seltsamer Nero

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9570
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » So 20.01.08 12:49

Hallo Oktavenspringer,

hab' ich schon so aufgefaßt.
Die Bronzen von Nero sind ein unheimlich haariges Sammelgebiet, da es wahnsinnig viele verschiedene Kombinationen der Porträts, Rückseiten und Legendenvarianten gibt - man denkt manchmal, jeder Stempelschneider habe sich die Legende abgekürzt, wie es ihm gerade in den Sinn kam. Wahrscheinlicher ist aber, daß alles ein genaues System hatte, das wir nur heute bisher nicht kapieren.
Dazu kommt, daß wahrscheinlich ein großer Teil der Münzen nach Neros Tod eingeschmolzen wurde, so daß viele kleine Varianten sehr selten sind - oder undokumentiert, wie Altamuras hochinteressantes Stück, das auch insofern bemerkenswert ist, als die Legende vollständig lesbar ist.
Wir müssen nur aufpassen, daß wir hier mit "Balkanmünzstätte" nicht auf eine falsche Fährte geraten. Die Balkanmünzen sind ja in den letzten Jahren nicht mehr so selten - ich habe da auch ein paar, von denen ich sicherlich einige als "superselten" grandios überbezahlt habe.

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

curtislclay
Beiträge: 3401
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von curtislclay » Mo 21.01.08 01:35

Der Globus am Büstenabschnitt und der Stil der Buchstaben in den Legenden weisen auf Lugdunum als Prägestätte hin, wie Homer sagt.

MacDowall 544 = BMC 368 = RIC 419 ist Altamuras Stück sehr ähnlich, nur hat die Vs.Legende CLAVD...GERMANICVS anstatt CLAVDIVS...GERMANIC.

Die Legendenform mit CLAVDIVS...GERMANIC wurde in Rom angewendet (siehe unten), Lugdunum hat seine Typen und Legenden von Rom kopiert, deshalb ist das Auftauchen dieser Legende auch in Lugdunum keine grosse Überraschung!

Die Kombination dieser Vs.Legende mit Rs. GENIO AVGVSTI ist hybrid, ein Fehler der Münzstätte. Die richtige Rs. mit dieser Vs. Legende wäre PONTIF MAX TR POT IMP P P, Apollo mit Lyra schreitet r., wie auf dem As der Münzstätte Rom in der Abbildung unten. Richtige Vs.Legende für die Rs. GENIO AVGVSTI: NERO CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP P P oder ähnlich. Auf Altamuras Stück und auf RIC 419 werden Neros Titel P M TR P IMP P P versehentlich ausgelassen!
Dateianhänge
NeroOrichAsGERMANIC.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9570
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 21.01.08 18:24

Hervorragend, vielen Dank für die Informationen, Curtis!

Worauf ich natürlich auch hätte kommen können (aber eben nicht gekommen bin!): Ich habe mich noch gewundert, warum in der Vs.-Legende gar kein IMP vorkommt. Auf den Titel IMP scheint Nero besonders viel Wert gelegt zu haben, der fehlt fast nie, außer, glaube ich, bei einigen Balkanmünzen. Aber natürlich gibt das dann (und unter Nero nur dann) einen Sinn, wenn man die Vs. mit einer Rs. kombiniert, auf der die Titelreihe, inklusive IMP, fortgesetzt wird - wie eben die von Curtis aufgeführte Apollo-Rückseite.

Danke, wieder was gelernt!

Homer
Zuletzt geändert von Homer J. Simpson am Mo 21.01.08 20:55, insgesamt 1-mal geändert.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Altamura

Beitrag von Altamura » Mo 21.01.08 20:31

Das ist ja jetzt insgesamt eine Überraschung für mich, herzlichen Dank an alle!

Ich hatte damals noch überlegt, ob ich das unscheinbare Teil überhaupt kaufen soll, ich war eher in Erwartung von gewöhnlicher Dutzendware. Schön, dass ich doch zugegriffen habe, ich werde die Münze nun mit anderen Augen betrachten und sie lange in Ehren halten :wink: .

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Seltsamer Nero
    von kijach » Sa 10.08.19 14:31 » in Römer
    4 Antworten
    320 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    So 11.08.19 14:42
  • Nero Quadrans
    von bajor69 » Mi 13.02.19 16:03 » in Römer
    7 Antworten
    605 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Do 14.02.19 08:39
  • Nero Münze ?
    von Walterchen » Sa 09.11.19 17:07 » in Römer
    6 Antworten
    501 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Do 14.11.19 21:26
  • Mysteriöser Nero-Sesterz
    von GiulioGermanico » Mi 26.06.19 08:45 » in Römer
    3 Antworten
    358 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    Mi 26.06.19 10:57
  • Unknown Denarius Nero ??
    von pinpoint » Fr 26.10.18 21:49 » in Römer
    3 Antworten
    392 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rosmoe
    Sa 27.10.18 13:20

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Peter43 und 5 Gäste