Limesfalsa

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Limesfalsa

Beitrag von emieg1 » Do 23.07.15 14:25

Julchen ist auch nach meiner Meinung sehr wahrscheinlich :D

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5841
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 231 Mal

Re: Limesfalsa

Beitrag von justus » Do 23.07.15 14:59

Wie wäre es denn mit Julia Maesa -----> RIC 413
Julia Maesa, AE As, 218-219 AD. IVLIA MAESA AVG, draped bust right / IVNO S-C, Juno, veiled, standing left, holding patera and sceptre. RIC 413; Cohen 17.
RIC_0413 vgl.jpg
Zuletzt geändert von justus am Do 23.07.15 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4547
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Limesfalsa

Beitrag von quisquam » Do 23.07.15 17:19

Findest du nicht, dass das Gewicht viel zu hoch für ein Limesfalsum ist?

Grüße, Stefan

PS: Sehe jetzt erst nach zurückblättern auf die vorausgehende Seite, dass sich die Angaben nicht auf deine Münze beziehen.
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5841
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 231 Mal

Re: Limesfalsa

Beitrag von justus » Do 23.07.15 17:55

Tut mir leid. Habe die Daten bei der Beispielmünze entfernt.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 436
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Limesfalsa

Beitrag von Redditor Lucis » Do 19.11.15 00:14

Das interessante Sammelgebiet der Limesfalsa verdient eine Wiederbelebung.
Hier ein Limesfalsum der Julia Domna, was mich vor zwei Wochen erreicht hat.

As (um 215); Prägeort irgendwo in Gallien; 4,80 g; 22,5/24,0 mm; Stempelstellung 05:00; RIC zu IV/1 600
Avers: IVLIA PIA - FELIX AVG Büste drapiert mit Diadem nach rechts
Revers: LVNA LVCIFERA Luna in Biga nach links fahrend, unten S C
Julia Domna Limesfalsum 215 As 4,80g Gallien RIC zu 600 A.jpg
Julia Domna Limesfalsum 215 As 4,80g Gallien RIC zu 600 R.jpg
Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10289
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Limesfalsa

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 19.11.15 12:08

Sehr hübsch, und ungewöhnlich gut gegossen für so ein Stück! Interessant wiederum die Auswahl eines ungewöhnlichen und seltenen Münztypen als Vorlage.

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1802
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Limesfalsa

Beitrag von klausklage » Fr 15.11.19 00:16

Der passt hier wahrscheinlich nicht ganz hin, aber ich wusste nicht, wohin sonst damit. Für Quadrans-Imitationen haben wir noch keinen eigenen Thread.
Ancient Counterfeits Trajan RIC 691 She-wolf 2.jpg
Av: Laur. r., dr.
Rev: Keltisches Trüffelschwein

1,93 g, 15 mm

So einen ähnlichen hatte ich schon:
Ancient Counterfeits Trajan RIC 691 She-wolf.jpg
Olaf
squid pro quo

Perinawa
Beiträge: 1291
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Re: Limesfalsa

Beitrag von Perinawa » Fr 15.11.19 22:03

klausklage hat geschrieben:
Fr 15.11.19 00:16
Keltisches Trüffelschwein
Ich lach' mich gerade weg.

Interessante Stücke!

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2414
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Limesfalsa

Beitrag von Mynter » So 17.11.19 15:36

klausklage hat geschrieben:
Fr 15.11.19 00:16
Der passt hier wahrscheinlich nicht ganz hin, aber ich wusste nicht, wohin sonst damit. Für Quadrans-Imitationen haben wir noch keinen eigenen Thread.

Ancient Counterfeits Trajan RIC 691 She-wolf 2.jpg

Av: Laur. r., dr.
Rev: Keltisches Trüffelschwein

1,93 g, 15 mm

So einen ähnlichen hatte ich schon:

Ancient Counterfeits Trajan RIC 691 She-wolf.jpg

Olaf
Klasse! Erinnert an die Darstellung der Wildschweine auf keltischen Gegenständen.
Grüsse, Mynter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste