Traummünzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

antoninus1
Beiträge: 3911
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von antoninus1 » Do 29.10.20 23:10

Puh 8O
Ich dachte, die Million knackt er wohl. Aber so viel...
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9977
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 29.10.20 23:23

Mächtig gewaltig... 8O
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4100
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von richard55-47 » Fr 30.10.20 09:14

Homer, dein Sinnspruch "Wo is'n des Hirn? ....." trifft es hier wohl sehr gut.
Ich hätte ja auch ein paar Römer, die ich gerne für 2,7 Mio GPD verkauft hätte, aber ich finde keinen Käufer. 8O
do ut des.

antoninus1
Beiträge: 3911
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von antoninus1 » Fr 30.10.20 10:21

Tja, die Amerikaner bezeichnen den EID MAR-Denar als Heilgen Gral der antiken Numismatik.
Und das ist die Ausführung in Gold für den gehobenen Anspruch :)
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9977
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 30.10.20 13:36

Für das Geld würde ich doch lieber eine numismatische Reise durch das klassische Sizilien unternehmen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Perinawa
Beiträge: 843
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von Perinawa » Fr 30.10.20 15:15

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Fr 30.10.20 13:36
Für das Geld würde ich doch lieber eine numismatische Reise durch das klassische Sizilien unternehmen.

Homer
Eine sehr gute Idee, und ich bin dabei. Hatten doch bei meiner letzten Sizilienreise einige Museen geschlossen.

Das Übel gerade ist nur: Reisen wird verboten.

Grüsse
Rainer

PS. Bleibt alle gesund bitte.
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9977
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 30.10.20 19:53

Perinawa hat geschrieben:
Fr 30.10.20 15:15
...
Eine sehr gute Idee, und ich bin dabei. Hatten doch bei meiner letzten Sizilienreise einige Museen geschlossen.

Das Übel gerade ist nur: Reisen wird verboten.

Grüsse
Rainer

PS. Bleibt alle gesund bitte.
Danke für die guten Wünsche. Du hast mich aber ein bißchen mistverstanden; für eine Reise in persona durch Sizilien bräuchte ich wohl nicht so viel Geld. Für die Kohle, die der Brutus-Aureus kostet, könnte ich mir halb Sizilien in meine Sammlung holen. ;-)

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

stilgard
Beiträge: 459
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von stilgard » Fr 30.10.20 21:05

schon ein Wahnsinnpreis, jenseits von gut und böse! Sollte man sich aber nicht auch die Frage nach der Echtheit stellen? Im Buch von R. Albert steht, dass es von diesem Brutus-Aureus nur zwei Exemplare gibt, bei denen Die Echtheit seit Jahrzehnten umstritten ist, oder gibt es diesbezüglich neue Erkenntnisse?

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9977
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 30.10.20 21:27

Nach dem, wie ich die Beschreibung bei Roma verstanden habe, gibt es wohl genug Denare, die ganz oder teilweise stempelgleich sind, daß man annimmt, der Aureus ist echt. Natürlich lohnt sich bei einem solchen Stück auch ein Riesenaufwand für die weltbesten Fälscher, aber seit langer Zeit dokumentiert scheint dieses Stück ja auch zu sein. Warten wir's mal ab.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4509
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von Zwerg » Fr 30.10.20 21:31

Bitte vergiß das Buch von Albert.
Das wimmelt von Fehlern und zeigt sogar Fälschungen
Die Echtheit der beiden Aurei ist m.W. nicht umstritten
Zu den neuen Erkenntnissen die Beschreibung von Roma
https://www.coinarchives.com/a/openlink ... f70147cc34

Du kannst diese natürlich immer selber anhand der zitierten Literatur gegenprüfen.
Inwieweit die Argumente standhalten wird sich irgendwann zeigen.
Das mit der Echtheit ist nun einmal immer ein Problem.

Netten Abend noch
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9977
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 30.10.20 22:47

Ich muß doch gestehen, daß ich manchmal wenn nicht fremdgehe, so doch fremdäugle, und diese moderne Münze:
https://www.sixbid.com/de/mdc-monaco/77 ... una-1839-5?
finde ich schon große Klasse. Leider ist natürlich der Preis auch Extraklasse.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Perinawa
Beiträge: 843
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von Perinawa » Sa 31.10.20 09:50

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Fr 30.10.20 19:53
Perinawa hat geschrieben:
Fr 30.10.20 15:15
...
Eine sehr gute Idee, und ich bin dabei. Hatten doch bei meiner letzten Sizilienreise einige Museen geschlossen.

Das Übel gerade ist nur: Reisen wird verboten.

Grüsse
Rainer

PS. Bleibt alle gesund bitte.
Danke für die guten Wünsche. Du hast mich aber ein bißchen mistverstanden; für eine Reise in persona durch Sizilien bräuchte ich wohl nicht so viel Geld. Für die Kohle, die der Brutus-Aureus kostet, könnte ich mir halb Sizilien in meine Sammlung holen. ;-)

Homer
Ich hab' dich schon richtig verstanden. Eine Sizilienreise kommt bedeutend billiger als viele Münzen von dort.

Aber wo wir hier bei Traummünzen sind. Meine "Träumchen" sind eher bescheiden... Was meint ihr: Ist der fair bezahlt: https://www.ma-shops.de/cheilan/item.php?id=6427 ?
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4509
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von Zwerg » Sa 31.10.20 10:03

Perinawa hat geschrieben:
Sa 31.10.20 09:50
Ist der fair bezahlt:
Ja! Der Verkäufer ist ordentlich.
Könnte man auch mehr für nehmen

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Perinawa
Beiträge: 843
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von Perinawa » Sa 31.10.20 10:11

Zwerg hat geschrieben:
Sa 31.10.20 10:03
Könnte man auch mehr für nehmen
Yeap. Schaut man in die niederländische Apotheke: https://www.ma-shops.de/henzen/item.php?id=53060

Für mich ist die Münze schon deswegen interessant, weil sie auf ein Bauwerk weist, von dem die meisten noch nichts gehört haben. Einschliesslich meinereiner. Der Tempel des Hercules Musarum: https://de.wikipedia.org/wiki/Tempel_de ... es_Musarum
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

kiko217
Beiträge: 574
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Traummünzen

Beitrag von kiko217 » Sa 31.10.20 10:34

Ich finde auch, dass 180€ okay sind. Leider ist die Serie ja sehr beliebt. Hast du schon mehrere von Pomponius Musa?
Ich arbeite auch noch an ihrer Vervollständigung. Sobald ich alle habe, melde ich mich und zeige sie.

Kiko

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste