... 20€ ?... Genau die perfekte Erhaltung: kein vz, daher günstig, aber auch nicht gelocht, verbogen, zerkratzt...

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 413
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von chevalier » Mo 11.05.20 09:45

Dateianhänge
post2_Easy-Resize.com.jpg
post1_Easy-Resize.com.jpg
mfg Thomas

„Und so sehen wir betroffen - den Vorhang zu und alle Fragen offen“ (Reich-Ranicki)

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 601
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Laurentius » Mo 11.05.20 11:14

So sieht´s aus, der ist mal richtig schön gefährlich, von der schön grünen Patina darf man sich
hier nicht täuschen lassen. Da muß man schon zweimal hinschauen. Sein Caligula und der Traian Sesterz
sind vom gleichen Schlag.

Immerhin garantiert er nur für die Authentic, nicht für die Echtheit.

PS: Aber das sind jetzt keine hässlichen Kopien,wenn man das so sagen darf, fast schon
stilvoll künstlerisch. Handelt es sich evtl. um patinierte Paduaner?

vg Laurentius

Hansa
Beiträge: 184
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Hansa » Mo 11.05.20 15:11

Die sind doch alle - bis auf den Stater vom "gleichen Schlag". Und nicht "gefährlich", finde ich.
Gruß Hans

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 351
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » So 17.05.20 18:31

Ein paar Fälschungen bei Dix Noonan Webb Auction 177

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3895&lot=237

Moderne Stempel, Stil ist gänzlich modern und künstliche Patina und wird als Reproduktion auf Etsy angeboten

Hier stempelgleich, zum Verkauf als Museums Reproduktion

https://www.etsy.com/de/listing/1789330 ... active_309

http://forgerynetwork.com/asset.aspx?mo ... y3REQV4lk=

http://forgerynetwork.com/asset.aspx?id=cMcJhUKRz9g=

http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-4086

Edit, links fixed
Dateianhänge
il_794xN.562628676_i9wy.jpg
il_794xN.562628798_i8vd.jpg
Zuletzt geändert von Amentia am So 17.05.20 18:59, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 351
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » So 17.05.20 18:36

Ein paar Fälschungen bei Dix Noonan Webb Auction 177

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3895&lot=256

Moderne Stempel, Stil ist gänzlich modern und künstliche Patina und wird als Reproduktion auf Etsy angeboten

Hier stempelgleich, zum Verkauf als Museums Reproduktion

https://www.etsy.com/de/listing/1832073 ... s_search_1
Dateianhänge
Nerva.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9675
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » So 17.05.20 18:53

Das sollte Profis wirklich nicht durchschlüpfen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
rosmoe
Beiträge: 199
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von rosmoe » So 17.05.20 19:55

Ist das eventuell ein Guss? Dix Noonan Webb Auction 177: https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3895&lot=572
Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 351
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Di 19.05.20 09:37

Ein paar neue Stahlstempel ^^
Dateianhänge
DSC_5742.JPG
DSC_5741.JPG
DSC_5739.JPG

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10423
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Di 19.05.20 10:05

leider verdammt gut! :(
grüsse
frank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast