--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kc
Beiträge: 3537
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kc » Fr 23.09.22 20:51

Sehr schöne Münze, da passt alles, Glückwunsch :)

VG
kc

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 980
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von bajor69 » Fr 23.09.22 22:20

Danke. Freut mich, das sie nicht nur mir gefällt. :D
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

kc
Beiträge: 3537
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kc » Fr 23.09.22 22:41

Auf der Rückseite ist eine den Mittelfinger erhebende Hexe zu sehen ;)

andi89
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 299 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von andi89 » So 25.09.22 16:31

Ein bisschen schäme ich mich schon dieses Stück im Schaukasten vorzustellen; für die meisten wird es nicht sonderlich attraktiv sein, aber immerhin skurril. ;)
Sesterz des Claudius (41 - 54) - Umlaufend mit Kerben versehen
AV: TI CLAVDIVS CAESAR AVG P M TR P IMP P P - Kopf des Claudius mit Lorbeerkranz nach rechts
RV: EX S C / P P / OB CIVES / SERVATOS - Legende im Eichenkranz
gepr.: 42 - 43 in Rom
Durchmesser: 35 - 36,5 mm Gewicht: 26,04 g Stempelstellung: 6 h
RIC2 112
IMG_0488a Kopie.jpg
IMG_0488b Kopie.jpg
Beste Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 643
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Stefan_01 » So 25.09.22 17:51

sehr interessantes Stück.
was soll dir da peinlich sein ?

Hochinteressant der Rand.
wie bei alten Republikdenaren.

Habe ich so noch nicht gesehen bei Sesterzen.

Ich liebe diese rote patina
MFG

Benutzeravatar
quinctilius
Beiträge: 1278
Registriert: Fr 11.02.05 13:14
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von quinctilius » So 25.09.22 18:00

Hallo,

diesen Provizialrömer, ein Nero aus Caesarea Maritima, habe ich grad für 10 (!) USD erstanden. Auf dem Avers befindet sich ein Gegenstempel. Ich drücke mich mal vorsichtig aus: Ich habe Grund zur Annahme, das es sich um einen LXF Gegenstempel der Legio X Fretensis handelt, Vgl. das Stück bei acsearch.info
Die Legio X war im ersten jüdischen Aufstand überaus aktiv und u.a. an der Erstürmung Jerusalems und dem Endkampf in Masada beteiligt. Falls ich Recht habe: Ein kleines Stück Geschichte zum Anfassen.
Unten findet Ihr die Beschreibung bei acsearch.info

VG
Quinctilius


Nero with Countermark of Legio X Fretensis. AE 23-25; Nero with Countermark of Legio X Fretensis; 54-68 AD, Caesarea Maritima, Judaea, Year 14 = 68 CE, AE 23-25, 10.18g. RPC-4862 (65 spec.), Hendin-1614. Obv: [NEPON] KAISAP [SEBASTOS] Head laureate r.; before face, star and oblong countermark XF (Howgego-727) or possibly LXF (unpublished variety). Rx [KAISAPIA H ?PO]S SE[BASTO ?IMENI] Figure standing l. holding [human bust] and standard; in lower l. field, date [L I]?.. G
Dateianhänge
DE5EE15A-823E-4CBF-A6EA-1400BC901334.jpeg
8C2AB6F3-BA68-406E-BFF0-F9EBD2584A51.jpeg
E7EC370C-C456-45A5-852A-0420488708CF.jpeg
Münzen sind Zeitzeugen, nicht nur Objekte.

kiko217
Beiträge: 979
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kiko217 » So 25.09.22 23:10

Ich sehe den Claudius erst jetzt - wirklich sehr interessant!

Kiko

kc
Beiträge: 3537
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kc » Mo 26.09.22 11:57

Spannendes Stück, der Claudius. Und an sich top erhalten, abgesehen vom angesägten Rand. Glückwunsch.

