--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von nephrurus » Fr 04.06.10 21:45

ein sehr schönes Stück mit interessanter Büste- Glückwunsch!

kc
Beiträge: 2925
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kc » Fr 04.06.10 23:05

Der Probus gefällt auch mir prächtig. Eine sehr gute Wahl, Simon.

Grüße

kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
mias
Beiträge: 580
Registriert: Fr 27.06.03 21:45

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von mias » Sa 05.06.10 03:15

Hallo Simon,

Sehr gut, Du zeigst immer wieder Probus Muenzen, die mir unbekannt sind.
Viele der, von Dir gezeigten Muenzen, sind wahrscheinlich sehr, sehr selten.
Erstaunlich was Du da schon alles zusammengetragen hast. Das erfordert bestimmt
einiges an Ausdauer, Glueck und Geschick!

Gruss

Mias

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1769
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Sa 05.06.10 19:55

Vielen dank für eure Wertschätzung meiner neuen Münze.
Freut mich das sie euch auch so gefällt!

@ Mias:

Ja es braucht viel Ausdauer, und auch eine gewisse Konsequenz, ( heisst zugreiffen wenn da ) :)
Aber verantwortlich für den doch recht schnellen bestand an seltenen Büsten in meiner Probii-Reihe, sind auch gute Freunde,
ohne die ich noch lange nicht so weit wäre!

Ein durch Geduld erlangter Antoninian, zufälligerweise in der gleichen Woche wie das obige Stück,
ist auch noch dieses Stück mit ziemlich seltener Heroischer Büste von hinten gesehen, mit Langschild. ( darauf Probus einen Feind niederreitend )
durch eine Falschbestimmung hab ich das Stück für gute 50 € bekommen, was ziemlich günstig ist, ich glaube besser erhalten werd ich den so schnell nicht mehr in ähnlichem Preisrahmen antreffen :wink:


Viele Grüsse in die Runde

Simon
Dateianhänge
Reiter II.jpg
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3773
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von richard55-47 » So 06.06.10 11:48

Wie bereits anderswo angekündigt, hier meine drei neuesten Erwerbungen:

Denar Caracalla, 2,97 gr., Dm 17,46 mm, Vs: ANTONINVS PIVS AVG BRIT, Rs: P M TR P XV COS III P P, Salus n. l. sitzend, RIC 196. RSC 206. RCV 6826.
Provinz (Markianopolis)-As Septimius Severus, 9,88 gr, Dm 26,46, Vs: ΑΥ Κ Λ CΕΠ CΕΥΗΡΟC, Rs: Υ ΦΛ ΟΛΠΙΑΝΟY ΜΑΡΚΙΑΝΟΠΟΛΙΤ Homonoia (concordia)
Antoninian Postumus, 3,14 gr., Dm 20,21 mm, Vs IMP C POSTUMUS P F AUG, Rs PAX AUG
Dateianhänge
237-Caracalla.JPG
238-Septimius Severus.jpg
239-Postumus.jpg
do ut des.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von ga77 » So 06.06.10 21:33

@richard: Drei ganz tolle Münzen!

Hier nun zwei meiner Neuerwerbungen :)

1) Domitian 81 - 96
AE As, geprägt 80 - 81 in Rom unter Titus
Av: CAES DIVI VESP F DOMITIAN COS VII
Rv: S C; Minerva n. links stehend
RIC II, 196b

Gekauft für 112 Euro auf vcoins.
Und da Lars mich auf den Geschmack von Provinzmünzen gebracht hat, hier auch eine von den wenigen die ich besitze. :D

2) Gordian III 238 - 244
AE 26, geprägt 238 - 244 in Hadrianopolis
Av: AΥT K M ANT ΓOΡΔIANOC A\Γ
Rv: AΔΡIANOΠOΛEITΩN; Zeus n. links sitzend
Varbanov II 3877


Erstanden auf Ebay für 9 Euro.
Dateianhänge
954Av.JPG
956Av.JPG

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8203
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Pscipio » So 06.06.10 22:10

ga77 hat geschrieben:Und da Lars mich auf den Geschmack von Provinzmünzen gebracht hat, hier auch eine von den wenigen die ich besitze. :D
Immer sind die anderen schuld! :)
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von ga77 » So 06.06.10 22:12

Pscipio hat geschrieben:
ga77 hat geschrieben:Und da Lars mich auf den Geschmack von Provinzmünzen gebracht hat, hier auch eine von den wenigen die ich besitze. :D
Immer sind die anderen schuld! :)
Natürlich! :wink: :drinking: :evilbat:

Benutzeravatar
PeterI
Beiträge: 410
Registriert: Mo 06.07.09 20:01

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von PeterI » So 06.06.10 22:28

Freut mich, dass du dir den Domitian geschnappt hast.
Ich habe wohl zu lange gegrübelt, ob ich ihn mir zulegen soll.

Leider sieht man nicht alle Details auf deinen Fotos, denn besonders die Minerva ist bei diesem Stück wunderprächtig.
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast. Marc Aurel

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von chinamul » Mo 07.06.10 23:15

Diesen massigen Sesterz habe ich 1995 bei Künker für DM 155,- gekauft. Obwohl er keine Spitzenerhaltung aufweist, gefällt er mir doch über alle Maßen. Ich hoffe, Ihr teilt mein Wohlgefallen an dem Stück!

MAXIMINUS I THRAX 235 – 238
Æ Sesterz Rom 236 –238
Av.: MAXIMINVS PIVS AVG GERM - Geharnischte, drapierte und belorbeerte Büste rechts
Rv.: FIDES MILITVM S C - Fides mit nach links gewandtem Kopf frontal stehend; in beiden Händen je ein Feldzeichen
RIC 78; C. 13
26,72 g

Gruß

chinamul
Dateianhänge
RIC 78.jpg
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9333
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 07.06.10 23:44

Spitzenerhaltung - pöh, was sagt das schon. Allenfalls, daß man sich nicht mehr traut, die Münze in die Hand zu nehmen. Deine Münze liegt sicher gut in der Hand (das Gewicht ist für einen Sesterzen dieser Zeit außergewöhnlich!), und sie gefällt dem Auge mit dem charakteristischen Porträt und den guten Oberflächen. Glaube ich gerne, daß Du an der Freude hast!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mias
Beiträge: 580
Registriert: Fr 27.06.03 21:45

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von mias » Mi 09.06.10 05:55

Hallo Chinumal,

Eine grosse, imposante Muenze, die Du uns zeigst. Mir gefaellt das Maximinus
Potrait mit hervorstehendem Kinn sehr gut. Da wird ein unverwechselbarer
Charakterkopf gezeigt.

Gruss,

Mias

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von chinamul » Mi 09.06.10 13:06

Dieser halbierte Dupondius aus Nemausus ist wenig attraktiv und hält in dieser Beziehung keinen Vergleich mit den anderen Stücken dieser Art in meiner Sammlung aus. Warum wohl habe ich ihn dennoch gekauft?

Gruß

chinamul
Dateianhänge
COL NEM halbiert.jpg
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

curtislclay
Beiträge: 3366
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von curtislclay » Mi 09.06.10 15:12

Weil der Schnitt normalerweise zwischen den beiden Porträts läuft?

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von cepasaccus » Mi 09.06.10 15:41

Weil das Schwaenzchen so huebsch ist!
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pinneberg und 1 Gast