Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Perinawa
Beiträge: 373
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Perinawa » Sa 21.12.19 18:03

beachcomber hat geschrieben:
Sa 21.12.19 17:54
ein teil meiner nicht-gallienus sammlung wird im moment bei Roma angeboten, leider mit extrem niedrigen schätzpreisen!
vielleicht ist ja das eine oder andere stück für euch dabei! :mrgreen:
https://www.romanumismatics.com/index.p ... om_bidders
Ja klar, den Niger für 176 Euro nehme ich doch gerne. Hätteste mal vorher was gesacht... ich gebe auch das Doppelte :P
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1320
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von klunch » Sa 21.12.19 23:15

Hattest Du die Möglichkeit, auf den Startpreis Einfluss zu nehmen oder wurden im Rahmen der Konditionen für die Einlieferung auch bestimmte Startpreise zugesichert oder warst Du da komplett in den Händen des Auktionshauses?
Gruß klunch und einen ruhigen 4 . Advent 😉
Lernen, lernen und nochmals lernen.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10320
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von beachcomber » So 22.12.19 09:28

ich hab´s leider ganz dem auktionshaus überlassen! :(
grüsse
frank

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4604
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von mike h » So 22.12.19 11:46

Hallo Frank,
ich werde das mal beobachten...

Ansonsten: Frohe Feiertage und Gesundheit für kommendes Jahr!

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Perinawa
Beiträge: 373
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Perinawa » So 22.12.19 11:57

Die erzielen doch eh ihren Preis... Schätzpreis hin oder her. Und wenn's doch zu wenig ist, liegt es am Januar, der IMHO der denkbar ungünstigste Monat für Verkäufe ist.

Aber ich bleibe auch mal dran...
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1741
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von klausklage » Mo 23.12.19 12:04

Ich würde mir da keine Sorgen machen, bei Roma gehen Münzen meist mit dem 3-4fachen meines Gebotes weg, unabhängig vom Startpreis. :lol:

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10320
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von beachcomber » Mo 23.12.19 13:58

das wäre mir recht, aber ich find´s trotzdem bescheuert so niedrige preise anzusetzen, denn in meinen augen ist so ein preis immer eine abwertung des stücks!
grüsse
frank

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2759
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von shanxi » Mo 23.12.19 14:03

Niedrige Startpreise haben auch einen Vorteil. Da sitzen dann mehr Interessenten vor dem Computer, und der eine oder andere lässt sich vielleicht im Auktionseifer zu hohen Geboten hinreißen.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4604
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von mike h » Mo 23.12.19 14:44

Hallo Frank,

ich sehe es ähnlich, wie shanxi.
Der niedrige Startpreis lockt Kunden. Und wenn die dann erst mal am Haken hängen, dann bieten sie weiter.
Ich hab mir gestern mal die Auktion von Savoka angeschaut.
Was da abgegangen ist, hätte ich nicht für möglich gehalten.
Ich hab auch auf ein Stück mitgeboten (schön verkrustet)... und natürlich mein Limit überschritten.
Trotzdem hab ich es nicht bekommen.
Das Stück hat einen Preis erzielt, den ich noch nicht einmal für ein gereinigtes bezahlt hätte.

Aber davon ab:
Hübsche Sachen bietest Du da an...

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

curtislclay
Beiträge: 3395
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von curtislclay » Di 24.12.19 18:12

Könntest du uns das verpasste Stück auch noch zeigen? Wieviel hat es gekostet?

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4604
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von mike h » Di 24.12.19 18:50

Hallo Curtis,

Meintest Du mich?
Ein Commodus-As... ich glaube Rückseite Saluti
Etwas verkrustet, aber gut in Schuß
Weggegangen für 150 €
Ein Bild hab ich nicht mehr, da ich mich etwas geärgert hab... und den Link direkt gelöscht hab.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

curtislclay
Beiträge: 3395
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von curtislclay » Di 24.12.19 19:25

Das Bild kann man bei biddr noch sehen, Closed Auctions, Savoca Silver E39, 310.

Aber nur sehr leicht verkrustet. Hättest du die Münze wirklich erheblich verbessern können?

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4604
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von mike h » Di 24.12.19 20:15

Müsste passen.

Aber selbstverständlich ist die Münze noch erheblich zu verbessern.
Ich kann zwar anhand des Bildes nicht beurteilen, ob die Patina ordentlich stabil ist (aber davon gehe ich aus)
Aber man konnte klar durch die Kruste erkennen, das besonders die Rückseite extrem gut erhalten war.
Oder glaubst Du, ich hätte sonst 140 € für ein As geboten?
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 551
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Pinneberg » Do 02.01.20 20:08

Erledigt.
Grüße, Pinneberg

Perinawa
Beiträge: 373
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Perinawa » So 05.01.20 17:29

Ich kann diesen netten Jupitertempel günstig abgeben. :)
P1190310.jpg
Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse
    von Mynter » Sa 21.12.19 09:14 » in Römer
    5 Antworten
    559 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Do 26.12.19 10:09
  • 5€ Schein evtl was für Sammler?
    von UFO » Mo 17.02.20 23:28 » in Banknoten / Papiergeld
    7 Antworten
    114 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 20.02.20 20:47

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste