Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

dictator perpetuus
Beiträge: 209
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von dictator perpetuus » Fr 27.03.20 20:32

Perinawa hat geschrieben:
Fr 27.03.20 20:16
"Geglättet, geschnitzt, korridiert, dezentriert, Prägeschwäche, aber sonst vorzüglich"...
Wie der sonst fast sehr schöne hier, wobei ich vielleicht, wenn wenigstens der Name anständig zu lesen wäre, für den Preis sogar mitgeboten hätte:
https://www.ebay.de/itm/LANZ-SUBAERAT-D ... 2989782346

Aber bisschen vom Thema weg, solange man den noch bestimmen kann, wird der wohl nicht für 25€ weggehen.

Perinawa
Beiträge: 1819
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 525 Mal
Danksagung erhalten: 955 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von Perinawa » Fr 27.03.20 20:39

Na ja, also der Rüssel ist ja nun echt schön...ääh sehr schön... fast vorzüglich.
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 915
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 524 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von Laurentius » Mi 01.07.20 22:08

Einen nicht ganz einjährigen Kaiser geschossen für 8€. Iovian mit einem hübschen Portrait aus Sirmium.
So macht sammeln Spaß!
iovian.jpg
iovian-p.jpg
vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 755
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 1834 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von chevalier » Do 02.07.20 12:17

Schönes Stück mit toller Patina.
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Huesi
Beiträge: 24
Registriert: Sa 09.03.19 22:05
Wohnort: Bevergern
Hat sich bedankt: 13 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von Huesi » Fr 31.07.20 23:32

Guten Abend zusammen,
ich hätte hier auch noch ein Schwung römischer Münzen die alle unter 25€ liefen.
Ich habe vor einiger Zeit mal im Internet und im Bekanntenkreis ein Rundruf gestartet das ich antike römische Münzen suche und das ist das Ergebnis.
Leider bin ich zu einer Bestimmung noch nicht gekommen, ich arbeite aber dran.
Deswegen könnte es sein das die eine oder andere Münze hier nochmal auftaucht.
Gruß
Huesi
Dateianhänge
D35BC25D-AC88-43D1-9F7B-0AF2881D8F6D.jpeg
6D0686C6-01F8-4336-95EA-87CC8AE7C838.jpeg
EAC5243B-EDE1-4D89-B0A2-5E02E0071C74.jpeg

andi89
Beiträge: 1228
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von andi89 » Sa 01.08.20 07:52

Schönheit lag ja schon immer im Auge des Betrachters... :roll:
Aber zum Lernen durchaus geeignet.

Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Huesi
Beiträge: 24
Registriert: Sa 09.03.19 22:05
Wohnort: Bevergern
Hat sich bedankt: 13 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von Huesi » Sa 01.08.20 08:51

Das stimmt, aber in gewisser Weise hat jede dieser Münzen ein gewissen Charme, alleine wenn man das Alter betrachtet.
Gruß Jörg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4509
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von richard55-47 » Sa 01.08.20 09:39

Das ist richtig. Und ich habe die Erfahrung am eigenen Leib gemacht, dass dieser Charme schnell zu einer Sucht verleitet. :lol:
Es wäre übrigens nett, Fotos in besserer Lesbarkeit einzustellen.
do ut des.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5485
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von mike h » Do 14.01.21 14:42

Eigentlich wollte ich mir wieder was zum Basteln besorgen.

Jetzt sehe ich aber, das da gar nicht so viel zu tun ist.

Aber ich denke, unter 50 € incl. Porto ist bei diesen Stücken auch kein Grund zu meckern.
P1160165.JPG
P1160166.JPG
Oder was meint Ihr?

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 915
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 524 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von Laurentius » Do 14.01.21 17:10

Ein toller Iovianus mit dabei, nicht zu verachten die Constantinopolis, auch den
jungen Licinius finde ich trollig. Noch zwei Maiorina und ein Trierer Follis. Für
im Schnitt knapp 8 Euros, das ist super!

vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5485
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von mike h » Do 14.01.21 18:16

Das hab ich mir auch gedacht und bin ganz froh mit der Ausbeute.
Vielleicht kann ich dann auch wieder das eine oder andere Stück aussortieren.

