Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 907
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Mi 16.06.21 23:07

Dateianhänge
Lanz-Rome-Ar-Denarius-Sabina-Augusta-Concordia-Patera.jpg
Sabina~0.jpg
01_53.jpg

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 907
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Mi 16.06.21 23:43

Dateianhänge
Lanz-Rome-Ar-Denar-Antoninus-Pius-Kaiser-_57.jpg
AntPiu.JPG

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 907
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Do 17.06.21 00:01

Dateianhänge
Lanz-Rom-Ar-Denar-P-Furius-Crassipes-Kybele.jpg
repub chair img.jpg
Furia Fake.jpg
FR9a.jpg
fake_Furius_Crassipes.JPG

kc
Beiträge: 3125
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Mi 23.06.21 00:04

Dieser Hadrian erinnert mich irgendwie an eine Pressfälschung ob des auffälligen Schrötlings, dessen Rand etwas gewölbt rüberkommt 🤔

https://www.biddr.com/auctions/nomos/br ... &l=1928781
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Mi 23.06.21 10:40

wenn's 'ne pressfälschung wäre, dann wär' da gar nix gewölbt! :wink: !
grüsse
frank

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 907
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Mi 23.06.21 11:12

Der Avers und Revers Stempel wirken konvex bzw der Avers und Revers der Münze konkav.
Falls das in den Stempel war, dann sollte der hoch gewölbte Rand auf Avers und Revers auch bei anderen stempelgleichen Stücken zu finden sein.

kc
Beiträge: 3125
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Mi 23.06.21 11:34

Achso ok, danke, habe ich mich wohl geirrt,

Grüße
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 907
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Sa 26.06.21 11:42

Ich wollte mal meinen Marcus Antonius Legionsdenar Stempel (handgeschnitten) vorstellen und ich habe endlich ein paar Silberrohlinge bekommen.
Dateianhänge
Leg klein.jpg
01_DSC_6250.JPG


Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 907
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Sa 26.06.21 11:54

Ein paar weitere
Dateianhänge
Moneda-Doble-Denario-De-La-Familia.jpg
DENARIO-COIN-Augustvs-YEAR-13-14-AD-Rome-WEIGHT-_57.jpg
COIN-of-the-year-225-214-AC-QUADRIGATUS-WEIGHT.jpg
Beautiful-Denario-De-Ponpeyo-Year-45-46-Weight-390.jpg
2706180_1.jpg
2706177_1.jpg

kc
Beiträge: 3125
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Sa 26.06.21 12:01

Vielen Dank, ich war schon drauf und dran den Tribute Penny von dem Spanier zu kaufen, weil ich die Münze als echt empfunden habe.

Möchtest du selbst Denare prägen und wenn ja, wäre es möglich einen zu bekommen (mit Fälschungskennzeichnung)?
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 453
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von jschmit » Sa 26.06.21 12:34

kc hat geschrieben:
Sa 26.06.21 12:01
Vielen Dank, ich war schon drauf und dran den Tribute Penny von dem Spanier zu kaufen, weil ich die Münze als echt empfunden habe.

Möchtest du selbst Denare prägen und wenn ja, wäre es möglich einen zu bekommen (mit Fälschungskennzeichnung)?
Ich dachte Werwölfe mögen kein Silber?

kc
Beiträge: 3125
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Sa 26.06.21 13:11

Doch doch, lieber Lux
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

kc
Beiträge: 3125
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Mo 28.06.21 21:19

Hier ein schlechter Guss (wie kann sowas bitte durchrutschen??):


https://www.sixbid.com/de/solidus-numis ... icky=false
Dateianhänge
dfff.jpg
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4381
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von richard55-47 » Di 29.06.21 10:12

Auch wenn es sich um eine rhetorische Frage handelt: Entweder nicht durchgerutscht, also absichtlich "übersehen", oder aber das Phänomen, vor lauter Bäumen den Wald nicht zu sehen. Kann ja sein, dass die verantwortliche Person nach der Bestimmung von 150 Münzen unkonzentriert, müde oder abgelenkt war.
do ut des.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste