Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von Marcus Aurelius » Sa 22.12.12 07:07

Auch von mir ein herzliches Willkommen. Bin auch erst seit 3 Monaten dem Römer-Fieber erlegen und Anfangs war es auch schwer sich zurechtzufinden in diesem, zugegeben doch sehr grossen Sammelgebiet, doch wie klunch schon angemerkt hat, bekommt man hier sehr viel Unterstützung und kompetente Hilfe bei allen Fragen zur altertümlichen Numismatik und sogar darüber hinaus.
Mein Sammelgebiet erstreckt sich momentan noch sowohl auf Republikmünzen, wie auch auf Kaiserzeitmünzen. :)

Viele Grüsse

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Perry62
Beiträge: 1
Registriert: Fr 06.12.13 11:43

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von Perry62 » Fr 06.12.13 11:55

Neuer Versuch Bilder hochzuladen.

Kann mir jemand was über diese Münze sagen (oder warum ich die Bilder nicht laden kann)

lg
Perry62

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von ga77 » Fr 06.12.13 13:02

Wenn du eine Münze zur Bestimmung hast, mach doch ein neues Thema in der entsprechenden Kategorie auf. Bilder dürfen maximal 85 kb gross sein.

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von Locnar » Fr 06.12.13 13:10

ist neu 150 KB
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von ga77 » Fr 06.12.13 14:15

Gut zu wissen!

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 336
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von Wall-IE » Sa 15.03.14 16:57

Hallo liebe Sammlerkollegen/innen

Nachdem ich in den letzten Monaten zu den intensiven Gastlesern dieses Forums gehört habe wollte ich mich nun einmal offiziell vorstellen.
Ich heiße Jonas, bin momentan Student und seit ungefähr 2 Jahren auch vom Römervirus infiziert.
Eigentlich begonnen hat es damit, das ich vor einigen Jahren in der Schule einmal von meinem Lateinlehrer eine römische Münze geschenkt bekommen habe und mich dieses Sammelgebiet seitdem nicht mehr losgelassen hat.
Es kam also wie es kommen musste: Aus einer Münze wurden zwei, aus zwei wurden drei und aus drei- immer mehr :-).
Während einer Münzrecherche bin ich dann auf dieses tolle Forum gestoßen und freue mich nun auf eine spannende und lehrreiche Zeit mit einem der schönsten Hobbies der Welt.

Liebe Grüße
Jonas
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von ga77 » Sa 15.03.14 17:06

Herzlich Willkommen!

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von chinamul » Sa 15.03.14 19:06

Auch ich als einer der beiden Moderatoren dieses Unterforums entbiete Dir ein ebenso herzliches Willkommen.
Als ehemaliger Lateinlehrer habe ich ebenfalls meine Schüler mit der Droge Römermünzen anzufixen versucht, und in etlichen Fällen ist mir das auch gelungen. Etliche diesbezügliche Junkiekarrieren gehen damit auf mein Konto!
Eines kann ich Dir auf jeden Fall versprechen: Je tiefer Du in dieses Gebiet eindringst, desto reizvoller wird es.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1141
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von Erdnussbier » Sa 15.03.14 20:08

@Wall-IE: Auch von mir ein herzliches Willkommen, schön dass du auch bei den Römern gelandet bist;) . Hast du denn noch andere Interessen im Bereich der Numismatik, oder spezielle Vorlieben bei den Römern (vlt ein Kaiser?)

@chinamul: Ich wusste gar nicht, dass du mal ein Pusher warst :D Weißt du denn noch ob das antriggern bis heute erfolgreich war? Oder sind deine Schützlinge irgendwann abgesprungen? ;)

Viele Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 336
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von Wall-IE » So 16.03.14 12:41

@Erdnussbier: Im Bereich der Numismatik beschäftige ich mich nebenher noch ein wenig mit europäischen und nord-/südamerikanischen Silbermünzen aus der Zeit von 1850-1920 sowie mit den 2 € Sondermünzen der Euro-Staaten. Da ich im Bereich der Römer erst seit kurzem dabei bin, sammle ich erst einmal alles was mir in einer ordentlichen Erhaltung in die Finger kommt um mir einen Überblick über die verschiedenen Herrscher und Münzstile zu machen, möchte mich aber in Zukunft mehr den Münzen des Gordian III sowie des Licinius I widmen.
Gruß
Wall-IE
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
Titus
Beiträge: 12
Registriert: Mo 17.03.14 10:05