Aber zuerst fang ich mal an, mit dem Trierer.
Da geht noch ein bisschen.
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Master-Jeffrey
Beiträge: 365
Registriert: Do 30.09.04 15:06
Wohnort: Rheinland
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von Master-Jeffrey » Fr 22.01.21 11:26

Alle drei GRoßfollis (AE 27mm) habe ich vor kurzem von einem Anbieter auf Ebay erwerben können und keiner hat mehr als 25 Euro gekostet - Ein wie ich finde, guter Preis für diese Münzen mit teils schön erhaltenem Silbersud.

mfg

Master-Jeffrey
Dateianhänge
Schnäppchenweb.jpg

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 915
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 524 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von Laurentius » Fr 22.01.21 12:12

Das war wirklich ein Schnapper für diese Qualität, Hut ab!

vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12476
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 1046 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von Peter43 » Di 02.03.21 11:30

Mir geht es in der Regel nicht so sehr um Schönheit, als vielmehr darum, daß die begehrte Münze für Nikopolis noch nicht gelistet ist. Da wir jetzt bereits über 2600 verschiedene Typen veröffentlicht haben, scheint es schwieriger zu werden, neue, noch unbekannte Typen zu finden. Umso überraschter war ich, die folgende Münze für nur €10.- zu bekommen.

Moesia inferior, Nikopolis ad Istrum, Septimius Severus, 193-211
AE 27, 8.82g
geprägt unter dem Statthalter Aurelius Gallus (201-203)
Av.: [AVT L] CEPTI - CEV[HROC] P
Büste, cürassiert, belorbeert, n.r.
Rv.: [VP AVR] GALLO[V] - NIKOPOLITW / PROC ICTRON
Kybele, n.r. blickend, im Damensitz auf einem Löwen n.r. reitend, in der li. Hand ein langes Szepter und in der Rechten das Tympanon haltend
Ref.: a) nicht in AMNG
b) nicht in Varbanov
c) nicht in Hristova/Hoeft/Jekov (2020):
Rev. No. 8.17.31.1 (stempelgleich, für Julia Domna)
No. 8.18.31.1 (stempelgleich, für Caracalla)
wahrscheinlich unpubliziert
sehr selten, S-S+, smaragdgrüne Patina

Von Aurelius Gallus gab es bisher keine Kybele für Severus, wohl aber für Domna und Caracalla. So ist dies wieder ein Beispiel für eine Parallelausgabe für Mitglieder der kaiserlichen Familie, diesmal gleich für 3 von ihnen. Vielleicht taucht auch noch einmal ein Exemplar für Geta auf.

Natürlich erhält diese Münze einen Ehrenplatz in meiner Sammlung.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
#099_nikopolis_sept_severus_HrHJ(2020)8.18.31.1(rev)_klein.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

dictator perpetuus
Beiträge: 209
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)

Beitrag von dictator perpetuus » Di 28.12.21 14:40

Der Beitrag ist ja fast tot. Vielleicht, weil mittlerweile unter 25€ selbst ein gut erhaltener, sehr häufiger Follis von Diocletian oder Constantinus schwer zu bekommen ist?
Ich habe primär eine andere Münze kaufen wollen, da habe ich für so einen günstigen Preis noch diesen Antoninus Pius angeboten bekommen und konnte nicht nein sagen:
32 AntoninusPiusDenar.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)
    von Basti aus Berlin » So 17.01.21 02:30 » in Altdeutschland
    15 Antworten
    888 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Mo 18.01.21 02:05
  • günstige historische Goldmünze
    von newbie192 » So 09.08.20 02:12 » in Sonstiges
    13 Antworten
    595 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Di 11.08.20 23:04
  • Schönheiten unter den Spätrömern (nach der constantinischen Dynastie)
    von Fortuna » Fr 12.03.21 19:38 » in Kaiser, Dynastien und Münzstätten
    70 Antworten
    5237 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Timestheus
    Mi 08.12.21 22:40
  • Euro-Banknoten: 3. Euro-Serie / "?-Serie" ab 2024/26 ???
    von Numis-Student » Di 07.12.21 00:22 » in Banknoten / Papiergeld
    16 Antworten
    675 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Notaphilist
    So 09.01.22 13:34
  • Euro-Banknoten: 2. Euro-Serie / "Europa-Serie"
    von Numis-Student » Mo 28.12.20 11:59 » in Banknoten / Papiergeld
    13 Antworten
    856 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Notaphilist
    Mi 15.12.21 23:16

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jschmit und 4 Gäste