Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Beitrag von Numis-Student » So 30.11.08 20:06

Ich habe mir jetzt noch mal alle von ihr angebotenen Münzen angesehen... Die Denare (versteigerte und momentan laufende) gefallen mir irgendwie nicht wirklich... Ich weiss, ich bin skeptisch (vielleicht ZU skeptisch EDIT: Doch nicht zu skeptisch 8) ), aber mir gefallen sie irgendwie nicht.
Zuletzt geändert von Numis-Student am Di 31.07.12 03:01, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Beitrag von Numis-Student » So 30.11.08 20:19

so, bin inzwischen sicher: Die Dinger sind falsch !!!

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1467
Registriert: Sa 05.04.08 12:54

Beitrag von coin-catcher » So 30.11.08 20:23

Numis-Student hat geschrieben:so, bin inzwischen sicher: Die Dinger sind falsch !!!
Was macht dich da so sicher?

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Beitrag von Numis-Student » So 30.11.08 20:30

Hier als Beispiel ein Link: http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... t=0&pos=29

bitte vergleichen mit ihrem Macrinus-Denar.

Nochmal mein Hinweis: Speichert euch nach Möglichkeit viele Fälschungsbilder... Im Ordner mit Fotos lässt sich schneller suchen als im Internet. Dies verlinkte Foto hatte ich übrigens auf dem Rechner.

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Beitrag von Numis-Student » So 30.11.08 20:34

coin-catcher hat geschrieben:
Numis-Student hat geschrieben:so, bin inzwischen sicher: Die Dinger sind falsch !!!
Was macht dich da so sicher?
In erster Linie gefällt mir die Oberfläche nicht. Desweiteren hatte ich schon das Bild der beiden gussgleichen Stücke auf dem pc gefunden, wollte es aber nicht anhängen (Urheberrecht etc...). Daher musste ich noch nach dem Foto im Internet suchen, wollte aber die Warnung auf jeden Fall schon ins Forum stellen, da der Denar ja jeden Moment abläuft...

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » So 30.11.08 20:36

Der Link führt nicht zu einem Macrinus und ich kann bei dem Verkäufer auch keinen Macrinus finden.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Beitrag von Numis-Student » So 30.11.08 20:40

Das versteh ich jetzt nicht ganz...
Hier nochmal der Link zu dem ebay-Macrinus: http://cgi.ebay.de/Macrinus-Denar_W0QQi ... 240%3A1318
und der Link, der als Vergleich dienen sollte: http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... t=0&pos=29.
Ich hoffe, jetzt funktioniert es...
Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Beitrag von Numis-Student » So 30.11.08 20:42

areich hat geschrieben:Der Link führt nicht zu einem Macrinus und ich kann bei dem Verkäufer auch keinen Macrinus finden.
Also bei mir führt der Link zu nem Macrinus...
seltsam... :?

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA

Beitrag von schnecki » So 30.11.08 20:43

@ alle

bei mir führt er auch zum Macrinus,,,also alles ok !!!

m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

muenzenputzer06
Beiträge: 562
Registriert: Sa 02.09.06 18:00
Wohnort: zuhause
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von muenzenputzer06 » So 30.11.08 22:23

@ coin-catcher

Ist der Name der Verkäuferin zufällig Miria Beric?
Da hatte ich 2006 schon sonderbare Erlebnisse "mit Wien"
Gruß
müpu

muenzenputzer06
Beiträge: 562
Registriert: Sa 02.09.06 18:00
Wohnort: zuhause
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von muenzenputzer06 » So 30.11.08 22:32

Jetzt habe ich es wieder gefunden.
http://www.numismatikforum.de/ftopic159 ... t=mirijana
müpu

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » So 30.11.08 22:40

Das ist das alte Problem mit den Links, im Augenblick geht er auch aber besser ist der:
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-1938

Wenn Du über dem Bild auf das I für 'file information' klickst, siehst Du unten einen statischen Link. Der andere ist dynamisch und funktioniert nicht mehr, wenn Münzen hinzugefügt bzw. anders sortiert werden, obwohl er eben funktionierte. Der Macrinus war schon beendet, als ich geguckt habe.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9869
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 01.12.08 00:30

Von diesem Verkäufer wurden einige Münzen verkauft, auf deren Echtheit ich nicht wetten würde (der "Aelius" Caracalla gehört auch dazu):

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0311828021
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0311823797

Während es bei diesen Münzen noch möglich ist, daß sie einfach nur mies fotografiert sind, ist es mit meinem Glauben hier definitiv zu Ende:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0311767396
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0312600879

Außerdem hat er in kurzer Zeit mehrere Denare der Klasse "Otho, Pertinax & Co." angeboten, was zu erhöhter Wachsamkeit Anlaß gibt.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1467
Registriert: Sa 05.04.08 12:54

Beitrag von coin-catcher » Mo 01.12.08 06:34

muenzenputzer06 hat geschrieben:@ coin-catcher

Ist der Name der Verkäuferin zufällig Miria Beric?
Da hatte ich 2006 schon sonderbare Erlebnisse "mit Wien"
Gruß
müpu
Guten Morgen

nein so heißt die Verkäuferin nicht
Viele Grüße
cc

------------------------------------
Ich bin immer auf der Suche nach Danziger Münzen, Medaillen + Scheinen - egal welcher Zustand & Epoche, bitte alles anbieten - auch Einzelstücke.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10552
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Beitrag von beachcomber » Mo 01.12.08 09:34

hallo homer,
ohne bei forgerynetwork oder forum-fakes nachgeschaut zu haben, würde ich alle der von dir verlinkten münzen für falsch halten!
die ersten beiden stimmen stilistisch, scheinen mir aber gegossen zu sein, die anderen beiden sehen geprägt aus, aber der stil ist modern!
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    334 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1456 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: harald und 2 Gäste