PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1208
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von gallienvs » Mi 05.04.23 15:42

Mir kam beim ersten Anblick der geknoteten Pranken sofort die berühmte Commodusskulptur in den Sinn, deshalb dann meine Überraschung…..
Decius kannte die Skulptur wohl auch.

Steffl0815
Beiträge: 569
Registriert: Sa 18.09.21 16:41
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 1351 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Steffl0815 » Do 06.04.23 12:34

Interessante Materialuntersuchung zu den Benin-Bronzen..

https://www.n-tv.de/wissen/Material-vie ... 37390.html

MfG Stefan
Angesichts der Tatsache, dass die Menschheit nicht fähig ist, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen, dürfen wir uns in Zukunft keine Fehler mehr leisten.
– Ernst Ferstl-

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2709
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 956 Mal
Danksagung erhalten: 1873 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Perinawa » Do 06.04.23 21:04

gallienvs hat geschrieben:
Mi 05.04.23 15:42
Mir kam beim ersten Anblick der geknoteten Pranken sofort die berühmte Commodusskulptur in den Sinn, deshalb dann meine Überraschung…..
Decius kannte die Skulptur wohl auch.
Decius hat sie von Trajan übernommen. Es gibt eine bekannte Büste von Trajan in Rom... in einem der vier Stadtmuseen, die Trajan mit Löwenskalp und ebendiesen Pranken zeigt. Wenn ich sie in meinen achtundvierzigtausendsiebenhundertsechsundreissig Fotos finde, reiche ich sie nach.

Grüsse
Rainer


PS. Ach ja, im Palazzo Altemps: Trajan als Hercules (mit Löwenpranken)

DSC_1997.JPG

Allen Foristi ein segensreiches Osterfest
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Perinawa für den Beitrag:
kiko217 (Do 13.04.23 08:33)
Alles, was wir hören, ist eine Meinung, nicht ein Faktum. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. (Marcus Aurelius)

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1208
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von gallienvs » Do 06.04.23 21:52

Sehr interessant, danke fürs Zeigen. Sieht garnicht
trajanlike aus..
gg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5154
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 429 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von richard55-47 » Mi 12.04.23 09:01

gallienvs hat geschrieben:
Do 06.04.23 21:52
Sehr interessant, danke fürs Zeigen. Sieht garnicht
trajanlike aus..
gg
Finde ich auch. Ich hätte nach einem flüchtigen Blick auf Caligula getippt, beuge mich aber dem fachmännischen Urteil.
do ut des.

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 1106
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 1025 Mal
Danksagung erhalten: 410 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Laurentius » Mi 12.04.23 09:40

Kultstätte bei Ausgrabung in Trier entdeckt:

https://www.swr.de/swraktuell/rheinland ... t-100.html

vg Laurentius
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Laurentius für den Beitrag (Insgesamt 2):
kiko217 (Do 13.04.23 08:36) • chevalier (Fr 05.05.23 18:39)
"CARPE DIEM"

Konstantinische Dynastie, Münzstätte Trier:

https://www.forumancientcoins.com/galle ... album=7436

chevalier
Beiträge: 1052
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3385 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von chevalier » Fr 05.05.23 18:41

Schon etwas älter, aber trotzdem interessant: https://www.swr.de/swraktuell/rheinland ... e-100.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor chevalier für den Beitrag:
Laurentius (Fr 05.05.23 19:28)
Thomas

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1208
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von gallienvs » Do 06.07.23 06:13

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gallienvs für den Beitrag:
Laurentius (Do 06.07.23 17:54)

Pinneberg
Beiträge: 806
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Hat sich bedankt: 660 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Pinneberg » Di 07.11.23 07:51

Zehntausende Folles vor der Küste Sardiniens entdeckt:

https://www.theguardian.com/science/202 ... f-sardinia
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pinneberg für den Beitrag:
Andechser (Di 07.11.23 17:42)
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6473
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 1402 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Zwerg » Di 07.11.23 08:51

Uninteressant solange sie nicht in den Handel kommen 😀
Grüße
Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zwerg für den Beitrag:
Pinneberg (Di 07.11.23 10:04)
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2708
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 741 Mal
Danksagung erhalten: 523 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von QVINTVS » Mo 20.11.23 18:40

Für Romreisende was interessantes zu sehen: Die Nekropole an der Via Triumphalis; nachfolgend der offizielle Link

https://www.vaticannews.va/de/vatikan/n ... etterVN-DE
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor QVINTVS für den Beitrag (Insgesamt 2):
prieure.de.sion (Mo 20.11.23 19:11) • Chippi (Mo 20.11.23 19:32)
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 3041
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 1070 Mal
Danksagung erhalten: 1330 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Mynter » Mo 04.12.23 08:32

Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 314
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 313 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von alex789 » Di 05.12.23 16:13

Falls jemand diese Seite noch nicht kennt:
https://www.archaeologie-online.de/blog/page/4/

Eine wahre Fundgrube für interessante Themen rund um die Archäologie.

Gruß
Alex
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor alex789 für den Beitrag (Insgesamt 2):
QVINTVS (Mi 06.12.23 17:07) • kiko217 (Mo 18.12.23 15:57)

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 5210
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 938 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von antoninus1 » Sa 16.12.23 15:25

Eine Domus aus dem 2./1. Jhdt. v.Chr. mit besonderen Wandmosaiken wurde nahe des Kolosseums freigelegt:

https://cultura.gov.it/comunicato/25649
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor antoninus1 für den Beitrag:
kiko217 (Mo 18.12.23 15:57)
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2709
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 956 Mal
Danksagung erhalten: 1873 Mal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitrag von Perinawa » Mo 18.12.23 15:51

Für die Trajan-Freaks:

In der zweiten Etage des Kolosseums kann man vom 22. Dezember 2023 bis zum 30. April 2024 die Ausstellung mit dem Titel "La Colonna Traiana. Il racconto di un simbolo" (Die Trajanssäule. Die Geschichte eines Symbols) sehen.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... embed_post

Grüsse
Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Perinawa für den Beitrag (Insgesamt 3):
kiko217 (Mo 18.12.23 15:57) • klausklage (Mo 18.12.23 19:22) • aquensis (Di 19.12.23 10:39)
Alles, was wir hören, ist eine Meinung, nicht ein Faktum. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. (Marcus Aurelius)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste