Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10467
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von beachcomber » So 17.02.08 22:56

in der aktuellen auktion165 von g+m sind wieder ein paar fälschungen dabei, wie cliff laubstein gerade im cfdl gepostet hat.
lot1795 ist ein lipanoff-augustus,
http://it-pruefung.eu/fotos/165/01795a00_bild.jpg
lot 1875 eine bekannte gussfälschung des vitellius.
http://it-pruefung.eu/fotos/165/01875a00_tn.jpg
grüsse
frank

antoninus1
Beiträge: 3786
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Beitrag von antoninus1 » Mo 18.02.08 14:11

Aha, sie sind schon zurückgezogen.
Gruß,
antoninus1

flar
Beiträge: 42
Registriert: Mi 07.11.07 15:52
Wohnort: Münchehofe LDS

Beitrag von flar » Mo 18.02.08 15:16

Hallo,

ich habe wiedereinmal eine Frage. Kann Mann/Frau diese Münzen Kaufen ?

Ich bin mir nicht sicher, überall wo ich nachgesehen habe ist sie eigentlich O:K.

http://cgi.ebay.de/Maximianus-Galerius- ... dZViewItem

Gruß Flar und Danke im vorraus

Benutzeravatar
4037lech
Beiträge: 286
Registriert: Do 15.04.04 15:06
Wohnort: München

Beitrag von 4037lech » Mo 18.02.08 16:07

@flar,

der Verkäufer ist in Ordnung. Habe von Ihm schon gekauft. Kein Problem

Gruss
Richard

Gast

Beitrag von Gast » Mo 18.02.08 16:10

Die Münze dürfte OK sein.
Ich sehe auch bei den anderen Angeboten dieses Verkäufers nichts verdächtiges
Gruß
Harald

flar
Beiträge: 42
Registriert: Mi 07.11.07 15:52
Wohnort: Münchehofe LDS

Beitrag von flar » Mo 18.02.08 16:22

Danke


Flar

Benutzeravatar
selinunte01
Beiträge: 34
Registriert: Mi 05.09.07 09:24
Wohnort: München

Beitrag von selinunte01 » Di 19.02.08 18:03

Kann das denn wahr sein????? 8O

http://cgi.ebay.de/p-c-c-082-Very-Nice- ... dZViewItem

Nicht, daß ich mir einen Aureus leisten möchte - schon gar nicht bei ebay :lol: - aber der Kopf sieht irgentwie so "falsch" aus .......???????

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10467
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von beachcomber » Di 19.02.08 18:08

der passt schon, ausserdem kannst du ja bei cng nachschauen, ob die angaben des verkäufers stimmen.
grüsse
frank

Benutzeravatar
selinunte01
Beiträge: 34
Registriert: Mi 05.09.07 09:24
Wohnort: München

Beitrag von selinunte01 » Di 19.02.08 19:00

Hallo Beachcomber,

ich habe diesbezüglich in wildwinds nachgeschaut und auch in der neuen prima Romanatic-Datenbank von Pscipio: der Kopf hat dort einen ganz anderen Stil nach meinem Dafürhalten und der Apoll auf dem Revers hält die Chitara schräg und nicht senkrecht, wie auf der zu verkaufenden Münze. Zudem ist auf der ebay-Münze der Apollo auch ziemlich abgemagert...

Aber vielleicht habe ich auch die falschen Referenzmünzen erwischt ???
Gruß, Michael

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von dionysus » Di 19.02.08 19:16

Hallo,

Die Angabe zur CNG Auktion stimmt jedenfalls.
http://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=115271

Und hier mal die coinarchives Auswahl zu diesem Typ.
http://www.coinarchives.com/a/results.p ... RIC+i+192a

Gruß
Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10467
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von beachcomber » Di 19.02.08 19:48

wie maico schon feststellte, ist wildwinds für goldmünzen nicht unbedingt die richtige adresse.
da ist coinarchives viel besser, weil hier die ergebnisse der grossen auktionshäuser dargestellt werden, und nicht ebay wie (meistens) bei wildwinds.
im übrigen kann man durchaus auch goldmünzen über ebay kaufen,
da muss man sich halt nur gut den verkäufer anschauen. :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
selinunte01
Beiträge: 34
Registriert: Mi 05.09.07 09:24
Wohnort: München

Beitrag von selinunte01 » Mi 20.02.08 08:38

Danke für die Tips + links; für Anfänger wie mich ist das sehr wertvoll!!
Grüße, Michael

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Orbi

Beitrag von payler » Mo 25.02.08 18:45

Teufel, Teufel du meine Geliebte gefällst mir aber gar nicht!

http://cgi.ebay.de/ORBIANA-COIN-ROMAN-D ... dZViewItem

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8225
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Pscipio » Mo 25.02.08 18:54

Eine alte Bekannte! Und clever gemacht, zuerst ein Foto eines echten Stückes und erst darunter die Fälschung.
Nata vimpi curmi da.

alexander20
Beiträge: 881
Registriert: So 02.09.07 21:44
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von alexander20 » Mo 25.02.08 22:59

Sehr geehrte Sammlerkollegen,

ich bin immer wieder erstaunt was für ganz offensichtliche Fälschungen zum Verkauf angeboten werden. Aber wie naiv muss man sein zu glauben, eine seltene Münze wie einen Denar der Orbiana für ein paar Euro erwerben zu können? Ich bin ja mal gespannt ob und wenn für welchen Preis dieser Orbiana- Denar verkauft wird.

alexander20

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yandex [Bot] und 2 Gäste