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von Titus » Mo 17.03.14 10:35

Hallo zusammen,

auch mich hat das Sammelfiber von römischen Münzen erfasst. ;) Ich habe jedoch erst vor einigen Monaten damit angefangen und bin noch recht grün hinter den Ohren.
Die römische Geschichte hat mich schon seit jeher fasziniert und in seinen Bann gezogen. Ich bin beim Netz durchstöbern auf euer nettes Forum gestoßen und habe mich gleich mal registriert.
Mein Sammelgebiet umfasst die römische Kaiserzeit, wobei ich ebenso wie mein Vorgänger wohl erstmal ein Schwerpunkt auf Gordian III setzen werde.
Augustus und Tiberius finde ich auch sehr Interessant, nur glaube ich das diese zu Start nicht gerade geeignet sind.

Gruß
Titus

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von chinamul » Mo 17.03.14 15:09

Lieber Titus!

Auch Dir ein herzliches Willkommen im Forum!
Das Grüne hinter den Ohren kannst Du sehr wirksam bekämpfen, indem Du Dir im Forum nach und nach möglichst viele Postings zu den unterschiedlichsten Themen anschaust. Da gibt es immer jede Menge dazu zu lernen, selbst für die gaaanz alten Hasen wie mich.
Gordian III als Anfangsschwerpunkt halte ich für eine sehr gute Idee, weil es von diesem Kaiser ein derart reichliches Angebot von schön erhaltenen silbernen Antonianen auf dem Markt gibt, daß die Preise glücklicherweise im Rahmen geblieben sind.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Juna
Beiträge: 1
Registriert: Sa 19.04.14 10:29

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von Juna » Sa 19.04.14 13:09

Hallo ,
ich bin ein neuer und werde Christian genannt.
Ich bin im eigentlichen Sinne kein Sammler...also noch nicht...aber dennoch bekomme ich gelegentlich eine schlecht erhaltene Münze in Hände.
Da ich sehr viel arbeite ( wie jeder von uns) komme ich nur selten ins Netz .Ich kämpfe an allen Fronten der Geschichte ,vor allem die meiner Heimat, der Genealogie und Archäologie.
Nun ja ich will meinen Horizont auch auf diesem Gebiet erweitern.Freue mich euch kennen zu lernen.

Gruß
Juna / Christian

Michael1998
Beiträge: 4
Registriert: Mo 02.06.14 11:31

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von Michael1998 » Mo 02.06.14 12:16

Hallo liebe Forengemeinde!

Bin neu in diesem Forum und möchte mich kurz vorstellen. :)

Mein Name ist Michael, bin in 1 Monat 16 Jahre alt und ich beschäftige mich seit 2 1/2 Jahren intensiv mit unserer alten Geschichte. Meine Hobbys sind Motorcrossfahren seit meinem 5. Lebensjahr, Tischtennis 4 Jahre im Verein, Bogenschießen und Fischen. Meine größte Leidenschaft ist jedoch das Restaurieren und Bestimmen antiker Gegenstände (Römermünzen, etc.) und Hobbyarchäologie, wo mit ich mich tagtäglich beschäftige. :D

lg Michael

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Für Neumitglieder - bitte zuerst lesen!

Beitrag von Marcus Aurelius » Mo 02.06.14 18:02

Hallo Christian und Michael,

herzlich willkommen hier im Forum, schön das ihr euch vorstellt und ein bisschen von euch erzählt. Falls ihr Fragen habt und nicht weiterkommt könnt ihr jederzeit eure Fragen in einem Thread stellen. Schaut aber vorher über die Suchfunktion ob es schon entsprechende Fragen bzw. Threads gibt, um diese am "Leben" zu halten und mehrfach-Anfragen zu vermeiden. Es gibt schon sehr viele Informationen hier im Forum, die mit den entsprechenden Schlagwörtern abrufbar und meistens äusserst ergiebig sind.
@ Michael
es ist immer wieder schön zu sehen das so junge Menschen schon so an Geschichte/Archäologie und Kultur interessiert sind :)

Gruss

Marco Aurelio

PS: Zu Beginn würde ich euch das Durchlesen dieses links ans Herz legen
http://www.numismatikforum.de/viewforum.php?f=14
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste