Löscherei bei Ebay geht wieder los?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

B12
Beiträge: 1133
Registriert: Sa 14.08.04 15:56
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von B12 » Fr 28.08.09 11:46

antoninus1 hat geschrieben:Da Ebay sehr obrigkeitshörig ist, werden die Schweizer eine andere Meldemöglichkeit haben und sich nicht "anstellen" müssen :)
Klar, aber als Super-Top-Kunde kann ich das auch :-)
Obwohl ich keine Antiken Münzen sammle würde ich mich an solch
einer Aktion beteiligen.

Gruss
Daniel

indiacoins
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von indiacoins » Fr 28.08.09 12:26

Melden ja, aber andersherum: ich würde mir eine Bechwerdemail anfertigen, kopieren und dann immer an Ebay senden,wenn eine Auktion gelöscht wurde, an der ich interessiert war. Und ich würde ganz klar dazuschreiben, daß ich demnächst auf einer andere Plattform kaufen werde, wo solche Kindereien nicht stattfinden. Beschwerdemails, die nicht über eine vorgefertigte Meldefunktion gesendet werden( sondern an ebay-kontakt), die werden von realen Mitarbeitern gelesen. Und das kostet dann wirklich Zeit und Personalaufwand für Ebay.

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2408
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Fr 28.08.09 12:29

Die meisten Schweizer sind keine verbloedeten Schweizer. Die ganzen Schweizer aus dem muenzarchaeologischen Bereich, die ich kenne, sind sogar sehr nette und intelligente Schweizer.

valete
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

B12
Beiträge: 1133
Registriert: Sa 14.08.04 15:56
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von B12 » Fr 28.08.09 12:30

ja, gute Idee, würde ich zusätzlich machen.

Jetzt brauchen wir noch jemanden der ein kleines Script schreibt,
mit dem jeder ganz schnell ganz viele Mails an ebay senden kann.

Wenn wir die Auktions-Nummern zentral ablegen, muss die nicht mal mehr
einer eintippen...

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2408
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Fr 28.08.09 12:34

indiacoins hat geschrieben:Melden ja, aber andersherum: ich würde mir eine Bechwerdemail anfertigen, kopieren und dann immer an Ebay senden,wenn eine Auktion gelöscht wurde, an der ich interessiert war. Und ich würde ganz klar dazuschreiben, daß ich demnächst auf einer andere Plattform kaufen werde, wo solche Kindereien nicht stattfinden. Beschwerdemails, die nicht über eine vorgefertigte Meldefunktion gesendet werden( sondern an ebay-kontakt), die werden von realen Mitarbeitern gelesen. Und das kostet dann wirklich Zeit und Personalaufwand für Ebay.
Man kann sich ja in zwei Gruppen aufteilen. Die einen, die Verstoesse melden, und die anderen, die sich beschweren, dass geloescht wurde.

Diese Pedigree-Bedingung gilt uebrigens auch fuer Mineralien. Ich frag mich wo man da einen amtlichen Zettel herbekommen soll.

vale
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

indiacoins
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von indiacoins » Fr 28.08.09 12:36

Also wenn ihr jetzt alle Verstöße melden wollt, dann verkaufe ich demnächst wohl gar nichts mehr. :-(
Wovon soll man dann noch leben?

B12
Beiträge: 1133
Registriert: Sa 14.08.04 15:56
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von B12 » Fr 28.08.09 12:52

@indiacoins

genau das Gegenteil wollen wir doch erreichen.
Solange stellst du halt von .uk oder .com aus ein.

Gruss
Daniel

indiacoins
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von indiacoins » Fr 28.08.09 12:59

Und zahle dann Gebühren beim Einstellen von Münzen, die 1-3 Euro bringen?
In Deutschland zahle ich 0 Cent bei 2 Kategorien mit Galleriebild. Woanders sind es dann schon 2 Euro Einstellungsgebühren.
Ne, ich probiere gerade etwas anderes aus. Ich weiß aber erst in 3 Tagen, ob es funktioniert. Angeblich soll es ja jetzt laut ebay AGB auch ausreichen,wenn man eine Seite aus einem Auktionskatalog als Bild beifügt. Also..besorge ich mir jetzt alte Auktionskataloge, wo solche Münzen gelistet sind, wie meine. Alle empfindlichen Daten sollen ja eh geschwärzt werden, Das ist mir auch lieber als Originalrechnungen. Approppos Originalrechnungen. Mein Münzsätze aus Ägypten habe ich legal im Antikladen erworben und bezahlt. Aber man bekommt in Ägypten so gut wie nirgendwo einen Kassenbon, geschweige denn eine ordentliche Rechnung.
Zur Notlösung lasse ich die Münzen dort vom Hotelmanager für das Hotel kaufen. Danach kaufe ich sie zum selben Preis wieder vom vom Hotel und bekomme eine Rechnung vom hoteleigenen Schmuckladen.
http://pages.ebay.de/help/policies/artifacts.html
Auszug aus den Ebay AGB: Mein Objekt stammt aus dem Handel.

Sofern Sie das Stück bei einer Auktion erworben haben, reicht ein Auszug aus dem Auktionskatalog, um Ihren gutgläubigen Erwerb zu belegen, da die Verantwortung der legalen Herkunft bei dem Händler liegt. Alternativ reicht ein offizieller Kaufbeleg des Händlers, auf dem der Preis geschwärzt sein kann.

Appropos: In einer Auktion erworben.
Was ist Ebay dann? Das sind doch auch alles Auktionen .Ebay Seite( Angbeotsseite des Verkäufers) als Bildschirmausdruck abspeichern und dann als .jpg der Auktion beifügen?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Auktionshäuser <-> Ebay
    von Mynter » Di 16.06.20 20:41 » in Römer
    60 Antworten
    2575 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 08.07.20 20:37
  • Ärger mit Ebay
    von Peter43 » Fr 14.08.20 18:35 » in Römer
    21 Antworten
    1200 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kalle123
    Do 24.09.20 18:25
  • Ebay um Münzen zu verkaufen????
    von QVINTVS » Do 10.06.21 22:11 » in Auktionen
    19 Antworten
    866 Zugriffe
    Letzter Beitrag von indiacoins
    Do 26.08.21 14:41
  • Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...
    von Basti aus Berlin » Sa 03.04.21 18:27 » in Deutsches Reich
    21 Antworten
    618 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Purzel
    So 04.04.21 13:03
  • Widersprechende Aussage bei ebay
    von richard55-47 » Sa 16.01.21 17:44 » in Off-Topic
    3 Antworten
    315 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eric_der_Sammler
    Mi 31.03.21 21:07

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: antoninus1 und 0 Gäste