VG
kc

andi89
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 299 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von andi89 » So 02.10.22 16:05

Mittlerweile schon seit 12 Jahren habe ich an dem folgenden kleinen aber feinen Stück meine Freude. Höchste Zeit diesen Quadrant auch mal hier vorzustellen:
IMG_0183d.jpg
Quadrans des Trajan (98 – 117)
AV: IMP CAES TRAIAN AVG GERM - Drapierte Büste des Hercules mit Lorbeerkranz nach rechts
RV: --; Keule des Herakles; S – C in den Feldern
gepr.: 98 – 117 in Rom
Druchmesser: 15 – 16 mm - Gewicht: 2,60 g
RIC 699

Beste Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

kc
Beiträge: 3537
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kc » Di 04.10.22 16:32

Dieses Prachtstück mit toller Provenienz ist heute angekommen :)

Caracalla Sestertius
Obv. M AVREL ANTONI NVS PIVS AVG, laureate bust right, slight drapery.
Rev. PONTIF TRP X III COS III, SC across field, Mars advancing left, holding olive branch in outstretched right hand and cradling trophy in left arm.
Mint: Rome, 210 AD.

32mm 29.06g

RIC IV 450b; Banti 87; BMCRE 203.

Ex Triton XXII, 8 January 2019, lot 1127.
Ex DNW 139, 15 February 2017, lot 147 - Distinguished Collection of Roman Bronze Coins (hammer £5000).
Ex A. Hess AG 230, 28 April 1936, lot 1553.


Dieser Sesterz feiert den severischen Feldzug in Großbritannien um 208-211 n. Chr., den letzten römischen Versuch, Schottland zu erobern und damit die gesamte Insel zu kontrollieren. Septimius Severus bestieg die Expedition Mitte 208 n. Chr., in der Hoffnung auf einen schnellen Sieg, um seine späteren Jahre zu krönen und auch den wilden Hass zwischen seinen Söhnen Caracalla und Geta, die ihn begleiteten, einzudämmen. Caracalla nutzte die Gelegenheit, um einfachen Soldaten zu spielen und sich bei den Legionen einzuschmeicheln, während Geta eine administrative Rolle in York übernahm. Doch was eine leichte Eroberung werden sollte, wurde zu einer langen, bitteren Plackerei, die die Gesundheit des Kaisers in Mitleidenschaft zog und den gegenseitigen Hass der Brüder verstärkte. Severus starb am 4. Februar 211 n. Chr. in York. Caracalla und Geta verließen schnell Schottland, erklärten den Sieg und kehrten nach Rom zurück (CNG).

VG
kc
Dateianhänge
Caracalla Sestertius - Hess 1936.jpg

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1478
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 858 Mal
Danksagung erhalten: 542 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von jschmit » Do 06.10.22 13:55

Kürzlich kam mir der Nero Aureus hier ins Haus geflattert. Sicherlich nicht ganz perfekt, dafür dann aber keine 10.000 Eurönchen. Und in der Hand sieht man das bei den kleinen Dingern bekanntlich nicht. Insgesamt für mich ein sehr attraktives Stück, gerade mit dem noch vorhandenen Bärtchen :-)

Ex. Jesús Vico, Ex NAC und Ex Baranowsky, Rom

7.32g 18/19mm
Dateianhänge
received_1126405128301131(1).jpeg
Grüße,

Joel

kc
Beiträge: 3537
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kc » Do 06.10.22 16:28

Super :)

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 748
Registriert: Mo 20.04.09 18:44
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Stater » Do 06.10.22 20:03

Herzlichen Glückwunsch, eine sehr schöne Münze. Tolle Erhaltung und Stil.

Gruß
Stater

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1478
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 858 Mal
Danksagung erhalten: 542 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von jschmit » Do 06.10.22 20:48

Vielen Dank, Stater :-) Freut mich, dass sie dir gefällt :-)
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17094
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5610 Mal
Danksagung erhalten: 1713 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Numis-Student » Fr 07.10.22 07:07

Da hat er recht: Die Münze IST einfach schön !

Ich warte noch immer... :roll:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten Weltmünzen
    von Basti aus Berlin » » in Sonstige
    253 Antworten
    15897 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Schaukasten: Weimarer Republik
    von Purzel » » in Deutsches Reich
    27 Antworten
    3289 Zugriffe
    Letzter Beitrag von blueb6
  • Schaukasten: Drittes Reich
    von Arthur Schopenhauer » » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    540 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Stacker
  • Schaukasten und Neuzugänge Medaillen, Orden und co.
    von Basti aus Berlin » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    4 Antworten
    215 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Schaukasten: 5 Mark und Reichsmarkstücke mal anders
    von KaBa » » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    315 Zugriffe
    Letzter Beitrag von coin-catcher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste