Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Sentinel3741
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20.08.12 09:01

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Sentinel3741 » Di 21.08.12 13:49

so jetzt hab ich die Bilder verkleinern können :D
Dateianhänge
2012-08-14 09.58.44.jpg
2012-08-14 09.58.29.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9869
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 21.08.12 20:47

Okay, die Münzen sind echt und bestimmbar. Mein Vorschlag: Schenke sie einem Kind, das Münzen sammelt und fasziniert von der Vorstellung ist, echte römische Münzen besitzen zu können. Ich hätte mich als Schulbub über solche Münzen sehr gefreut. Ein fortgeschrittener Sammler wird damit nicht mehr viel anfangen können.

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
bernima
Beiträge: 1226
Registriert: So 13.10.02 17:24
Wohnort: bayern
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von bernima » Mi 22.08.12 13:26

Hallo,

5 Barbaren - falls jemand interesse hat bitte PN.
Tausch gegen -- bin für alles offen.

mfg. bernima
Dateianhänge
barbaren.JPG

Benutzeravatar
bernima
Beiträge: 1226
Registriert: So 13.10.02 17:24
Wohnort: bayern
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von bernima » Mi 22.08.12 13:37

barbaren2.JPG
5 Barbaren II

Nochmals 5 Barbaren

Bei interesse bitte PN.

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 938
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von didius » Fr 31.08.12 12:35

späte Alexandriner sind wohl doch so häufig, dass sie keiner mehr haben will :-(

falls doch, hier gibt es noch welche
http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... &start=855

Grüße Daniel

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Numis-Student » Fr 31.08.12 17:10

didius hat geschrieben: keiner mehr haben will :-(
Haben wollen schon, nur bin ich leider kein http://koptisch.files.wordpress.com/201 ... ldesel.jpg :cry:

Und andere Ausgaben (Literatur, Studiengebühren, Jahreskarte, etc) drängen sich leider immer vor. Aber an den Probi bin ich nach wie vor interessiert :)

MR

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 501
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Tausche gegen Fortuna aus Emesa

Beitrag von Fortuna » Sa 01.09.12 12:53

K800_P1150361.JPG
Hallo!

Da ich gerade meine Sammlung neu ausrichte biete ich diese Münze zum Tausch an.
Herkunft:Auktionshaus Rauch

Ich hätte gerne eine Münze des Septimius Severus der Münzstätte Emesa mit Fortuna auf dem RV.
Die Münze sollte in meiner Sammlung noch nicht vorhanden sein.

LG Fortuna
Dateianhänge
K800_P1150360.JPG
Gruß Fortuna

kc
Beiträge: 3052
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von kc » So 02.09.12 10:12

Hallo,

ich suche alte Auktionskataloge mit römischen und/oder griechischen Münzen.

Bitte melden und alles anbieten! :wink:

Grüße
kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10552
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von beachcomber » So 02.09.12 14:26

wie alt sollen sie denn sein? :)
grüsse
frank

kc
Beiträge: 3052
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von kc » So 02.09.12 16:49

dachte so an 1995 abwärts!
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1321
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von klunch » Mo 03.09.12 00:00

Da muß ich mal "reinfragen": was möchtest Du damit anstellen? Betrachtungen über historische Preisentwicklungen? :?:

Grüße
klunch
Lernen, lernen und nochmals lernen.

kc
Beiträge: 3052
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von kc » Mo 03.09.12 05:54

Genau...zum einen finde ich die preisentwicklung von damals zu heute interessant...aber vor allem wurden vor der wende weitaus weniger bearbeitete muenzen angeboten, sodass wirklich traumhaft schoene und unberuehrte bronzen abgebildet werden. Heute gibt es fast keine bronze mehr, die nicht in irgendeiner weise behandelt wurde (z.b. Kuenstliche patina usw.). Es ist fuer mich eine freude solche kataloge ansehen zu koennen.
Gruesse
Kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Pscipio » Mo 03.09.12 08:52

Wenn es dir um die Preise geht, solltest du bei der Anschaffung darauf achten, dass den Katalogen Ergebnislisten beiliegen - was selten der Fall ist. Ich sammle die Kataloge der wichtigen Auktionshäuser seit Jahren "auf komplett" und die EL fehlen leider sehr häufig. Bis zu den 70ern war es ausserdem oft üblich, auch die Schätzpreise separat in einer Liste beizulegen, im Katalog selber stehen sie dann nicht. Da die Schätzpreislisten den Katalogen aber vor der Auktion beigelegt wurden, findet man sie zum Glück auch heute noch relativ häufig im Katalog liegend vor.

Was ich noch auf Lager habe, wäre ein fast kompletter Satz der Lagerlisten der alten Münzen & Medaillen AG Basel, und zwar die Nummern 145 (April 1955) - 609 (März 2004). Da stehen die Preise dann bei. Die fehlenden frühen Nummern sind selten, teilweise schreibmaschinen-geschrieben und ein Grossteil davon ohne Abbildungen.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 501
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Fortuna » Mi 05.09.12 10:50

Hat niemand Interesse an meinem Commodus ?

Gruß Fortuna
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von areich » Sa 08.09.12 11:14

Ich habe diverse Münzen abzugeben, Griechen, Römer und auch Lots:

http://www.forumancientcoins.com/auctio ... ame=areich

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse
    von Mynter » Sa 21.12.19 09:14 » in Römer
    5 Antworten
    943 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Do 26.12.19 10:09
  • Nachlassplanung für Sammler
    von Comthur » Mo 20.07.20 11:03 » in Interessante Links
    2 Antworten
    611 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 31.07.20 18:09
  • 5€ Schein evtl was für Sammler?
    von UFO » Mo 17.02.20 23:28 » in Banknoten / Papiergeld
    7 Antworten
    564 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 20.02.20 20:47
  • Sammler sind... Menschen U.E.G. Schrock 2019
    von stampsdealer » So 22.12.19 09:38 » in Autorenbereich
    0 Antworten
    51 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    So 22.12.19 09:38

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: beachcomber, harald und 2 Gäste