Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4048
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von richard55-47 » So 08.08.10 20:33

Ich weiß auch nicht, was in Cichosgladiator gefahren ist. Früher hatte er astreine Bilder, da konnte man sehen, worauf man bieten wollte. Ich habe acht Münzen von ihm gekauft. Eine weitere ist auf dem Postweg in Verlust geraten. Immer erste Sahne.
do ut des.

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von nephrurus » So 08.08.10 20:46

na ja, das mit der ersten Sahne ist sicher relativ. Ich habe diesen Menschen mal auf Auktionen beobachtet: der bietet fast ausschließlich nur auf Lots , deren Qualität ist oftmals unterer Durchschnitt und schlechter. Dazu kommen dann eine utopischen Erhaltungsgrade, die i.d.R. jenseits von gut und böse sind...

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von areich » So 08.08.10 21:12

Wann war denn 'früher'?

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von quisquam » So 08.08.10 21:15

Das muss auch vor meiner Zeit gewesen sein.

Die Bilder sind unterdurchschnittlich, aber nicht völlig unterirdisch. In der Regel glaube ich schon in etwa abschätzen zu können, wie die Münzen tatsächlich aussehen. Die allermeisten seiner Münzen sind für mich uninteressant, da selbst für mich zu schlecht erhalten (was schon etwas heißt), aber ab und zu ist doch ein interessantes Stück dabei. Meine zwei letzten Münzen von ihm waren keine Prachtstücke, aber in der Hand sogar deutlich besser als auf den Fotos. Ich habe jedenfalls bislang keinen einzigen Kauf bereut. Wenn die Bildqualität und die spärlichen Beschreibungen die Zahl der Interessenten klein hält, so kann mir das nur recht sein.

Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Uncia
Beiträge: 147
Registriert: So 14.03.10 12:20

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Uncia » So 08.08.10 21:41

Die Erhaltung kann man schon ungefähr abschätzen. Aber was man nicht abschätzen kann, ist der Grad der Korrosion und die Qualität der Patina. Ich hab bisher nur einmal ein Lot bei ihm gekauft. Für den Preis war ich zufrieden, aber die Münzen hatte ich mir im Einzelnen ganz anders vorgestellt. Einige waren besser als das Foto vermuten ließ. Andere waren durch Korossionsnarben oder bröcklige Patina entstellt, was leider auf den Fotos nicht zu sehen war. Abwicklung allerdings absolut korrekt. Ausgedruckte Rechnung wurde mitgeschickt.

Gruß Uncia

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4048
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von richard55-47 » So 08.08.10 22:36

areich hat geschrieben:Wann war denn 'früher'?
2002, 2003 habe ich meine Einkaufsliste jahrgangsweise geführt. Danach habe ich durchgehend gelistet. Mein Urteil fußt also auf den Erfahrungen von 2003; spätere Einkäufe sind zeitlich nicht mehr einordbar, stammen sicherlich auch aus der Zeit nach 2004.
Seit einigen Jahren habe ich bei Cichosgladiator nichts mehr gekauft. Ich verfolge aber seine Angebote bei ebay, sie überzeugen mich aber nicht mehr.
do ut des.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von areich » So 08.08.10 23:14

Ich kenne ihn seit 2005 und da waren seine Bilder schon berüchtigt.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von emieg1 » Mi 11.08.10 15:52

mal was richtig lustiges... macht aber nicht happy :lol:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3750
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von ischbierra » Mi 11.08.10 17:59

Muß wohl vom Grobschmied stammen

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von areich » Mi 11.08.10 18:31

Eklig.

hjk
Beiträge: 1085
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von hjk » Mi 11.08.10 19:07

Ich FINDE die wizzig! Und offenbar sind ja derzeit noch 10 Bieter derselben Meinung :mrgreen: - denn die werden diese Münze doch sicher auch nicht für echt halten . . .

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4048
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von richard55-47 » Mi 11.08.10 19:56

Einer hat 701 Bewertungen. Nach Seite 1 seiner Geboteliste bietet er oft auf Römer und Griechen. Da gehe ich davon aus, dass er bewandert ist. Hier dürfte er aber auf dem Holzweg sein, was nicht ausschließt, dass er des Glaubens ist, das Ding der Dinge zu bebieten.
Oder sollten wir uns alle irren?? Tausende fahren falsch, nur einer hat die richtige Autobahnfahrbahn erkannt?
do ut des.

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von chinamul » Mi 11.08.10 21:05

Mag sein, daß ich der von Richard vermutete Geisterfahrer bin, aber in meinen Augen ist das ein interessantes Stück, das durchaus zeitgenössisch, also antik sein kann. Natürlich ist das keine offizielle Prägung, aber gerade die barbarischen Nachahmungen haben doch auch ihren Reiz.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von emieg1 » Mi 11.08.10 21:11

chinamul hat geschrieben:Mag sein, daß ich der von Richard vermutete Geisterfahrer bin, aber in meinen Augen ist das ein interessantes Stück, das durchaus zeitgenössisch, also antik sein kann. Natürlich ist das keine offizielle Prägung, aber gerade die barbarischen Nachahmungen haben doch auch ihren Reiz.

Gruß

chinamul
Das nennst DU zeitgenössisch? Ich bin hocherstaunt... ich bekomme von der Münze Augenkrebs... sorry! Allein dieser Perlkranz lässt mich bluten...

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von chinamul » Mi 11.08.10 21:28

Dann solltest Du Dich beispielsweise mal genauer mit den barbarischen Nachahmungen unter Vater und Sohn Tetricus befassen. Da fallen Dir dann womöglich die Augen sogar ganz raus. Trotzdem werden diese Stücke von Liebhabern dieser Prägungen (zu denen ich mich allerdings nicht zähle) mit Hingabe gesammelt.
Übrigens: Bis jetzt vermisse ich noch die numismatisch wirklich relevanten Kommentare zu dem Stück. Was ich bisher habe lesen müssen, war da noch nicht besonders prickelnd.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    338 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1461 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste