Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Apocolocyntosis
Beiträge: 146
Registriert: Mi 02.04.08 13:34
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Apocolocyntosis » So 14.12.08 18:52

Früher lehrten uns die Griechen Philosophie, heute leeren sie sich die Mülleimer.. :wink:

Ergebenst
Apo.

Benutzeravatar
soggi
Beiträge: 1716
Registriert: Do 08.04.04 16:54
Wohnort: bei Dresden

Beitrag von soggi » So 14.12.08 18:56

Wieso nicht? Besser für die Umwelt und dann auch noch nen bißchen Geld dafür bekommen, sind doch zwei Fliegen mit einer Klatsche.
:morning: [url=http://soggi.gmxhome.de/Tauschliste.xls]Tauschliste[/url] | [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic21383.html]Münzbewertungen[/url]

[b]Ihr seid so wie sie wollen, daß ihr seid.
Und sie wollen, daß ihr bleibt wie ihr seid alle Zeit![/b]

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5820
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Beitrag von justus » So 14.12.08 22:58

helcaraxe hat geschrieben:Naja, leere Druckerpatronen können wieder befüllt werden, dafür gibt sogar einen Zweitmarkt und ökolgisch sinnvoll ist es auch.
Tja, wenn die stark krebserregenden Feinstäube nicht wären, die bei der Verwendung von Nachfüllpatronen entstehen, wie die Stiftung "Warentest" vor einiger Zeit erst wieder festgestellt hat, dann würde ich das "ökolgisch sinnvoll" auch akzeptieren.

mfg Justus
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
soggi
Beiträge: 1716
Registriert: Do 08.04.04 16:54
Wohnort: bei Dresden

Beitrag von soggi » So 14.12.08 23:11

Feinstäube bei Tinte? Oder redest du von Laserdrucker-Kartuschen?
:morning: [url=http://soggi.gmxhome.de/Tauschliste.xls]Tauschliste[/url] | [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic21383.html]Münzbewertungen[/url]

[b]Ihr seid so wie sie wollen, daß ihr seid.
Und sie wollen, daß ihr bleibt wie ihr seid alle Zeit![/b]

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von schnecki » Mi 17.12.08 19:28

SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
Domi
Beiträge: 269
Registriert: Do 17.07.08 14:04

Beitrag von Domi » Mi 17.12.08 19:37

hallo

hat der verkaufer noch nie was von den "eulen von athen" gehört? warscheinlich nicht!

und diese münzen gab es doch garnicht in einer gold-kupfer legierung, oder?

mfg Domi
Zuletzt geändert von Domi am Mi 17.12.08 19:41, insgesamt 1-mal geändert.
Carpe diem

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10266
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 17.12.08 19:40

1. Den Link kann man hier immer etwas kürzen. Du brauchst nach dem "cgi.ebay.de/" nur das von _W0QQ bis zur Artikelnummer, also:
http://cgi.ebay.de/_W0QQitemZ250344395648

2. Zitat:
"genaues Alter unbestimmt, nach Aussage von Heimatmuseum aus römischen Fund, Wert bei ca. 600€"
Auaaa... da hamse aber 'nen Blindfisch im Heimatmuseum, oder aber der Anbieter hat vor lauter Jubel überhört, daß der Museumsmensch noch dazusagte "...wenn sie echt wäre".

Homer :roll:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 21.12.08 13:00

Hier ohne grossen Kommentar

Rares Motiv wie man der beschreibung entnehmen kann :lol:

http://cgi.ebay.com/A-HOLYLAND-CITY-COI ... 0271377694

Grüsse JvP
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1007
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von didius » So 21.12.08 15:03

In der Vergrößerung sogar noch besser zu erkennen :silly:

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4271
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Beitrag von richard55-47 » So 21.12.08 16:39

tatsächlich!
do ut des.

antoninus1
Beiträge: 4071
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Beitrag von antoninus1 » So 21.12.08 16:52

Das ist die politisch korrekte Münze.
Nichts drauf, woran man Anstoß nehmen könnte :roll:
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von schnecki » So 21.12.08 17:02

@ alle

Das sieht aus , wie ein Knopf von meiner Hose !

:D :D :D 8O

m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4271
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Beitrag von richard55-47 » So 21.12.08 20:18

Ist das denn der Fundort? Weiß das Herr Laufer?
do ut des.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10266
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » So 21.12.08 20:37

Das ist dann kein Dachbodenfund, sondern ein Kleiderschrankfund! Wie sind da die Fundrechte geregelt???

Homer :roll:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1485
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von coin-catcher » Mo 22.12.08 06:44

Homer J. Simpson hat geschrieben:Das ist dann kein Dachbodenfund, sondern ein Kleiderschrankfund! Wie sind da die Fundrechte geregelt???

Homer :roll:
Kommt auf das Alter des Schranks drauf an: ;-)
Aber, Meldung an Omi & Opi und auf deren Freigabe hoffen; zusätzliche Reinigung mit Mottenspray :D
Viele Grüße
cc

------------------------------------
Ich bin immer auf der Suche nach Danziger Münzen, Medaillen + Scheinen - egal welcher Zustand & Epoche, bitte alles anbieten - auch Einzelstücke.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    413 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Petronius und 2 Gäste