Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von helcaraxe » Sa 18.08.07 08:56

Ich hin zuversichtlich, dass wir im Zuge des Ewigen Zyklus von Leben und Tod auch seine Wiederauferstehung unter anderem Namen feiern dürfen....
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von nephrurus » Sa 18.08.07 12:22

ranchopiroy hat geschrieben:Liebe Freunde ,
mit Bestürzung habe ich festgestellt , daß unser allseits beliebter
Marzelone nicht mehr unter uns weilt. (laut ibäh)
Er war ein ganz großer , ein wahrlich silten großer Mümzenbrunzer. Uns allen hat er mit seinen Werken und Taten frohe Momente beschert. Er war eine hervorglinzende Persönlichkeit mit einem guldenen Herzen .
Unter seinen geschickten Händen wurden selbst totgereinigte zum Leben erweckt.
Einige dachten , daß ihm einstmals keine Träne nachgeweint würde , das hat sich als unrichtig erwiesen, denn die Sammlerwelt weint um ihn - und seien es auch nur Lachtränen !
In diesem Sinne wollen wir nun eine Gedenksekunde einlegen :
24 …25 - fertig !
Die Erben seiner Lennestädter Sammlung sind bereits dabei in seinem Sinne das große Werk des Brunzens fortzuführen.

Matthias

ps :
Aus Insiderkreisen wurde uns zugetragen , dass eine Gedenkbrunze in Vorbereitung sei .
Hier die Beschreibung:
Siltene guldglinzende Denkmümze des Marzelone als August
Av: IMP MARZE ??? , Marzelone als August , belorbeerter Kopf nach hinten blickend . (in Richtung Rev.)
Rev: Seine Alte nach links stehend mit Chlamys über rechter Schulter , in der linken hält sie eine Drahtbürste mit Kranz ; zu ihren Füßen sitzt ein Adler mit Brunzennachschub.
...sehr herzzerreissende Rede - mir kommen die Tränen ...

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9303
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 18.08.07 13:09

Ja, der Nachruf ist Klasse. Ich habe sehr gelacht!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 938
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Beitrag von Arminius » So 19.08.07 10:50

Wartet nur, ihr Lästerer, wenn im Oktober in den Wäldern von Lennestadt die Brunzzeit wieder beginnt.
Das Dröhnen der glühenden Drahtbürsten wird euch erschaudern lassen !

A.
Zuletzt geändert von Arminius am So 19.08.07 13:33, insgesamt 1-mal geändert.
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA

Beitrag von schnecki » So 19.08.07 13:05

@alle

ich höre gerne zur brunzzeit den drahtbürsten zu , wenn dann alle mümzen brunzen glinzen ! :D
ich schmeiss mich weg !
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

ranchopiroy
Beiträge: 61
Registriert: So 29.07.07 12:21
Wohnort: Hessen

Urlaubsbrunze

Beitrag von ranchopiroy » Di 21.08.07 21:28

ohne worte !
und sie heißt auch noch "Brunze"


http://cgi.ebay.de/Owl-Countermark-Brun ... dZViewItem

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3750
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von richard55-47 » Di 21.08.07 21:38

Da ist sein Valens "usurper" noch besser.
do ut des.

taurisker
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

Beitrag von taurisker » Di 21.08.07 21:44

ohne worte !
und sie heißt auch noch "Brunze"


http://cgi.ebay.de/Owl-Countermark-Brun ... dZViewItem
Hmmmm ... wohl ein Fall von "direkter" Seelenwanderung :-)

Chippi
Beiträge: 3897
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig

Beitrag von Chippi » Di 21.08.07 21:44

Berümtheiten:
http://cgi.ebay.de/5-Roemische-Muenzen- ... dZViewItem
Der Rum hat sie gantz schön löchrig gemachd! :roll:

Gruß Chippi
[quote="Wurzel"]@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)[/quote]
[quote="Münz-Goofy"] Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.[/quote]

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von nephrurus » Mi 22.08.07 13:46

http://cgi.ebay.de/Late-Ptolemaic-Cypru ... dZViewItem

...die hatten wir schon mal - aber immer wieder gern belacht...

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA

Beitrag von schnecki » Mi 22.08.07 13:52

ich wollte gerade eben genau diese münze im forum einstellen , aber du warst schneller !
man ist das lustig , der lernt es nicht , sich mit seinem schrott zurückzuhalten ! aber wir sind ja K(Ä)NNER von münzen ! :D
ich habe hier aber noch eine in verry fine :!: :?: http://cgi.ebay.de/DOMITIAN-81-96-A-D-E ... dZViewItem
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10248
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitrag von beachcomber » Mi 22.08.07 14:06

ja,ja die lennestädter kreativ-abteilung im erfinden von numismatischen leckerbissen ist unschlagbar!

kollboy
Beiträge: 372
Registriert: Do 14.09.06 17:32

Beitrag von kollboy » Mi 22.08.07 16:21

ich dachte immer, schrotter verkaufen altmetall nach kilopreis...

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von helcaraxe » Mi 22.08.07 16:30

Tun sie ja auch - nur ist der Kilopreis hier sehr, sehr hoch... :-)
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
El Che
Beiträge: 481
Registriert: Mo 08.05.06 23:11
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von El Che » Mi 22.08.07 18:40

Leute, passt bloß auf: Wenn wir hier so weiter machen, dann werden die Münzen aus Lennestadt eines Tages absoluter Kult sein - wie das oft mit Schrott ist, wenn man nur oft und lange genug drüber redet. Denn irgendwie glitzen sie ja ächt nur für ware Känner der Brunzen...
Natürlich dann nur zusammen mit einem originalen und vom Meister persönlich handsignierten Farbausdruck der göttlichen e-Bay-Anzeigen. Vielleicht doch ne gute Wertanlage (tschuldigung: "Währtanlacke" meinte ich...)? Mir juckts schon in den Fingern, ... :lol:

Liebe Grüße,
Uli

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    942 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast